Newsletter
ABO
Zeitschriften
Service

HolzMarkt

Bis 30. September können Architekten, Bauingenieure und Bauherren seit 2006 fertiggestellte Bauwerke für den „Holzbaupreis Bayern 2010“ anmelden. Der Wettbewerb zielt in erster Linie auf vorbildlich konstruierte, umweltfreundliche und kostengünstige ...
 

Die Arbeitsgemeinschaft Rohholzverbraucher (AGR) und der Bundesverband Säge- und Holzindustrie Deutschland (BSHD) lehnen das am 12. August durch Thüringens Forstminister Jürgen Reinholz unterzeichnete Positionspapier „Wald im Wandel – eine Chance ...
 

Der europäische Wohnungsbau musste in den vergangenen zwei Jahren kräftige Einbußen hinnehmen. In diesem Jahr dürfte dieser Baubereich ebenfalls schrumpfen, wenn auch nur um rund 3 %. Damit dürfte aber ...
 
Neues Qualitätssiegel für Thermoholz

Die Fachgruppe Thermoholz im Bundesverband Säge- und Holzindustrie Deutschland e.V. (BSHD)  hat im Juli 2010 in Zusammenarbeit mit dem Institut für Holztechnologie Dresden (IHD) und der Fakultät für Architektur und ...
 

Die allgemeine Geschäftslage der Forstbetriebe in Deutschland hat sich im Juli geringfügig verschlechtert, stellt sich aber weiterhin ausgesprochen positiv dar. Darüber informiert die Forst Holz Markt Consulting auf der Basis ...
 
Plasma-Technologie für lösungsmittelfreie Gebrauchshölzer
ttz

Um die Wettbewerbsfähigkeit von Holz gegenüber anderen Materialien zu steigern ist es erforderlich, eine kostengünstige Holzschutzmethode zu entwickeln, die frei von giftigen Chemikalien ist und trotzdem eine lange Haltbarkeit des ...
 

Nach Information der Landesforsten Rheinland-Pfalz werden die nach „Xynthia“ geschlossenen Verträge derzeit zügig beliefert. Bis Ende September wird die in diesen Verträgen gebundene Menge von rund 1 Mio. Fm voraussichtlich ...
 
Egger stellt Weichen auf Wachstum
Egger

Die Egger Gruppe mit Stammsitz in St. Johann in Tirol und 16 Produktionsstandorten in 7 Ländern europaweit hat „nach einer krisenbedingten Verschnaufpause das nachhaltige Wachstumsprogramm wieder aufgenommen, das Investitionen von ...
 
Pelletproduktion in Deutschland auf hohem Niveau
DEPV

Die Pelletproduktion Deutschland verläuft im Jahr 2010 auf hohem Niveau. Der Deutsche Energieholz- und Pellet-Verband e.V. (DEPV) erhebt die Produktionszahlen quartalsweise. Mit etwa 410000 t im zweiten Quartal 2010 produzierten ...
 

Bei dem weltweit agierenden Forst- und Papierkonzern UPM mit Firmensitz in Helsinki stiegen die Umsatzerlöse von Januar bis Juni 2010 gegenüber dem Vorjahreszeitraum insgesamt um 20 %. Die Zellstoffwerke in ...
 
Durchblick in Sachen Energiepflanzen

Die Agentur für Erneuerbare Energien hat am 3. August in Berlin die neue Broschüre „Der volle Durchblick in Sachen Energiepflanzen“ vorgestellt. Die Broschüre der Agentur für Erneuerbare Energien und der ...
 

„Der Vertrag der Bayerische Staatsforsten mit der Firma Klausner aus dem Jahr 2005 verstößt gegen das Europäische Recht“, das ist die Kernaussage des VDS zu der derzeitig geführten Diskussion um ...
 

Am 24. Juli 2010 endete der öffentliche Konsultationsprozess von PEFC International zur Aufnahme sozialer Standards in die Produktkettenzertifizierung des Zertifizierungssystems. Seit der Einführung des PEFC-CoC-Zertifikates wird überlegt, soziale Belange und ...
 

Bayern setzt weiter auf Energie aus nachwachsenden Rohstoffen. Für den Bau eines Biomasseheizwerks im mittelfränkischen Absberg (Lkr. Weißenburg-Gunzenhausen) hat Bayerns Landwirtschaftsminister Helmut Brunner der Regens-Wagner-Stiftung Zell eine Förderung von bis ...
 

Auf dem Holzmarkt herrscht gegenwärtig ein starker Wettbewerb. Dennoch hat die schwedische Unternehmensgruppe Södra erfolgreich bis zum Jahresende Holzlieferverträge abgeschlossen. Die Gesamtkosten für die Rohholzbeschaffung werden Schätzungen zufolge im zweiten ...
 

Die German Pellets GmbH hat erstmals eine große und unabhängige Datenbank mit Pelletheizungs-Installateuren erstellt. Über 1500 Heizungsbauer aus der gesamten Bundesrepublik sind gegenwärtig gelistet. Täglich können weitere eingetragen werden, so ...
 

Wie der Bayerische Waldbesitzerverband informiert, herrscht aufgrund der in vielen Regionen anhaltenden Zurückhaltung des Kleinprivatwaldes am Holzmarkt weiterhin eine große Nachfrage nach dem Rohstoff Holz. Zu einer weiteren Verschärfung der ...
 

Im Holzgewerbe (ohne Möbelhersteller) hat sich lt. ifo Kunjunkturtest  für Juli 2010 das Geschäftsklima verbessert. Infolge der sprunghaft gestiegenen Nachfrage kamen die Firmen teilweise nicht mehr mit den Lieferungen nach. ...
 

Der rheinland-pfälzische Holzwerkstoff-Hersteller Lud. Kuntz GmbH in Morbach hat drei Jahre lang den Einsatz verschiedener Ackerkulturen sowie deren Nebenprodukte als Holzersatz für Spanplatten getestet. Im Ergebnis zeigte sich, dass dies ...
 

Aus einer aktuellen Unternehmensbefragung des Münchner Instituts für Wirtschaftsforschung (ifo) ergibt sich, dass die Stimmung in der gewerblichen Wirtschaft Deutschlands im Juli deutlich gestiegen ist. Diese Zunahme ist der größte ...
 

Das Statistische Bundesamt hat am 14. Juli die Umsatzdaten des verarbeitenden Gewerbes für den Monat Mai veröffentlicht. Danach verzeichneten einige holzwirtschaftlichen Branchen in den ersten fünf Monaten des Jahres 2010 einen deutlichen ...
 
Zellstoff Stendal RAL zertifiziert

Am 16.Juli überreichte die Gütegemeinschaft auf der Interforst 2010 in München das RAL Gütezeichen in den Bereichen Holzernte und Holzrückung an die Zellstoff Stendal Holz GmbH. Die Zellstoff Stendal GmbH ...
 

Die Angaben des Statistischen Bundesamtes zur Entwicklung der Preisindizes von Rundholz zeigen in den zurückliegenden Monaten einen deutlichen Preisauftrieb für die meisten Holzarten und -sorten. Beim Nadelstammholz ist die Tiefpreisphase ...
 
Österreich: Holzmarkt im Juli

Der Wirtschaftsaufschwung in Europa bleibt verhalten. Der schwächere Euro begünstigt die europäische Exportwirtschaft und stützt die Konjunktur. Wichtige Handelspartner wie Italien und einige osteuropäische Länder haben laut aktuellen Wirtschaftsprognosen die ...
 

Die Forstwirtschaftliche Vereinigung Mittlerer Schwarzwald (FMS) empfiehlt ihren Mitgliedern die Bereitstellung von Frischholz auch außerhalb der Haupteinschlagszeit. Die Preise für Nadelstammholz sind weiter angestiegen und liegen mit über 90 €/Fm ...