Newsletter
ABO
Zeitschriften
Service
Klaus Töpfer wird Schirmherr der Tharandter Gespräche

Klaus Töpfer wird Schirmherr der Tharandter Gespräche

Der ehemalige Bundesumweltminister und Exekutivdirektor des Umweltprogramms der Vereinten Nationen (UNEP) sowie Gründungsdirektor des Institute for Advanced Sustainability Studies (IASS), Professor Dr. Dr. Klaus Töpfer, wird Schirmherr der forststudentischen Kongressveranstaltung Tharandter Gespräche. Damit bekräftigt er die Bedeutung dieser Veranstaltung, um „sich über die Studieninhalte hinaus einen Einblick in andere Themenfelder zu verschaffen und sich mit Praktikern und anderen Experten aus ganz unterschiedlichen Bereichen auszutauschen“, so Töpfer.Professor Töpfer wird am Donnerstag, den 28. Mai 2015, in Tharandt einen Gastvortrag halten, zu dem neben den Teilnehmern der Tharandter Gespräche auch interessierte Nicht-Teilnehmer eingeladen sind.Die Tharandter Gespräche sind eine bundesweite, forststudentische Kongressveranstaltung, die vom 25. – 29. Mai 2015 in Tharandt stattfindet und sich an Forststudenten aller forstlichen Hochschulen in Deutschland richtet. Neben Klaus Töpfer sind Thomas Schmidt, Sächsischer Staatsminister für Umwelt und Landwirtschaft sowie Philipp Freiherr zu Guttenberg, Präsident der AGDW, Schirmherren dieses Veranstaltungsprojektes. Weiterhin wird die Veranstaltung vom Deutschen Forstwirtschaftsrat, dem Deutschen Forstverein, dem Bund Deutscher Forstleute und zahlreichen weiteren Kooperationspartnern unterstützt.Bis zum 30. April 2015 sind Anmeldungen möglich. Weitere Informationen sind auf der Website www.tharandter-gespraeche.de zu finden.

Tharandter Gespräche/TU Dresden

Auch interessant

von