Newsletter
ABO
Zeitschriften
Service
KWF kooperiert mit Demomesse in Brasilien

KWF kooperiert mit Demomesse in Brasilien

Das Kuratorium für Waldarbeit und Forsttechnik (KWF) geht eine Kooperation mit der brasilianischen Messe­gesellschaft Malinovski Florestal ein. Das Abkommen wurde während der Expoforest unterzeichnet, die vom 13. bis 15. April nördlich von Sao Paulo stattfand. Die Expoforest ist die erste Forst-Demomesse in Brasilien. Sie fand in einer 120 ha großen Eukalyptusplantage des Papierherstellers International Paper statt und lockte 110 Aussteller und 8.500 Fachbesucher an.Der Veranstalter Prof. Jorge Mali­novski­ hat in Freiburg am Institut für Forstbenutzung promoviert und pflegt seit Jahren Kontakte zu diesem Institut und zum KWF. Zum ersten Mal organisierte er die Expoforest mit 58 Ausstellern und 4.000 Besuchern im Jahr 2008. Inspiriert von den großen KWF-Tagungen wagte er dieses Jahr erstmals den Schritt ins Gelände. Die Kombination aus Kongress und Fachmesse wurde dabei beibehalten. Die gut organisierte Veranstaltung hat nach Ansicht von Dr. Reiner Hofmann vom KWF das Potenzial, sich als süd­amerikanische Leitmesse für Forsttechnik zu etablieren. Im Zuge der Kooperation erfüllen die Partner jeweils die Funktion als Agentur für den südamerikanischen bzw. mittel­europäischen forstlichen Messemarkt. Die Expoforest hat angekündigt, im Herbst die Mitgliedschaft im Foresty Demofair Network (FDF) zu beantragen.

KWF/O. Gabriel

Auch interessant

von