Newsletter
ABO
Zeitschriften
Service
Das erste eigene Ladengeschäft von Husqvarna im Einkaufszentrum Barkaby

Husqvarna eröffnet Concept Store

Die Firma mit dem Apfel im Logo hat es vorgemacht: Am 17. Januar hat Husqvarna im Einkaufszentrum Barkaby nördlich von Stockholm das erste eigene Ladengeschäft eröffnet. Der Husqvarna Concept Store (www.husqvarnaconceptstore.se) bietet auf einer Ausstellungsfläche von 784 m² eine breite Produktpalette aus dem Programm von Husqvarna und Gardena. Zum Laden gehört auch ein 380 m² großer Werkstattbereich für Service und Reparaturen.Mit dem Concept Store will Husqvarna in Kontakt mit den Endkunden kommen und neue Laden- und Produktkonzepte testen, bevor sie den Fachhändlern angeboten werden. Und nicht zuletzt sollen Workshops und Schulungen den Concept Store zu einem Treffpunkt für die Händler machen. Concept Stores oder Flagship Stores betreiben heute viele große Unternehmen. Sie wollen damit ihren Bekanntheitsgrad erhöhen und treuen Fans das komplette Markenerlebnis bieten. In anderen Ländern plant Husqvarna keine weiteren Läden dieser Art.

O. Gabriel
Das erste eigene Ladengeschäft von Husqvarna im Einkaufszentrum Barkaby nördlich von Stockholm Fotos: Husqvarna

Auch interessant

von