ABO

DLG-Waldtage 2017

Nachdem die DLG-Waldtage mit 164 Ausstellern und rund 10.000 Besuchern im Mai 2015 eine überaus erfolgreiche Premiere gefeiert haben, ist im September 2017 die zweite Edition der Outdoor-Ausstellung mit Live-Demonstrationen für die Forstpraxis geplant. Vom 15. – 17. September 2017 haben Anbieter von Technik und Know-How rund um die effiziente und ökonomische Bewirtschaftung von Privat- und Kommunalwald die Möglichkeit, Ihre Produkte und Dienstleistungen einem interessierten Fachpublikum zu präsentieren. Auch die zweiten DLG-Waldtage finden im malerischen Ambiente der idyllischen Gemeinde Madfeld im Stadtwald von Brilon statt. Das ebene bis flach geneigte Gelände in Feld-Waldrandlage mit attraktiven Wiesen- und Waldflächen bietet alle Möglichkeiten für attraktive Stände und spannende Technikvorführungen.
Infos für Besucher:
Veranstaltungsbeginn:
15. September 2017
Veranstaltungsende:
17. September 2017
Öffnungszeiten:
09:00 – 18:00 Uhr (17.9. bis 17.00 Uhr)
Eintrittskarten:
  • Tageskarte: 14 Euro
  • Tageskarte im onlnineshop: 12 Euro

 

Anfahrt:

Sie erreichen das von der Autobahn etwa 20km entfernte Ausstellungsgelände über die Bleiwäscher Straße (L956). Navigationsadresse: 59929 Brilon-Madfeld, Bleiwäscher Straße.

 
 
 
Aktuelle Verfahren, Know-How und modernste Technik:

Das umfangreiche Fachprogramm ist eines der großen Highlights der DLG-Waldtage!

Im 12. Briloner Waldsymposium werden mit spannenden Vorträgen und brisanten Diskussionsrunden aktuelle Trends und Themen der Forstpraxis intensiv diskutiert. Leitthema für 2017 ist „Waldbau in Zeiten des Klimawandels, ökologische und ökonomische Herausforderungen und Nutzholzverknappung“

Umfangreiche Verfahrensdemonstrationen und Technikvergleiche bieten Ausstellern und Besuchern der Veranstaltung die Möglichkeit, aktuelle Trends und Technik durch die Kombination von Vorführen und Erklären hautnah zu präsentieren und zu erleben.

Über das Gelände verteilte Specials bringen als herstellerübergreifende Vorführpunkte bestimmte Schlüsselthemen weiter in den Fokus.

Quelle: DLG

Die Veranstalter und die Aussteller sind mit dem Verlauf und dem Ergebnis der diesjährigen DLG-Waldtage trotz widriger Wetterbedingungen im Vorfeld und am ersten Veranstaltungstag insgesamt sehr zufrieden. Die Freilandmesse, die vom 15. bis 17. September zum zweiten Mal in Brilon-Madfeld ...
 
Foto: DLG

Die DLG-Waldtage 2017 sind eröffnet. Mehr als 180 Aussteller aus 9 Ländern präsentieren auf einer rund 50 ha großen Wald- und Wiesenfläche in Brilon-Madfeld (Sauerland) ein einzigartiges Angebot rund um die effiziente Bewirtschaftung von Privat- und Kommunalwald.
 

Vom 15. bis 17. September ist die Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG) auf den DLG-Waldtagen in Brilon vertreten. Der Stand B67 der SVLFG lockt mit einem bunten Angebot an Aktivitäten.
 
Foto: DLG

Mehr als 180 Aussteller aus neun Ländern bieten vom 15. bis 17. September ein einzigartiges Informationsangebot rund um die Bewirtschaftung von Privat- und Kommunalwald. Der Veranstalter Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) erwartet mehr als 12.000 Besucher an den drei Veranstaltungstagen.
 

Stabilisierungsmaßnahmen und Strategien zur Risikominimierung sind gefragt – Verband Deutscher Forstbaumschulen e. V. lädt zu einem öffentlichen Diskussionsforum im Rahmen des Briloner Waldsymposiums auf den DLG-Waldtagen 2017 in Brilon-Madfeld (Sauerland) ein.
 
Foto: Martin Kolbe/StMELF

Fachleute informieren in einem Special auf den DLG-Waldtagen 2017 in Brilon-Madfeld über Grenzen und Möglichkeiten von Notrufgeräten sowie über Maßnahmen, wie Arbeiten im Wald technisch abzusichern sind. Auch werden Lösungen in Bezug auf Jagd, Sport oder Freizeit im Wald aufgezeigt.
 

Im Fokus: Waldbau in Zeiten des Klimawandels, ökologischer und ökonomischer Herausforderungen und Rohstoffverknappung – am 15. und 16. September 2017 in Brilon-Madfeld (Sauerland).
 

In einem Special auf den DLG-Waldtagen 2017 in Brilon-Madfeld (Sauerland) präsentieren Fachleute im Rahmen kommentierter Live-Vorführungen das Verfahren.
 

Partner des I.D.E.E.-Holzenergieclusters zeigen gemeinsam mit dem Landesbetrieb Wald und Holz Nordrhein-Westfalen modernste Heiztechnik zur Nutzung von Scheitholz, Hackschnitzeln und Pellets – Informationen zu unterschiedlichen Hackschnitzel-Qualitäten.
 

Der Landesbetriebes Wald und Holz Nordrhein-Westfalen präsentiert im Rahmen eines Specials auf den DLG-Waldtagen 2017 in Brilon-Madfeld (Sauerland) Werkzeuge für sicheres Arbeiten in der motormanuellen Holzernte und technische Lösungen für die seilwindenunterstützte Fällung von Bäumen.
 
Forstfrauenstammtisch auf den DLG-Waldtagen 2017
dlv

Die Zeitschriften AFZ-DerWald, Forst&Technik und Deutscher Waldbesitzer sowie das Internetportal forstpraxis.de laden Waldbesitzerinnen, Försterinnen, Forstunternehmerinnen sowie am Wald interessierte Frauen im Rahmen der DLG-Waldtage am 16. September 2017 zu einem Forstfrauenstammtisch ein. Hier gehts zur Anmeldung. Sind Sie Waldbesitzerin, Försterin, ...
 
Special „Smart Harvesting" auf den DLG-Waldtagen 2017
DLG

Bei dem ständig wachsenden und zum Teil bewusst forcierten Akzeptanzdruck der forstlichen Nutzung sind insbesondere für den oft in die Defensive gedrängten Waldbesitz überzeugende, umweltverträgliche Bewirtschaftungskonzepte und deren erfolgreiche Umsetzung unverzichtbar. ; Vor diesem Hintergrund richtet die DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) ...
 
Special „Perfect Plant“ auf den DLG-Waldtagen 2017
DLG

Pflanzung perfekt vorbereitet und durchgeführt – Für gelungene Kulturen und sichere Erträge – Live-Demonstrationen an jedem Messetag – Vom 15. bis 17. September 2017 in Brilon-Madfeld (Sauerland) Die Pflanzung ist und bleibt eine der wichtigsten Säulen der Bestandesbegründung. Ob bei ...
 
Special "Holzrücken mit Pferden"
IGZ/DLG

Interessensgemeinschaft Zugpferde e.V. (IGZ) zeigt bodenschonende und leistungsfähige Verfahren im Rahmen eines Specials des Landesbetriebes Wald und Holz Nordrhein-Westfalen auf den DLG-Waldtagen 2017 in Brilon-Madfeld (Sauerland) Die Interessensgemeinschaft Zugpferde e.V. (IGZ) zeigt im Rahmen eines Specials des Landesbetriebes Wald und ...
 

Vom 15. bis 17. September in Brilon-Madfeld (Sauerland) – Effiziente Bewirtschaftung von Privat- und Kommunalwald im Fokus – Umfangreiches Fachprogrammmit Specials zu aktuellen Themen – Täglich Live-Vorführungen Die zweite Auflage der DLG-Waldtage findet vom 15. bis 17. September 2017 in ...