ABO

INTERFORST 2018

Forstmesse Interforst
450 Aussteller aus 27 Ländern präsentierten im Jahr 2014 auf der INTERFORST ihre neuesten Produkte und Innovationen der Forstbranche Foto: M. Steinfath

Interforst 2018

Die INTERFORST 2018 findet vom 18. – 22. Juli 2018 statt. Als internationale Fachmesse und Innovationsplattform für Forstwirtschaft und Forsttechnik zeichnet sich die INTERFORST durch ihren kompakten und repräsentativen Marktüberblick aus. Das Produktangebot und facettenreiche Rahmenprogramm aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik fokussieren die gesamte forstwirtschaftliche Wertschöpfungskette auf der INTERFORST 2018 und sorgen für Wissenstransfer, effektives Networking und konkrete Geschäftsabschlüsse. Die INTERFORST agiert mit Sachverstand, Leidenschaft und sicherem Trendgespür und ist ihren Kunden verlässlicher Partner und herzlicher Gastgeber zugleich.

Über die Jahre hat sich die INTERFORST in der Messemetropole München als internationale Leitmesse für Forstwirtschaft und Forsttechnik etabliert. Im Vier-Jahres-Turnus präsentiert die INTERFORST 2018 wieder zukunftsweisende Lösungen für den großen Themenbereich von Holz und Forst.

 Was die INTERFORST unverwechselbar macht:

  • Innovationsplattform: Forstwirtschaftliche Neuheiten und Trends entlang der gesamten Wertschöpfungskette
  • Leitmessecharakter: Präsenz von Branchengrößen aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik
  • Internationalität: Anbindung an das globale Vertriebsnetz der Messe München zur Erschließung neuer Märkte
  • Funktionalität: Exzellente Infrastruktur eines der modernsten und nachhaltigsten Messegelände weltweit
  • Standortvorteile: Zentrale Lage der Wirtschaftsmetropole München mit optimaler internationaler Anbindung

Die Fakten sprechen für sich:

  • Über 70.000 Quadratmeter Bruttofläche mit Innovationen und den neuesten Produkten der Forstbranche
  • 451 INTERFORST Aussteller – 289 nationale und 162 internationale Unternehmen – aus 27 Ländern
  • Rund 50.000 Besucher aus 72 Ländern
  • Die Top Ausstellerländer der INTERFORST 2014 waren – neben Deutschland – Finnland, Frankreich, Italien, Niederlande, Österreich, Schweden und die Schweiz. Aber auch Unternehmen aus Ländern wie China, Kanada, Türkei und den USA waren auf der INTERFORST präsent.

Adresse:

Messe München GmbH
Messegelände
81823 München
Tel.: +49 89 949-20720
Fax: +49 89 949-20729
info@messe-muenchen.de

Anreise

Hier geht es zu Tipps für die Anreise

Öffnungszeiten:

  • Mittwoch bis Samstag 9:00 – 18:00 Uhr
  • Sonntag 9:00 – 16:00 Uhr

Infos und Kontakt

Zu Guttenberg beim Gespräch auf der Grünen Couch
Foto: Messe München

AGDW – Die Waldeigentümer war bei der diesjährigen INTERFORST in München auf hochkarätigen Veranstaltungen vertreten. So nahm Philipp zu Guttenberg, Präsident der AGDW – Die Waldeigentümer, als Jurymitglied und Moderator bei der Preisverleihung des 1. Deutschen Waldpreises teil.
 
453 Aussteller belegten 75.000 m² Fläche auf der INTERFORST 2018. Über 50.000 Fachbesucher strömten zur Messe München.
Foto: M. Steinfath

Die mit 75.000 Quadratmetern und 453 Ausstellern (davon 160 aus dem Ausland) größte INTERFORST aller Zeiten hat bei allen Beteiligten ein überaus positives Echo hervorgerufen.
 
Blick in das Forum auf der INTERFORST 2018
Foto: A. Hintz

Holz machen – vom Baum zum Ofen steht heute auf der Agenda des Forums der INTERFORST 2018, dem Tag der Waldbesitzer/innen. Mehr Infos hier.
 
Im Großen wie im Kleinen – Technikeinsatz schafft Sicherheit. Die Sonderschau der SVLFG informiert auf der INTERFORST zur Forstprävention.
Foto: M. Steinfath

Die Sonderschau der SVLFG präsentiert auf dem Freigelände der INTERFORST auf 1.900 Quadratmeter Fläche spannende Themen in Sachen Forstprävention.
 
Gemeinsame Erklärung zur Stärkung der Forstwirtschaft in Bayern
Foto: Warmuth/StMELF

Derzeit findet in München die international führende Fachmesse für Forstwirtschaft und Forsttechnik INTERFORST statt. Dieses nahm der Bayerische Waldbesitzerverband zum Anlass, gemeinsamen mit seinen Mitgliedern, Ministerpräsident Dr. Markus Söder und Forstministerin Michaela Kaniber sowie zahlreichen Vertretern aus Politik, Forst- und ...
 
Michaela Kaniber, die bayerische Staatsministerin für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, hat die INTERFORST 2018, internationale Leitmesse für Forstwirtschaft und Forsttechnik, am 18. Juli eröffnet.
Foto: M. Steinfath

Michaela Kaniber, die bayerische Staatsministerin für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, hat die INTERFORST 2018, internationale Leitmesse für Forstwirtschaft und Forsttechnik, am 18. Juli eröffnet.
 
Foto: Tyroller

Die Forschungsgruppe Verkehrslogistik der Technischen Hochschule Wildau präsentiert in München zur INTERFORST gemeinsam mit den Unternehmenspartnern Tyroller Hydraulik Herzberg/Südbrandenburg sowie MBD Möhle und Braker Datentechnik in Ehndorf/Schleswig-Holstein Ergebnisse seines aktuellen Forschungsprojektes zur Entwicklung eines vollmechanisierten Verfahrens für die Pflege von ...
 
Vertretung der Forstleute in Deutschland
Quelle: BDF

Der Bund Deutscher Forstleute (BDF) ist auf der diesjährigen INTERFORST gleich mit zwei Ständen vertreten. In Halle B6 am Stand 201 direkt am Eingang Ost. Auf dem Stand 116.3 bei der Sonderschau des Kuratoriums für Wald- und Forstwirtschaft (KWF) steht ...
 

Der bayerische Ministerpräsident Markus Söder wird am 18. Juli, auf der INTERFORST 2018, Internationale Leitmesse für Forstwirtschaft und Forsttechnik, den so genannten Waldpakt unterzeichnen. Anlass ist die 100-Jahr-Feier des Bayerischen Waldbesitzerverbandes. Die INTERFORST findet vom 18. bis 22. Juli auf ...
 
Drohnen im Wald
Quelle: Messe München GmbH

Auf der INTERFORST, die vom 18. bis 22. Juli 2018 auf dem Messegelände in München stattfindet, präsentieren sich die Forst- und Holzwirtschaft in ihrer gesamten Bandbreite. Das Kuratorium für Waldarbeit und Forsttechnik e.V. (KWF) zeigt daher im Rahmen einer Sonderschau ...
 
Bayerischer Waldbesitzerband
Foto: Messe München GmbH

Ein zentrales Podium, an dem die AGDW teilnimmt, ist die Grüne Couch (Halle B6), hier kommen Waldexperten mit dem Publikum ins Gespräch.
 
Kopa-Weichbodenband
Foto: Koneosapalvelu

Der Teilehändler für Forstmaschinen Benlex erweitert seine Palette deutlich. Neuer Geschäftszweig Benlex-Hydraulik - Weichboden-Bänder Kopa-Tracks
 
Palfinger-Epsilon-Q-Serie Nexcellence
Foto: Werk

Effizienzsteigerung bei Ladekranen – wie ist das heute noch möglich? Palfinger Epsilon wird auf diese Frage zur Interforst gleich mehrere verschiedene Antworten geben.
 
Holzzug Hubkabine
Foto: Doll

Jetzt ist es doch passiert: Schon seit Erscheinen der Jenz „Cobra“ Chippertrucks mit der dreh- und höhenverstellbaren Fahrerkabine haben wir spekuliert, wann wohl ein Aufbauer bzw. Fuhrunternehmer den Mut haben wird, das Konzept auch für ein Holzfahrzeug auszuprobieren. Aus sicherer ...
 
Michaela Kaniber Bayerische Staatsministerin für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten
Foto: StMELF

Michaela Kaniber, die bayerische Staatsministerin für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, wird die INTERFORST 2018 am 18. Juli um 09:00 Uhr im Eingang Ost des Messegeländes eröffnen.
 
Michaela Kaniber Bayerische Staatsministerin für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten
Foto: StMELF

Im Vorfeld der INTERFORST 2018: Interview mit Michaela Kaniber, Bayerische Staatsministerin für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten.
 

Wer macht das Rennen? Erleben Sie vier Sägespalt-Automaten im direkten Vergleich. Die kommentierten Live-Vorführungen finden 5 x täglich statt.
 
Bei der KWF-Sonderschau auf der Interforst in München sind das TFZ und das DEPI mit einem Messestand vertreten. Mit ENplus-zertifizierten Holzbrennstoffen sei effizientes Heizen sichergestellt.
Foto: DEPI

Das TFZ und das DEPI sind gemeinsam bei der KWF-Sonderschau auf der Interforst in München mit einem Messestand vertreten.
 
INTERFORST 2018: Neben Informationen rund um Aus- und Fortbildung gibt es am Stand für Ausbildung auch einen Harvestersimulator für den Praxistest.
Messe München GmbH

Die Frage nach dem Branchennachwuchs betrifft uns alle. Um Schüler für die Arbeit im Wald zu begeistern, wurde ein Gemeinschaftsstand initiiert.
 

Die INTERFORST zeichnet sich durch ihren kompakten Marktüberblick aus. Hier präsentiert sich die Branche anhand der gesamten Wertschöpfungskette.
 

Österreich steht dieses Mal ganz besonders im Fokus der INTERFORST. Es gibt mehrere Veranstaltungen und Vorträge mit Bezug zum Nachbarland.
 
Besucher der INTERFORST strömen durch den Eingang Ost der Messe München.
Foto: Messe München

Die INTERFORST 2018 findet vom 18. bis 22. Juli 2018 auf dem Gelände der Messe München statt. Hier die Übersicht über die zahlreichen Veranstaltungen.
 
Auch in der Forstwirtschaft spielt die Digitalisierung eine immer wichtigere Rolle.
Foto: M. Steinfath

Die Leitmesse für Forstwirtschaft und Forsttechnik INTERFORST 2018 setzt einen Fokus auf digitale Lösungen und beleuchtet das Thema Forst 4.0 ausgiebig.
 
Die INTERFORST bietet neben der Vielzahl an Ausstellern auch ein umfangreiches Rahmenprogramm.
Foto: M. Steinfath

Zur INTERFORST vom 18.-22. Juli 2018 in München werden mehr als 450 Aussteller aus voraussichtlich über 25 Ländern erwartet. Zahlreiche Programmpunkte werden zusaätzlich angeboten.
 
Traktionshilfswinden sind ein Hilfsmittel bei der Forstarbeit in Hanglagen.
Foto: AFZ-DerWald Archiv

Traktionshilfswinden werden auf der INTERFORST 2018 ein Thema sein, sowohl an den Ständen der Aussteller, als auch im Rahmen der Sonderschau des KWF.