Leute

Johannes Schwörer als HDH-Präsident wiedergewählt

Auf seiner digitalen Mitgliederversammlung am 25. November wählte der Hauptverband der Deutschen Holzindustrie (HDH) einen neuen Vorstand für die kommenden drei Jahre. An der Verbandsspitze einstimmig bestätigt wurde Johannes Schwörer als Präsident. Neben dem wiedergewählten Vizepräsidenten Michael Stiehl ist Carsten Merforth neuer Vizepräsident.

Johannes Schwörer, seit 2008 Präsident des HDH, ist Geschäftsführer der SchwörerHaus KG in Hohenstein-Oberstetten auf der Schwäbischen Alb, einem der größten Holz-Fertighausunternehmen in Deutschland. „Ich bedanke mich sehr für das erneut ausgesprochene Vertrauen der HDH-Mitglieder. Gerade in diesem schwierigen Jahr 2020 sehe ich die Wiederwahl als besondere Bestätigung, dass wir mit der von uns angestoßenen Neuausrichtung der Verbändegemeinschaft und der engeren Kooperation der Holzindustriellen Verbände auf dem richtigen Weg sind. In der Corona-Krise erweist sich die Deutsche Holzindustrie zwar als eine der robusten Branchen der deutschen Wirtschaft. Dennoch stehen auch wir mit Blick auf den Green Deal und die mit ihm verschärften EU-Klimaziele vor großen Herausforderungen. Daher sollten die für die Holzwirtschaft angekündigten Konjunktur-Förderprogramme des Bundes zeitnah auf den Weg gebracht werden. Dies hilft uns in dieser Krise, die nötigen Investitionen zu tätigen, um unseren Beitrag zum Klimaschutz weiter ausbauen zu können.“

Weitere Mitglieder des HDH-Präsidiums

Der wiedergewählte HDH-Vizepräsident Michael Stiehl ist Geschäftsführender Gesellschafter der Rauch Möbelwerke GmbH aus Freudenberg. Dr. Carsten Merforth ist neuer HDH-Vizepräsident und Geschäftsführer der Mercer Timber Products GmbH. Er vertritt die Sägeindustrie, die im Januar 2020 dem Hauptverband beigetreten ist. Des Weiteren wurden als Mitglieder des HDH-Präsidiums gewählt:

  • Andreas Reiter (PAIDI Möbel GmbH),
  • Elmar Duffner (Vivonio Furniture GmbH),
  • Axel Schramm (Verwaltungsgesellschaft Schramm GbR),
  • Helmut Kriege (Oeseder Möbel-Industrie Mathias Wiemann GmbH & Co. KG),
  • Jens Dörken (CARL GLUUD GmbH & Co. KG),
  • Hans-Volker Noller (Fertighaus Weiss GmbH),
  • Ulf Scharf (Scharf Systembauelemente e.K.).
Quelle: HDH