Newsletter
ABO
Zeitschriften
Service
Ilim Timber erfolgreich im Jahr 2011

Ilim Timber erfolgreich im Jahr 2011

Im Jahr 2011 produzierte die Ilim Timber Gruppe rund 2,310 Mio. m³ Fertigwaren.
Rund 2,030 Mio. m³ Schnittholz wurden in den deutschen Sägewerken Ilim Nordic Timber in Wismar und Ilim Timber Bavaria in Landsberg am Lech, dem russischen Werk Ust-Ilimsk sowie den Tolleson-Standorten Perry und Preston in den USA hergestellt. Am russischen Standort Bratsk und Parfino wurden rund 280000 m³ Sperrholz und Faserplatten produziert. Insgesamt beträgt der Umsatz rund 670 Mio. USD.

Die Ilim Timber Gruppe ist einer der weltweit führenden Produzenten von Nadelschnittholz und  Nadelsperrholz. Neben den zwei deutschen Säge- und Hobelwerken gehören zur Gruppe fünf weitere Standorte: Ust-Ilimsk Sawmill in Ust-Ilimsk (Russland), Ilim Bratsk Sawmill und Ilim Bratsk Plywood Mill in Bratsk (Russland) und Tolleson Lumber in Perry und Preston (USA). Insgesamt sind an allen Standorten rund 4000 Mitarbeiter beschäftigt.

Ilim Timber

Auch interessant

von