ABO
Die Studierenden

Image forstlicher Berufe: Zwischenpräsentation

Noch bis Mitte Januar läuft ein Projekt zum „Image forstlicher Berufe“ (Schwerpunkt Forstwirt/-in), dass die Arbeitsgemeinschaft forstwirtschaftlicher Lohnunternehmer Niedersachsen (AfL Niedersachsen) gemeinsam mit Studenten der Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation am Campus Berlin unter der Leitung von Prof. Dr. Dominik Pietzcker durchführt. Die Gruppe der Studierenden des fünften Semesters setzt sich zusammen aus den Fachrichtungen Markenkommunikation und Werbung und PR und Kommunikationsmanagement. Unterstützt wird das Projekt vom Qualifizierungsfonds Forstwirtschaft sowie Wahlers Forsttechnik. Als Zusammenschluss verschiedener Dienstleister und Institutionen ist das Projekt in dieser Form einmalig in Deutschland und Niedersachsen.Nach der Auftaktveranstaltung am 16. Oktober 2013 in Wiegersen und Stemmen hat am 3. Dezember 2013 in Berlin eine interne Zwischenpräsentation stattgefunden. Anlass war die Vorstellung erster Ideen zur Imagekampagne, die das Bild der Niedersächsischen Forstwirtschaft in der Öffentlichkeit verbessern soll. In der Präsentation mit anschließender Diskussionsrunde zeigten die Studierenden ihre Ergebnisse von Marktforschung und Recherchearbeit, Kerngedanken sowie erste Vorschläge zur Umsetzung in Form von Plakaten und einer möglichen Internetseite. Nach der Präsentation nahmen die Studierenden Anregungen und Ideen auf, um den Entwicklungsprozess der Kampagne bis zum 14. Januar 2014 weiterhin aktiv gestalten und vorantreiben zu können. An diesem Tag wird die Abschlusspräsentation der Kampagne stattfinden.

Maurice Strunk, AfL Niedersachsen
die sich am Projekt zum Image forstlicher Berufe beteiligen bei ihrem Besuch in Wiegersen und Stemmen am 16. Oktober 2013. Foto: Edward Black Die Studierenden

Auch interessant

von