Newsletter
ABO
Zeitschriften
Service
KWF zeigt auf LIGNA 2011 komplette Datenflusskette vom Wald ins Werk

KWF zeigt auf LIGNA 2011 komplette Datenflusskette vom Wald ins Werk

Vom 30. Mai bis 3. Juni findet die LIGNA 2011 in Hannover statt. Das Kuratorium für Waldarbeit und Forsttechnik e. V. (KWF) gestaltet mit dem Deutschen Forstunternehmerverband (DFUV) und dem Niedersächsischen Forstlichenbildungszentrum (NFBz) den „KWF-Unternehmerpavillon“ unter dem Expodach. Direkt daneben werden im KWF-Trendpavillon aktuelle Forsttechniktrends dargestellt. In diesem Jahr wird dabei in Pavillon P33 erstmals die gesamte Datenflusskette  – von der Holzernte im Wald bis ins Werk – praktisch demonstriert.
Zum Thema „Aus- und Fortbildung für Forstwirte und Forstmaschinenführer“ stellen sich die entsprechenden Ausbildungsgänge vor. An Simulatoren können sich interessierte Besucher sich selbst ein Bild von den komplexen Anforderungen machen. Zum Punkt „Bodenschutz beim Forstmaschineneinsatz“ werden im Pavillon beispielhafte Lösungen vorgestellt. Im KWF-Trendpavillon (P34) werden aktuelle Themen und Entwicklungen aus den Bereichen Bioenergie, Arbeitssicherheit, Persönliche Schutzausrüstung und Gerätetechnik gezeigt. Alles wird durch Experten erläutert und live vorgeführt. Viermal täglich werden Führungen durch den Pavillon und das Freigelände davor geboten.
 

Zum Thema: Service-Bereich Messen auf forstpraxis.de

KWF

Auch interessant

von