ABO
Käferholzernte mit dem Harvester

Käfer-Chat

In Käferzeiten muss man das Holz schnellstmöglich aus dem Wald bringen, um eine Ausbreitung des Borkenkäfers zu verhindern. Die Bayerischen Staatsforsten testen dafür mit Erfolg das sogenannte FlexLog-Verfahren. Dabei stehen Forstbetrieb, Revier, Forstunternehmer und Spedition in täglichem Kontakt. Der Fuhrunternehmer entscheidet selbstständig, wohin er das Holz fährt. Die Bayerischen Staatsforsten (BaySF) haben ein Verfahren, das […]

Dieser Beitrag ist nur für Abonnenten zugänglich. Wenn Sie Abonnent von AFZ DerWald, Forst&Technik oder Deutscher Waldbesitzer sind, können Sie sich anmelden oder registrieren und erhalten die gewünschten Artikel kostenfrei.

  
Anmelden oder registrieren
 

 






 

Auch interessant

von