ABO
Konstantin Frhr. von Teuffel 60

Konstantin Frhr. von Teuffel 60

Am 2. Februar feierte der Direktor der Forstlichen Versuchs- und Forschungsanstalt Baden-Württemberg in Freiburg (FVA), Prof. Konstantin Freiherr von Teuffel, seinen 60. Geburtstag. Der gebürtige Stuttgarter leitet die FVA seit dem Jahr 2000.Nach dem Studium der Forstwissenschaften in Göttingen und Freiburg und dem Referendariat arbeitete v. Teuffel von 1983 bis 1985 in der Forsteinrichtung am Forstamt Ochsenhausen. Anschließend war er als Personalreferent der Landesforstverwaltung im Ernährungsministerium tätig. Von 1986 bis 1987 absolvierte er als erster Förster mit bestem Ergebnis den Führungskurs an der Führungsakademie des Landes Baden-Württemberg. 1989 übernahm v. Teuffel die Leitung des Staatlichen Forstamts Ulm und wechselte 1991 als Leiter der Abteilung Forstpolitik zur Forstdirektion Tübingen. 1994 trat v. Teuffel die Stelle als Referatsleiter für Waldbau, Forsteinrichtung, Jagd und forstliche Forschung am Ministerium Ländlicher Raum in Stuttgart an, bevor er 2000 Direktor der Forstlichen Versuchs- und Forschungsanstalt Baden-Württemberg in Freiburg wurde.Beachtenswert ist seine Mitarbeit in den verschiedensten Gremien und Ausschüssen, in denen sich Konstantin von Teuffel stark macht für forstliche Netzwerke und Forschungskooperationen. Seit 1998 ist er Fachlicher Sprecher für Zustandserfassung und Planung in der Arbeitsgemeinschaft Forsteinrichtung und seit 2006 Mitglied im Leitergremium des Forstlichen Fach-Informationssystems „Waldwissen.net“. Bei der Fachzeitschrift „Forstarchiv“ ist er Mitglied im wissenschaftlichen Beirat.Sein Engagement geht aber weit über die Landesgrenzen hinaus. Zwischen 2006 und 2010 hatte er den Vorsitz des European Forest Institute (EFI) inne. Beim forstwissenschaftlichen Netzwerk IUFRO übernahm er ab 2006 zunächst die Koordination der Gruppe „Managing Forest Research“, 2010 folgte dann die Bereichsleitung des Bereichs „Forest Policy and Economics“. Auch in der FTP, der Forest Based Sector Technology Platform, ist er seit 2006 als Leiter des Steering Committees und des Projektmanagements aktiv, seit letztem Jahr hat er den Vorsitz des Beratungskommittees von FTP inne und ist als Mitglied der FTP High Level Group mitverantwortlich für alle Entscheidungen.Hervorzuheben ist der unermüdliche Einsatz von Konstatin von Teuffel, den forstlichen Sektor im wissenschaftlichen Umfeld zu platzieren, um damit verlässliche Rahmenbedingungen für die forstliche Praxis zu schaffen. Dabei steht bei ihm immer die fachliche Diskussion auf wissenschaftlicher Basis im Mittelpunkt. Dafür setzt er sich gerne und beherzt ein. Der Landesbetrieb ForstBW gratuliert Konstantin Freiherr von Teuffel zu seinem runden Geburtstag und wünscht ihm auch weiterhin Kraft, Gesundheit und Zufriedenheit.

ForstBW

Auch interessant

von