Newsletter
ABO
Zeitschriften
Service

HolzMarkt

Die Bündner Regierung hat eine Petition von ehemaligen Mitarbeitern des Großsägewerks Mayr-Melnhof in Domat/Ems zur Kenntnis genommen. Die Petition wurde der Regierung am 27. Januar 2011 im Namen der Gruppe ...
 
VDS: Forderungen der Säge- und Holzindustrie

Der 6. Internationale Sägewerkskongress fand vom 7. bis 9. Februar unter dem Motto „Natürlich Holz nutzen“ in Rosenheim statt. Veranstalter waren der Verband der Deutschen Säge- und Holzindustrie (VDS) und ...
 

Insgesamt 1850 Fm Wertholz aus den Wäldern Sachsen-Anhalts im Gesamtwert von 590000 € haben am 10. Februar bei der Holzauktion in Hundisburg (Landkreis Börde) meistbietend den Besitzer gewechselt. In diesem ...
 
Strom aus Holz: Grenze der Nachhaltigkeit erreicht?

Die aktuelle Diskussion um die Waldstrategie 2020 fasst der von der Bundesregierung berufene Rat für Nachhaltige Entwicklung mit dem Fokus auf die energetische Nutzung von Holz in einer Medienmitteilung zusammen: ...
 
Top Ergebnis bei der Wertholzsubmission in Thüringen

Am 19. Januar veranstaltete die Thüringer Landesforstverwaltung die 20. Wertholzsubmission im Forstamt Erfurt-Willrode. Mit 43 Bietern wurde der Rekord des vergangenen Jahres eingestellt. Insgesamt 95 % des Angebotes wurden zugeschlagen. ...
 

Die lettischen Schnittholz-Exporte nahmen bis Anfang Dezembe 2010 im Vergleich zum entsprechenden Vorjahreszeitraum um knapp ein Drittel auf 1,99 Mio. m³ zu. Nach Angaben des lettischen Landwirtschaftsministeriums stiegen die Ausfuhren ...
 
Spitzenpreis für Bergahorn bei Submission in Waging am See

Die „Braut“ – so wird traditionell der teuerste Stamm bezeichnet – der diesjährigen Wertholzsubmission in Waging ist ein Bergahorn, der aus dem Revier Isen des Forstbetriebs Wasserburg am Inn der ...
 

Die Landesforstanstalt Mecklenburg-Vorpommern berichtet, dass mittlerweile etliche Verträge geschlossen wurden, so dass für weitere Mengen kaum ein größerer Spielraum besteht. Bei Stammholz wurden die Preise aus dem vierten Quartal 2010 ...
 
Österreich: Preisvorteil von Pellets weiter gestiegen
www.propellets.at

Aufgrund der weiter steigenden Heizölpreise ist der Kostenvorteil von Pellets gegenüber Heizöl auf 47,2 % gestiegen. Die Pelletpreiserhebung von proPellet Austria ergab für den Monat Februar 2011 einen durchschnittlichen Pelletpreis ...
 
ifo: Wirtschaftsklima im Euroraum steigt weiter
ifo

Der ifo Indikator für das Wirtschaftsklima im Euroraum ist im 1. Quartal 2011 deutlich gestiegen und kletterte erstmals seit Ende 2007 wieder über seinen langfristigen Durchschnitt. Vor allem die aktuelle ...
 
Erneuerbare Energien in Rheinland-Pfalz

„Für den Erfolg der Erneuerbaren Energien ist es von entscheidender Bedeutung, dass Bürgerinnen und Bürger in Entscheidungsprozesse eingebunden sind“, sagte Umweltstaatssekretärin Jacqueline Kraege am 7. Februar bei der Fachtagung zur „Akzeptanz der ...
 
Schweden: Rundholzpreise auf Rekordniveau
Holzmarktinfo

Die schwedischen Stammholzpreise stiegen im letzten Quartal 2010 auf Rekordniveau. Sowohl Fichte als auch Kiefer und Birke verteuerten sich innerhalb des letzten Jahres um rund 40 % auf umgerechnet 35 ...
 

Nach Information der Landesforsten Rheinland-Pfalz übersteigt derzeit die Nachfrage nach Rundholz das mögliche Angebot deutlich. In neuen Verträgen über 300000 Fm Fichtenstammholz wurden Preise vereinbart, die leicht unter denen bisherigen ...
 

Forst Baden-Württemberg hat die Losverzeichnisse der Offenburger Submission am 24. Februar, der Eiche-Buntlaubholz-Taubertal Submission am 28. Februar,der Schrozberger Laubstammholz-Submission am 3. März sowie der Ortenauer Submission am 10. März veröffentlicht:  ...
 
Produktion & Absatz deutscher Papierfabriken 2010
vdp

In Deutschland ist die Produktion von Papier, Karton und Pappe im Jahr 2010 gegenüber dem Vorjahr um 11,1 % angestiegen und erreichte ein Niveau von 23,2 Mio. t. Hauptmotor war ...
 

Zwischen dem 24. Januar und 4. Februar 2011 wurden an den drei Standorten in Österreich (Heiligenkreuz/Niederösterreich, St. Florian/Oberösterreich und Großwilfersdorf/Steiermark) Wertholzsubmissionen abgehalten. Es konnte, so Rudolf Rosenstatter, Obmann des Waldverbandes ...
 

Abschreibungen auf Unternehmensbeteiligungen und Forderungen gegen verbundene Unternehmen belasten das Jahresergebnis 2010 der im SDAX notierten Pfleiderer AG. Pfleiderer wird nach vorläufigen Analysen im Einzelabschluss nach HGB einen Fehlbetrag für ...
 

Angesichts der fortlaufenden Verknappung insbesondere von Nadelholz auf den europäischen Märkten und die damit verbundene Beschaffungskostenspirale bemüht sich die deutsche Holzwerkstoffindustrie intensiv um Alternativen. Erste Produkte, die bis zu einem ...
 
Mit Holz in den 4. Stock
I.D.E.E.

Am 4. Februar fanden in Olsberg/Sauerland beim Informations- und Demonstrationszentrum Erneuerbare Energien (I.D.E.E.) die 13. Ausstellertage unter dem Motto „Holz – Motor nachhaltigen Wachstums in ländlichen Räumen“ statt. Wie der ...
 

Södra stellt den größten Teil seines Betriebs im Södra Timber Sägewerk Åtvidaberg ein. 39 Mitarbeiter sind von dieser Maßnahme betroffen. Die Druck-Imprägnierungsanlage in Åtvidaberg bleibt bestehen.   „Das Sägewerk entwickelte ...
 
Södra wandelt Traryd Sägewerk in neues Laubholzsägewerk um
Södra/Dralle PR

Das Traryd Sägewerk von Södra Timber wird umgerüstet. In Zukunft sollen in dem bisher für Kiefernholz ausgelegten Sägewerk alle Arten von Laubholz verarbeitet werden. Gleichzeitig übernimmt der Geschäftsbereich Södra Interiör ...
 

Aus der Sicht des Sächsischen Waldbesitzerverbandes war das Jahr 2010 ganz nach dem Geschmack der Anbieter von Waldholz. Mit jedem neuen Quartal zogen Mengenwünsche und Preisbewertungen besonders der Verarbeiter von ...
 
Holzhäuser aus Märkischer Kiefer für Haiti
Klenk Holz AG

Die Klenk Holz AG, Oberrot, hat 1182 Unterkünfte in die Erdbebenregionen Haitis geliefert. Auftraggeber war die Deutsche Gesellschaft für Technische Zusammenarbeit (GTZ). Die weit überwiegende Zahl der Häuser ist mittlerweile ...
 

Anfang Februar 2011 tendierten die Preise für Fichten-/Tannenschnittholz an der Wiener Warenbörse für Verkäufe an den österreichischen Großhandel weit überwiegend steigend. Nur für sehr wenige Sortimente wurden stabile oder sinkende ...
 
Vermehrte Holzfeuerungen mit regionalen Folgen für die Luftqualität
Dr. Yoshiteru Iinuma/IfT

Das Verbrennen von Biomasse kann einen deutlichen Beitrag zur regionalen Feinstaubbelastung haben. Zu diesem Ergbniss kommt eine Studie des Leibniz-Instituts für Troposphärenforschung (IfT).   Die Forscher hatten einen Winter lang ...