ABO

Jahr der Wälder 2011: Lichtinstallation in Potsdam

An der Nordfront des Mercure Hotels in Potsdam werden ab heute zwei Wochen lang von 19 bis 24 Uhr im Wechsel zwei Bildmotive, zwei Slogans und zwei kurze Botschaften auf das Internationale Jahr der Wälder aufmerksam machen. Den Start für die Lichtinstallation gibt Brandenburgs Forststaatssekretär Rainer Bretschneider.

Bretschneider: „Der Termin ist bewusst gewählt: Der 21. März ist gleichzeitig Internationaler Tag des Waldes. An diesem Datum wird in allen Bundesländern Deutschlands das Internationale Jahr der Wälder eröffnet. Der Landesbetrieb Forst Brandenburg wird mit vielen Aktionen in diesem Jahr unter dem Motto ,Entdecken Sie unser Waldkulturerbe’ auf dieses UN-Themenjahr eingehen.“

Landesbetrieb Forst aktiv zum weltweiten Jahr der Wälder 2011
Mit 18 Aktionen lenkt der Landesbetrieb Forst Brandenburg die Aufmerksamkeit auf den Wald.
Die Lesefährte Waldweisen werden am 23. April starten, dem Internationalen Tag des Buches. Zum 21. März wird eine in Zusammenarbeit zwischen Berlin und Brandenburg initiierte und auf das Jahr der Wälder zugeschnittene Karikaturen-Ausstellung eröffnet.
Zum Tag des Buches am 23. April wird die Lesefährte Walweisen in der Oberförsterei Hammer in ihrer auf 50 Lesestationen erweiterten Form eröffnet.
Unter dem  Motto „Gemeinsam wandern – Vielfalt in Wäldern erleben“rufen das Bundes­umwelt­ministerium und das Bundesamt für Naturschutz zu bundesweiten Wanderungen für die biologische Vielfalt auf.
Geführte Wanderungen zwischen 14. Mai und 26. Juni, mit Schwerpunkt am 22. Mai – dem UN-Tag der Biodiversität – sind Teil der „Jahr der Wälder“-Aktionen.
Eröffnung der gemeinsam mit den Berliner Forsten entwickelten Karikaturenausstellung am 15. Juni im Potsdamer Hauptbahnhof.
Eröffnung des bundesweit ersten mobilen Rollstuhl-Waldparcours mit zehn Parcours­elementen aus Holz am 25. 8. Auf ihm können Behinderte im Rollstuhl über einen mit Hindernissen ausgestatteten Rundweg fahren; Nicht-Behinderte sollten sich bei einer Rollstuhlfahrt so einmal in die Lage von Betroffenen versetzen.
Zwischen dem 27. August und dem 3. September findet das vom LFB mitgetragene Havelländer Bildhauersymposium in Garlitz, östlich von Rathenow, statt, bei dem neben der Eröffnung (Vernissage) auch der Abschluss (Finissage) mit der Präsentation der geschaffenen Holz-Skulpturen zwei wichtige Ereignisse sind.
Im September wird mit einer Waldxylophon-Aktion der Erholungswald Wildpark in der Oberförsterei Potsdam eröffnet.
Am 5. und 6. Oktober findet die deutsch-polnische Konferenz „Gefährdung und Schutz der Wälder“ statt, zu der das Landeskompetenzzentrum Eberswalde eingeladen hat.
Unter www.wald2011.de   sowie unter www.treffpunktwald.de, aber auch auf der Internetseite des Landesbetriebs Forst Brandenburg unter www.forst.brandenburg.de gibt es Informationen zu Veranstaltungen und zum Thema Brandenburger Wald.
MIL

Auch interessant

von