Newsletter
ABO
Zeitschriften
Service

Holzmesse Klagenfurt mit Rekordzahlen

Auf einer Gesamtausstellungsfläche von 30.000 Quadratmetern findet in Klagenfurt vom 29. August bis 1. September 2018 erneut die Internationale Holzmesse und Holz&Bau statt.

Die 500 Aussteller aus 22 Nationen zeigen hier eindrucksvoll die gesamte Wertschöpfungskette: Von Forst- bis Sägewerkstechnik, von Bioenergie bis Logistik, sowie von Holzbautechnik bis Tischlerei- und Zimmereibedarf. Zu den Highlights zählen in diesem Jahr die Innovation-Area, eine Forstunternehmer-Tagung und der neue Ausstellungsschwerpunkt „Treffpunkt Jagd“.Erstmals findet die bedeutende Fachmesse auf Wunsch der Branche von Mittwoch bis Samstag statt.

Der wohl prominenteste und größte Ausstellungsbereich …

innerhalb der Internationalen Holzmesse umfasst traditionell den Bereich Forstwirtschaft. Das Angebot reicht hier von Holzernte- und Seilkrantechnik über Aufforstung bis hin zu Forst- und Sicherheitsbekleidung, sowie Forstwerkzeugen. Besonders erfreulich ist der Zugang zahlreicher neuer Top-Unternehmen, wie beispielsweise Mayr-Melnhof-Forsttechnik mit Forstmaschinen, Kippmastseilgeräte und Laufwagen, die Firma Neuson Forest mit Harvester-Holzerntemaschinen und last but not least aus Estland, die Firma AS Fors MW mit Rückewagen und Forstanhänger.

Natürlich dürfen Mobilsägen in der Angebotspalette nicht fehlen. Und das Besondere daran, alle Maschinen kann man vor Ort im Vollbetrieb erleben. Neben den bestehenden Firmen Mebor, Wood-Mizer, Serra, Resch & 3 sowie Zenz dürfen wir heuer erstmals die Firma Logosol mit mobilen Holzbearbeitungsmaschinen und mobilen Sägewerken in Klagenfurt begrüßen.

Wer an Holz und Wald denkt, denkt unweigerlich auch an die Jagd. So war es naheliegend die Internationale Holzmesse um den Bereich „Treffpunkt Jagd“ und „Off Road“ zu erweitern. Das Ausstellungsspektrum reicht von Jagdwaffen und optischen Geräten über Jagdbekleidung und Jagdreisen bis hin zu Tierpräparatoren, Vereine und Off-Road-Fahrzeuge.

Premiere feiert dieses Jahr die Forstunternehmertagung am 30. August von 10.00 bis 12.00 Uhr, garantiert der neue Treffpunkt für Forst- und Waldbesitzer. Die angesprochenen Themen reichen von PFC über Haftungsfragen und Pflichten bis hin zur Öffnung der Forststraßen.

Zeit und Geschicklichkeit sind beim täglichen Forwarder-Wettbewerb – organisiert von der FAST Ossiach und dem Forstunternehmerverband – gefragt. Bei einem eigenen Forwarder-Parcours müssen die Teilnehmer u.a. sortimentsweise laden, einen Kreuzstoß errichten, Abschnitte stapeln und die Holzstämme sortimentsweise lagern.

Bereits zum dritten Mal veranstaltet die TU Graz in Kooperation mit der Kammer der Ziviltechniker Kärnten und Steiermark die „Klagenfurter Holzbau-Fachtagung“, nämlich am 30. August von 13.00 bis 18.30 Uhr.

Fokus auf Mittel- und Südosteuropa

Sie ist das Flaggschiff der KÄRNTNER MESSEN und findet im Zweijahres-Rhythmus am Messegelände Klagenfurt statt. Die Rede ist von der INTERNATIONALEN HOLZMESSE und HOLZ&BAU, die heuer vom 29. August bis 1. September 2018 über die Bühne gehen wird.
Quelle: www.kaerntnermessen.at

Mit 21.500 Fachbesuchern aus dem In- und Ausland ist die Internationale Holzmesse Klagenfurt die Fachmesse für die Forst- und Holzwirtschaft im mittel- und südosteuropäischen Raum. Laut einer Umfrage durch das Marktforschungsunternehmen „Der Ladler“ gaben bei der letzten Veranstaltung (2016) 50 % der Besucherinnen und Besucher an, Alleinentscheider im Unternehmen zu sein.

Erstmals präsentiert sich 2018 der japanische Messeveranstalter Fuji Sankei gemeinsam mit der Präfektur Nagano und einigen ausgewählten japanischen Unternehmen in einer Gemeinschaftsausstellung auf der Internationalen Holzmesse. Im Zuge dieser Beteiligung kommt eine japanische Fachbesucherdelegation nach Klagenfurt, um sich über neueste Trends der Forst- und Sägeindustrie zu informieren. Die forstwirtschaftlichen Verflechtungen zwischen Österreich und Japan werden immer intensiver: Nach einer erfolgreichen Premiere 2017 organisiert Fuji Sankei mit den Kärntner Messen die Zweitauflage der „Forestrise“ von 1. bis 3.8.2019 in Nagano/Japan.

Weitere Informationen im Internet

www.kaerntnermessen.at

Auch interessant

von