ABO
Holzpellets zum Jahresbeginn etwas teurer

Holzpellets zum Jahresbeginn etwas teurer

Witterungsbedingt ist der Preis für Holzpellets im Januar gestiegen.

Zum Jahresbeginn 2017 liegt er bundesweit durchschnittlich bei 242,11 €/t. Das sind 3,0 % mehr als im Vormonat und 0,2 % mehr als im Januar 2016.
Laut der Erhebung des Deutschen Energieholz- und Pellet-Verbands (DEPV) entspricht das 4,84 ct/kWh Wärme aus Pellets. Der aktuelle Preisvorteil zu Erdgas beträgt etwa 25 % und zu Heizöl 15 %.
  
Beim Preis für Holzpellets ergeben sich im Januar 2017 regional folgende Unterschiede:
Abnahmemenge 6 t. Nordostdeutschland 241,63 €/t, Mitteldeutschland 238,71 €/t, Süddeutschland 245,09 €/t.
Abnahmemenge 26 t. Nordostdeutschland: 224,37 €/t, Mitteldeutschland 223,29 €/t, Süddeutschland 231,79 €/t.
Alle Preise inkl. MwSt.
DEPV

Auch interessant

von