ABO

HolzMarkt

Die Beschaffung der für die Produktion von Holzpackmitteln benötigten Rund- und Schnittholzmengen gestaltet sich derzeit problematisch. „Momentan gibt es insbesondere im süddeutschen Raum einen Besorgnis erregenden Engpass bei der Versorgung ...
 

Der Landwirtschafts- und Umweltminister von Sachsen-Anhalt, Dr. Hermann Onko Aeikens, hat am 19. Juli vier neue Mitglieder in den Landesbeirat Holz berufen. Bei der Übergabe der Berufungsurkunden hob Aeikens die besondere Bedeutung ...
 
Steigende Rundholznachfrage in der Schweiz

Die Schweizer Holzmarktkommission (HMK) erwartet für die nächsten Monate einen aufnahmefähigen Nadelrundholzmarkt. Dies teilt die der Abteilung Wald im Schweizer Bundesamt für Umwelt, BAFU, mit. Die deutlich gestiegenen Richtpreise signalisieren ...
 

Nach aktueller Einschätzung des Landesbetriebes Forst Brandenburg (LFB) hat es sich als richtig erwiesen, im Herbst 2009 für das Jahr 2010 Halbjahresverträge abzuschließen. Angesichts der zurzeit intensiven Nachfrage auf den ...
 

Das EU-Parlament hat nach Abstimmung mit dem Rat der EU am 7.7.2010 einem Verbot des Verkaufes von illegal geschlagenem Holz zugestimmt. Das Verbot wird voraussichtlich Ende 2012 in Kraft treten. ...
 

Die im Juni von der Thüringer Landesforstverwaltung mit den Rundholz verarbeitenden Unternehmen in Thüringen geführten Verhandlungen erbrachten zum Teil erhebliche Preissteigerungen. Bei einzelnen Sortimenten stiegen die Preise bis zu 30 ...
 

Die Holznutzung im Schweizer Privatwald brach 2009 um 18% ein, was zu einem Rückgang der gesamtschweizerischen Holzernte von über 7% auf 4,9 Mio Kubikmeter führte. Die öffentlichen Forstbetriebe hielten die ...
 

Die jüngste Entscheidung des Europäischen Parlaments zur Eindämmung illegalen Holzeinschlags geht aus Sicht der Deutschen Papierindustrie am Ziel vorbei. Dadurch, dass die sogenannte Sorgfaltspflicht-Verordnung weiterhin nur Holz und Zellstoff und ...
 
German Pellets startet Produktion in Erndtebrück

Im neuen Werk der NRW Pellets GmbH in Erndtebrück, eine Tochtergesellschaft von RWE Innogy und German Pellets, werden die ersten Holzpellets produziert. Das Pelletwerk gilt mit einer kompletten Rundholzaufbereitung als ...
 

Wie der Bayerische Waldbesitzerverband informiert, ist die Nachfrage nach Fichtenrundholz über alle Sortimente gut. Bei aktuellen Abschlüssen wurden weitere Preissteigerungen umgesetzt. Das Preisniveau für Fichtenabschnitte BC (Angaben in €/Fm): L1a ...
 

Nach Informationen aus dem Staatsbetrieb Sachsenforst wurde im Juni Langholz zum Durchschnittspreis von 74 EUR/Fm für Fichte B 2b abgenommen (frei Wald, ger.). Kiefer B/C 2b erreicht 58 EUR/Fm und ...
 
Österreichs Forst-Holz-Papier-Wirtschaft schreibt auch 2009 Gewinne

Mit einem Überschuss von 3,08 Milliarden Euro zählt die Wertschöpfungskette Forst-Holz-Papier auch im Jahr 2009 (2008: 4,02 Mrd. Euro) wieder zu den wichtigsten Aktivposten des österreichischen Außenhandels. „Gerade in diesen ...
 

Am 1. Juli ist die neue Förderrichtlinie „Holz 2010“ des Landes Nordrhein-Westfalen in Kraft getreten. Sie ist Teil des Programms „Ländlicher Raum“. Ziel der Richtlinie ist die Verbesserung der Mobilisierung, ...
 
Förderung für Biomasseheizwerk Velden

German Pellets, Europas größter Hersteller von Holzpellets, fördert die Installation von Pelletheizungen mit 10.000 x 1.000 EUR Heizkostenzuschuss. Wer sich für den Einbau einer Pelletheizung entscheidet, erhält bei den nächsten ...
 

Am 30. Juni 2010 trafen sich zum ersten Mal auf Einladung der neu gegründeten Zukunft Holz GmbH die Finanzierer des Projektes „Fachberatung Holz“ in Berlin. Der Termin wurde genutzt, um ...
 

Die Bedeutung der Wälder als wertvolle Ökosysteme für die Erhaltung der natürlichen Lebensgrundlagen der Menschen ist unbestritten. Deren Rolle bei der Reduzierung des Treibhauseffekts ist anerkannt und wird durch das ...
 

ForstBW hat sich für Lieferungen von Nadelstammholz in „Palettenqualität“ im dritten Quartal 2010 mit mehren zentralen Kunden auf rund 6 Euro höhere Preise verständigt. Damit liegt der Preis in weiten ...
 

Der Holzliefervertrag der Bayerischen Staatsforsten (BaySF) mit Klausner Holz Bayern GmbH in Landsberg ist keine Diskriminierung für österreichische Holzkunden. Der Oberste Gerichtshof in Wien hat jetzt in letzter Instanz ein ...
 

ForstBW hat sich mit einem großen Papierproduzenten auf dessen Initiative darauf verständigt, die Preise für schleiffähiges Nadelindustrieholz im zweiten Halbjahr 2010 deutlich anzuheben. Zu den nachfolgenden Konditionen werden rund 40.000 ...
 
Österreich: Holzmarkt im Juni

Im Vergleich zu Asien und den USA entwickelt sich der Konjunkturaufschwung in Mitteleuropa laut aktuellen Wirtschaftsprognosen weiterhin verhalten. Wachsende Exporte bewirken eine Stabilisierung der heimischen Konjunktur. Wichtige Exportmärkte für Schnittholz ...
 

Die allgemeine Geschäftslage im Papiergewerbe wurde im Februar 2010 laut Ifo-Umfrage von zwei Zehnteln der Meldebetriebe als gut und von rund zwei Dritteln als befriedigend bzw. saisonüblich bezeichnet. Drei Zehntel ...
 

Die allgemeine Geschäftslage der Spanplatten erzeugenden Industrie hat sich dem Ergebnis des Ifo-Konjunkturtests zufolge im Juni 2010 nach Angaben von gut vier Zehnteln der Meldebetriebe verbessert. Alle übrigen berichteten von ...
 

Nach Einschätzung des Bayerischen Staatsministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten in Abstimmung mit den Bayerischen Staatsforsten AöR und dem Bayerischen Waldbesitzerverband e.V. ließ die Erholung der Weltwirtschaft auch im II. ...
 

ForstBW hat sich mit einem großen zentralen Kunden im westlichen Landesteil über neue, deutlich steigende Preise im III. Quartal geeinigt. Dem Abschluss liegt eine namhafte Menge zugrunde. Nachfolgende Preise gelten ...
 

Der Landesbetrieb Saarforst prognostiziert für das zweite Halbjahr eine positive Entwicklung des Holzmarktes. Zwar wurde der saarländische Wald durch Xynthia vergleichsweise stark in Mitleidenschaft gezogen, doch entgegen ursprünglicher Erwartungen konnte ...