Newsletter
ABO
Zeitschriften
Service
Bauwirtschaft erwartet Anziehen der Geschäfte

Bauwirtschaft erwartet Anziehen der Geschäfte

Im deutschen Bauhauptgewerbe ist der Geschäftsklimaindex zu Beginn des Jahres wieder gestiegen. Das geht aus dem ifo Konjunkturtest für Januar 2011 hervor, über den das Institut für Wirtschaftsforschung (ifo) am 26. Januar informiert.

Die am ifo Konjunkturtest teilnehmenden Unternehmen waren mit ihrer momentanen Geschäftslage zufriedener als im Dezember 2010. Zudem rechneten sie mit einem deutlichen Anziehen der Geschäfte in der nächsten Zeit. Berichteten Anfang des Jahres 2010 rund 40 % der befragten Firmen über zu geringe Auftragsreserven, waren es im Berichtsmonat Januar 2011 nur noch 24 %.

Im Hochbau insgesamt reichten die Auftragsreserven der Testteilnehmer für 2,7 Produktionsmonate (Januar 2010: 2,3 Monate). Auch im Tiefbau hellte sich das Geschäftsklima auf. Die befragten Unternehmen bewerteten ihre Geschäftslage ein wenig günstiger als vor einem Monat und ließen erhöhte Zuversicht erkennen. Im Durchschnitt der Tiefbausparten waren die Auftragsreserven etwas größer als vor Jahresfrist (2,7 Monate nach 2,5 Monaten im Januar 2010).

ifo

Auch interessant

von