ABO

ifo Weltwirtschaftsklima weiter verschlechtert

Das ifo Weltwirtschaftsklima hat sich im 4. Quartal weiter eingetrübt. Der Indikator liegt nun deutlich unter seinem langfristigen Durchschnitt. So das Ergebnis des Ifo World Economic Survey (WES) vom 4. Quartal 2011 in Zusammenarbeit mit der Internationalen Handelskammer (ICC) in Paris.

Das Wirtschaftsklima in Nordamerika hat sich weiter eingetrübt. Die aktuelle Wirtschaftslage wurde zunehmend als ungünstig eingeschätzt. Die Erwartungen für die kommenden sechs Monate sind weniger zuversichtlich als noch im 3. Quartal, bleiben aber im positiven Bereich. In Asien ist der Wirtschaftsklimaindikator weiter gesunken und liegt nun auch hier unter seinem langfristigen Durchschnitt. Die Erwartungen für das nächste halbe Jahr haben sich noch stärker als die Lagekomponente eingetrübt. In Westeuropa hat sich das Wirtschaftsklima weiter verschlechtert und zwar überwiegend aufgrund der merklich negativeren Aussichten.
 
Die Inflationsschätzung für das Gesamtjahr 2011 blieb im Weltdurchschnitt bei 4,0 %.

ifo Institut

Auch interessant

von