Newsletter
ABO
Zeitschriften
Service
Export ifo Exporterwartungen

ifo Exporterwartungen deutlich gestiegen

Die Stimmung unter den deutschen Exporteuren hat sich merklich erholt. Die ifo Exporterwartungen der Industrie sind im Juni von minus 26,7 auf minus 2,3 Punkte gestiegen – so stark wie nie zuvor innerhalb eines Monats.

Die deutsche Industrie arbeitet sich aus dem Keller. Für die Hersteller von Holzpaletten und -verpackungen bedeutet das ebenfalls eine Erholung.

Automobil und Pharma erwarten Exportplus

In der Automobilbranche setzte sich der Aufwärtstrend aus dem Vormonat fort. Die Hersteller erwarten ein deutliches Exportplus in den nächsten Monaten. Gleiches gilt für die Pharmabranche. In den anderen Sektoren werden noch keine Exportzuwächse erwartet, jedoch hat sich die Stimmung merklich aufgehellt.

Andere Branchen konstant

In der chemischen Industrie gehen die Unternehmen von konstanten Exporten aus. In der Elektrotechnik und im Maschinenbau wird jedoch weiterhin mit sinkenden Auslandsumsätzen gerechnet. Diese fallen weniger stark aus als noch in den Vormonaten.

ifo/Red.

Auch interessant

von