Newsletter
ABO
Zeitschriften
Service

Japan kaufte 2015 weniger Rundholz

Im Jahr 2015 führte Japan 3,45 Mio. Fm Rundholz ein. Gegenüber 2014 sanken die Einfuhren um 17 %. Vom größten Lieferanten, der USA, kaufte Japan 7,9 % weniger Rundholz. Die Menge sank auf 1,79 Mio. Fm. Die Einfuhren aus Kanada gingen um 29 % auf 831.000 fm zurück, zeigen Daten von Statistics Japan.
Praktisch aus allen übrigen Ländern verzeichnete Japan zweistellige Rückgänge. Auf geringem Niveau stellen die Importe aus Papua-Neuguinea und den Salomonen eine Ausnahme dar. Die Einfuhren stiegen um +16 % auf 32.000 Fm beziehungsweise um zwei Drittel auf 19.000 Fm.
timber-online.net

Auch interessant

von