Newsletter
ABO
Zeitschriften
Service
John Deere H212

Schmaler Kopf für enge Bestände -John Deere H 212

Das John Deere H 212 ist ein neues Harvesteraggregat speziell für Durchforstungen. Der schmale Rahmen bietet eine ausgezeichnete Sicht auf den Stamm. Das Aggregat bleibt auch dann noch schmal, wenn die Vorschubwalzen geöffnet sind, wodurch das Arbeiten in sehr dichten Beständen erleichtert wird.

Das Modell H212 hat drei bewegliche Messer, die besonders lang ausgeformt sind. Das trägt zur Sicherung der Bäume bei; die Anordnung der Vorschubwalzen im unteren Teil des Rahmens zentriert und stabilisiert die Bäume weiter. Mit nur einem zentralen Schmierpunkt geht die tägliche Wartung einfach von der Hand.

Bündelhandhabung

Rahmen, Neigung, Walzenarme und Messerkonstruktion des Modells H212 sorgen zusammen mit der universellen Sammeleinheit für eine mühelose Mehrbaumbearbeitung. Der H212-Rahmen baut hoch und stützt mehrere Bäume somit gut ab. Der feste Griff macht die Stehendentnahme in dichten Beständen einfach. .

SuperCut 100S Sägeinheit

Ab Frühjahr 2020 werden alle John Deere Harvesteraggregate mit der neuen Sägeeinheit SuperCut 100S ausgestattet. Die Sägeeinheit verfügt über eine automatische Kettenspannung und eine mechanische Schwertverriegelung. Zugleich lässt sich die Sägekette leichter lösen für den Austausch. Die neue Sägeeinheit ermöglicht auch eine größere Auswahl an Sägemotoren und Sägeschwertern. Dank der hohen Schnittgeschwindigkeit soll es kaum Schnittrisse geben.

Technische Daten:

  • Optimaler Arbeitsbereich 100-250 mm
  • Maximale Öffnung der Vorschubwalzen 440 mm
  • Vorschubleistung 20 kN
  • Höchste Vorschubgeschwindigkeit 5,4 m/s
  • Gewicht mit Rotator und Gelenk 850 kg

Das H 212 ist verfügbar für die Harvester John Deere 1070 G und 1170 G.

Mehr Info hier.

John Deere

Auch interessant

von