Newsletter
ABO
Zeitschriften
Service
INTERFORST 2014: Forstunternehmer- und Waldbauerntag

INTERFORST 2014: Forstunternehmer- und Waldbauerntag

Auch 2014 wird die INTERFORST von einem fundierten fachlichen Rahmenprogramm begleitet, das Wissenschaft, Politik und Wirtschaft in das Messegeschehen integriert. Das Kongress- und Forenprogramm steht unter dem Motto „Holz nutzen – verantwortungsvoll in die Zukunft“. Heute findet der Forstunternehmertag statt, morgen wird mit dem Waldbauerntag die INTERFORST 2014 enden.

Der Kongress ist erneut mitten im Messegeschehen in der Halle B6. Er besteht aus zwei Komponenten: Vormittags stehen Vorträge mit wissenschaftlichem Charakter im Mittelpunkt, nachmittags gibt es Foren, die sich mit praktischen Fragen beschäftigen und die Fachbesucher in die Diskussion mit einbeziehen. Die 36 Vorträge sind mit namhaften Experten aus dem In- und Ausland besetzt und breit aufgestellt: Sie umfassen sowohl Aspekte zur nachhaltigen und ressourceneffizienten Holznutzung, zu Energieholz und Trends in der Forsttechnik sowie zu Potenzialen, Strategien und Märkten. Aber auch Themen zum Arbeits- und Gesundheitsschutz und zur wirtschaftlichen Situation von Forstunternehmern kommen nicht zu kurz.

Heute, am 19.7., wird im Rahmen des „Forstunternehmertages“ auf der INTERFORST folgendes geboten:

  • Energieholzbereitstellung – zukunftsfähiges Geschäftsmodell für Forstunternehmer?
  • Forstunternehmer als Hackschnitzellieferant kommunaler Energiebetriebe
  • Vom Baum zum Scheitholz: Forstunternehmer als Energielieferant für Privathaushalte
  • Neues Geschäftsmodell: Brennholz to go
  • Wie sicher sind Maschinen zur Brennholzaufarbeitung?
  • Vergabe und Ausschreibung von Unternehmerleistungen
  • Wie können die Forstunternehmer damit leben?
  • Welche Managementkompetenzen braucht ein erfolgreicher Forstunternehmer?
  • Forstwirtausbildung – mehr Technik wagen?

Traditionell findet am Sonntag, 20. Juli 2014, im Forum der „Waldbauerntag“ statt. Er steht unter dem Motto „Richtig Holz machen“ und wendet sich an Waldbauern, Selbstwerber und Hobbysäger. In Praxisvorführungen wird gezeigt, was im Wald erlaubt ist und was nicht.

Weitere Informationen: www.interforst.com
Messe München

Auch interessant

von