ABO

HolzMarkt

Im September 2018 sind die Umsätze der deutschen Sägeindustrie im Vormonatsvergleich zwar marginal auf 546 Mio. € gesunken.
 

Neben den Chancen sieht sich die Branche Wald und Holz in Hessen mit Herausforderungen in den ländlichen Regionen konfrontiert.
 
Ziel der Kooperationsvereinbarung ist es, in den nächsten zwei Jahren die digitale Kommunikation im Wirtschaftscluster Forst und Holz zu harmonisieren.
Foto: Peter Melbinger

Ziel der Kooperationsvereinbarung ist es, in den nächsten zwei Jahren die digitale Kommunikation im Wirtschaftscluster Forst und Holz zu harmonisieren.
 
Das Biomasseheizkraftwerk der Bioenergie Steyr GmbH erzeugt thermische und elektrische Energie aus Waldhackgut, Industriehackgut, Sägespäen und Rinde.
Foto: OEBMV/Bioenergie Steyr

Der vom Österreichischen Biomasse-Verband initiierte Tag der offenen Tür im Heizwerk am 26. Oktober war ein voller Erfolg. Dies bestätigten Besucher und auch eine Umfrage bei den teilnehmenden Betrieben.
 

Mengenmäßig war es für die mitteleuropäischen Sägewerke ein guter Oktober. Speziell der Holzhandel und die Weiterverarbeiter legten sich nochmals Ware auf Lager – das förderte zuletzt den Absatz. Bis dato ...
 

Der konsolidierte Umsatz der Pfleiderer Gruppe, eines führenden europäischen Herstellers von Holzprodukten für die Möbelindustrie, die Innenausstattung und den konstruktiven Bau, stieg im dritten Quartal 2018 um 8,8 % auf ...
 

In einer neuen Studie stellten ForestEdge LLC und Wood Resources International fest, dass die Nachfrage nach Nadelholz in den USA weiter steigen und bis Mitte der 2020er Jahre ein Allzeithoch ...
 

Der Mayr-Melnhof Gruppe gelang es im dritten Quartal 2018 sowohl bei Umsatz als auch betrieblichem Ergebnis an die starken Vorquartale des laufenden Jahres sowie die guten Werte im Vergleichsquartal des ...
 

Grundsätzlich gilt für diese Umstellung der Holzvermarktung durch HessenForst der Stichtag 1. Januar 2019. Das Umweltministerium gewährt aber Übergangsfristen.
 
Holztransport 46 t
Foto: H. Höllerl

Das Verkehrsministerium von Baden-Württemberg hat am 7. November 2018 eine weitreichende Ausnahmeregelung für den Transport von Kalamitätsholz erlassen.
 

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie zur wirtschaftlichen Lage im November 2018
 
Die Donau verbindet zehn Länder und ist ein kosten- und energieeffizienter Transportweg für Roh- und Endprodukte am Bioenergiemarkt.
Quelle: www.interreg-danube.eu

Im Rahmen des EU-Projekts ENERGY BARGE (INTERREG Donauraum) wird noch bis zum 30.6. 2019 die stärkere Nutzung der Donau als Transportweg für Biomasse untersucht. Außerdem sollen Häfen entlang der Donau ...
 
Ziele des Verbandes sind die Förderung der Marktposition der Branche und die gemeinschaftliche, herstellerübergreifende Vermittlung des Fertigbaugedankens in Wissenschaft, Politik und Medien.
Quelle: www.fertigbau.de

Der Präsident des Bundesverbandes Deutscher Fertigbau (BDF), Johannes Schwörer, befürwortet den Vorstoß von Minister Hauk, den Holzbau offensiv voranzutreiben und gleichzeitig die Vorreiterrolle von Baden-Württemberg auszubauen.
 

Am 7. November verlautbarte der russische Minister, Dmitri Kobylkin, dass die Rundholzexporte nach China eingestellt werden – zumindest für einen bestimmten Zeitraum, meldet die russische Nachrichtenagentur TASS. Grund sei das ...
 

Importiertes Nadelschnittholz hat sich zwischen dem Herbst 2014 und Ende 2015 sukzessive leicht verbilligt. Anschließend gab es jedoch eine Gegenbewegung, die bis zum Frühjahr 2017 anhielt und im Anschluss in ...
 

Das Qinghai-Tibet-Plateau – einst eine große, kalte Einöde – ist heute Standort eines chinesischen Aufforstungsprojekts von der Größe Frankreichs. Was Peking damit zu erreichen versucht, ist die Bekämpfung der Wüstenbildung ...
 
Foto: Florian Alber

Alle drei Jahre werden mit dem Holzbaupreis Baden-Württemberg herausragende Objekte in moderner, vorbildlicher und wegweisender Holzbauweise prämiert. Die Preisträger des Jahres 2018 stehen fest.
 

Der Sturm „Vaia“ hat in der Nacht auf den 30. Okober lokal für Orkanböen mit bis zu 130 km/h gesorgt. Laut ersten Erhebungen in Italien, Österreich, Slowenien und der Schweiz ...
 

Im Monat Oktober 2018 ist der Preis für das Hauptsortiment Fichte Blochholz B/C 2a bis 3b um 7,3 % zum Vormonat auf 92,48 €/m³ gestiegen. Auch der Preis für das ...
 

In Baden-Württemberg soll der Einsatz von Holz bei öffentlichen Bauten verpflichtend werden. Dazu stellte Forstminister Hauk bei der Kabinettssitzung am 6.11.2018 seine „Holzbau-Offensive“ vor. Der Deutsche Säge- und Holzindustrie Bundesverband ...
 

Im von der Bundesregierung am 5.11.2018 abgestimmten Entwurf zum sogenannten Energiesammelgesetz kommt die Bioenergie nach Ansicht der Bioenergieverbände eindeutig zu kurz. Noch in dieser Woche soll der Entwurf in den ...
 
Die wertvollsten Stämme finden schließlich den Weg zur 28. Thüringer Laub- und Nadelholzsubmission in Erfurt-Egstedt
Foto: Dr. Horst Sproßmann

ThüringenForst wird in der aktuellen Laubholzernte, die bis Ende März des nächsten Jahres andauert, planmäßig rund 350.000 Fm Holz einschlagen und damit das Niveau des Vorjahres anstreben.
 
Das ifo Institut ist eines der führenden Wirtschaftsforschungsinstitute in Europa. Es kooperiert u.a. mit der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU). Das ifo Institut ist Mitglied der Leibniz-Gemeinschaft.
Quelle: www.cesifo-group.de

Die Stimmung im Euroraum trübt sich weiter ein. Das ifo Wirtschaftsklima ist deutlich von 19,6 auf 6,6 Saldenpunkte gefallen. Das ist der niedrigste Wert seit Mitte 2016. Die Experten des ...
 
Die Erzeugung von Hackschnitzeln sowie ihre effiziente Trocknung stehen im Mittelpunkt der Forschung zur Brennstoffbereitstellung aus Holz.
Foto: S. Loboda

Mithilfe neuer Verfahren sollen Brennstoffe aus Holz entstehen, die durch ihre veränderten Produkteigenschaften zu einer höheren Energieeffizienz und Wirtschaftlichkeit der Gesamtverfahrensketten führen.
 
Ein Projekt zur Nutzung von Lignin unter anderem aus Holz erhält eine Millionenförderung aus der Europäischen Union, so die Uni Mainz.
Grafik: Michael Zirbes, JGU/AK Waldvogel

Ein internationales Konsortium aus Forschungseinrichtungen und Industrie erhält EU-Mittel für den Bau einer Anlage zur Umwandlung des Pflanzenstoffs Lignin.