Newsletter
ABO
Zeitschriften
Service
Kalkulations-Software ist fertig

Kalkulations-Software ist fertig

Der Deutsche Forstunternehmer-Verband (DFUV) bietet seinen Mitgliedern ab dem 15. Dezember eine Software für die Unternehmenskalkulation an. Sie basiert auf der Deckungsbeitragsrechnung, wie sie der DFUV im Mai auf der Ligna mit einer Kalkulationsbroschüre erstmals vorgestellt hat (F&T 6/2013). Progammiert wurde die internetbasierte Software auf aktuellem Stand der Sicherheitstechnik von der Firma Logsoft, einer Tochterfirma von Wahlers Forsttechnik. PC- oder Mac-Nutzer melden sich mit ihrem Benutzernamen und Kennwort auf der Webseite an und können dann Vor- und Nachkalkulationen von Maschinen und Aufträgen oder die Unternehmenskosten insgesamt berechnen.

Basis dafür ist die Eingabe der individuellen Kosten- und Kalkulationsdaten des Unternehmens – von den Maschinen-, Versicherungs- oder Materialpreisen bis hin zu Löhnen, Leistungsdaten oder Arbeitszeiten. Im Unterschied zum Kalkulationsschema des KWF beinhalten die Maschinenkosten auch die Fahrerlöhne und die allgemeinen Kosten des Unternehmens. Für Anwender, die nicht über alle Grunddaten ihres Unternehmens verfügen, hält das Programm auch Beispielskalkulationen vor.

Mitglieder der Landesverbände des DFUV, erhalten für eine einmalige Nutzungspauschale von 50 € Zugang zu dem Programm. Die Benutzernamen und Passwörter vergibt die Firma Logsoft. Forschungseinrichtungen, Forstbetriebe oder Versicherungsunternehmen können das Programm nach Absprache mit dem DFUV ebenfalls erhalten. Die Software wird 2014 bei den Versammlungen der DFUV-Landesverbände und in gesonderten Schulungsveranstaltungen vorgestellt.

Oliver Gabriel

Auch interessant

von