ABO

HolzMarkt

Der finnische Holzkonzern Stora Enso meldet für das Gesamtjahr 2018 positive Zahlen, sowohl beim Umsatz als auch beim Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit. Im laufenden Jahr erwartet man sich ein ähnlich ...
 

Ab Ende 2019 möchte das in Les Breuleux/Schweiz ansässige Unternehmen Fagus Swiss größere Mengen Brettschichtholz (BSH) und Brettsperrholz (BSP) sowie andere Massivholzprodukte aus Buche und weiteren Laubhölzern produzieren.
 

Zwischen den Höchstwerten zu Beginn des Jahres 2011 und Mitte 2014 waren die  Nadelstammholzpreise in Schweden um fast ein Viertel gesunken. Im Anschluss war bis Ende 2015 eine spürbare Aufwärtsbewegung ...
 

Der Waldverband Österreich als Vertreter von über 68.000 Waldbauernfamilien begrüßt den Nationalratsbeschluss zur Änderung des Ökostromgesetzes. Damit soll der Weiterbetrieb voll funktionsfähiger Holzkraftwerke gesichert werden.
 

„25 King“ nennt sich der höchste Holzbürobau in Down Under/Australien. Er steht seit November 2018 in der King Street in Brisbane und an der Spitze des australischen Holzbaus.
 
Foto: S. Loboda

Im Jahr 2017 wurden in Deutschland 53,5 Mio. m³ Holz geschlagen. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, entfielen gut drei Viertel oder 40,9 Mio. m³ auf Nadelholz.
 
Foto: S. Loboda

Die Renaissance des Baustoffes Holz – eine Option zur zukunftsorientierten Entwicklung der ländlichen Regionen Brandenburgs? Um diese Frage zu beantworten und die Branche zu vernetzen, hatte der Landesbeirat Holz Berlin/Brandenburg ...
 
Die Verkäuferseite ist mit dem Ergebnis zufrieden und bedankt sich bei den Bietern für das Interesse und die abgegebenen Gebote.
Foto: Landesforsten RP/Dez. 2017

Bei der Submission von Landesforsten Rheinland-Pfalz am 28./30.1.2019 wurden von vier Forstämtern rund 946 Fm Eichenwertholz, 108 Fm Buntlaubholz und 32 Fm Lärche auf zwei Lagerplätzen meistbietend zum Verkauf angeboten.
 
Der Deutsche Holzwirtschaftsrat (DHWR) vertritt über seine Mitgliedsverbände 70.000 überwiegend mittelständische Betriebe.
Foto: Marc Kubatta-Große

Der Deutsche Holzwirtschaftsrat e.V. (DHWR) zieht eine positive Bilanz der Beteiligung an der diesjährigen Baumesse 2019 in München. Mehrere Verbände der Holzwirtschaft schlossen sich zusammen, um auf einem Gemeinschaftsstand die ...
 
Ein „Leuchtturm” für den Holzbau am Rande des Schwarzwaldes: Im Holzhochhaus Carl und den zwei flachen Gebäuden nebenan sollen 73 Wohnungen, eine Kindertagesstätte für rund 100 Kinder sowie eine Bäckerei mit Café Platz finden.
Foto: PETER W. SCHMIDT ARCHITEKTEN

Vierzehn Stockwerke hoch will die Baugenossenschaft Arlinger in Pforzheim ein Hochhaus mit Namen Carl bauen ‒ und das hauptsächlich aus Holz.
 

Die Aufarbeitung der Sturmholzmengen von Ende Oktober 2018 ist in der Ostschweiz weit fortgeschritten. Die großen Schneemengen der letzten Wochen haben aber zu zusätzlichen Schadholzmengen, vor allem Schneebruch geführt.
 

Zwei nordamerikanische Urgesteine in der Schnittholzklassifizierung fusionieren: Pacific Lumber Inspection Bureau (PLIB) und West Coast Lumber Inspection Bureau (WCLIB) schließen sich zu einer der größten Agenturen in Nordamerika zusammen.
 

Im Jahr 2018 wurden in Finnland 51,4 Mio. Fm Rundholz im nicht-industriellen Privatwald geerntet. Besonders beliebt waren Stockkäufe. Rund 44,7 Mio. Fm wurden so verkauft (+23 % im Vorjahresvergleich). Die ...
 
Das Bauhauptgewerbe erlebte erstmals seit langer Zeit einen deutlichen Dämpfer.
Quelle: ifo Institut

Der ifo Geschäftsklimaindex ist im Januar auf 99,1 Punkte gefallen, nach 101,0 Punkten im Dezember 2018. Das ist der niedrigste Wert seit Februar 2016.
 

Den Spitzenwert bei der 28. Wertholzversteigerung des Landes Mecklenburg-Vorpommern am 24. Januar in Linstow erzielte eine Eiche aus dem Forstamt Dargun mit 1.710 €/Fm. Den Stamm ersteigerte ein Händler aus ...
 

Belebt zeigte sich der US-Nadelschnittholz-Markt in der Kalenderwoche 3. Eine höhere Nachfrage und weitere angekündigte Produktionsrücknahmen in Kanada sorgten überwiegend für anziehende Preise. So auch bei 2-by-4 frei Große Seen-Region. ...
 
Bei der Thüringer Laub- und Nadelholzsubmission am 24. Januar wurden 1.532 Festmeter (2018: 1.655 Fm) hochwertiges Säge- und Furnierholz angeboten.
Foto: Dr. Horst Sproßmann

Bei der Thüringer Laub- und Nadelholzsubmission am 24. Januar 2019 wurden 1.532 Festmeter (2018: 1.655 Fm) hochwertiges Säge- und Furnierholz angeboten.
 
Foto: S. Loboda

Die europäische Bauwirtschaft wird bis ins Jahr 2021 wachsen – wenn auch mit abnehmender Intensität – so die Ergebnisse aus dem ifo Institut Anfang 2019.
 
Die begehbare Installation wood passage macht die Umwandlung vom Baum zum Haus sinnlich erlebbar.
Foto: Christian Hartlmaier

Die begehbare Installation wood passage macht die Umwandlung vom Baum zum Haus sinnlich erlebbar. Als gemeinsame Initiative von proHolz Austria, proHolz Bayern und Lignum Schweiz tourt sie ab sofort durch ...
 
Sachsenforst bringt bei der Submission Waldbesitzer und Holzkäufer zusammen.
Foto: Staatsbetrieb Sachsenforst

Auf der diesjährigen Submission Dresden wurden 673 Einzelstämme von 21 unterschiedlichen Baumarten angeboten und der größte Teil davon auch verkauft.
 

Seit 23 Jahren organisieren Coöperatie Unie van Bosgroepen u.a. Versteigerungen, auf denen Holz aus privaten, kommunalen und landeseigenen Wäldern angeboten wird – in diesem Jahr am 23. Februar.
 
Die EGGER Gruppe hat ihr Sorgfaltspflichtsystem (Due Dilligence System – DDS) und die Lieferketten aus Risikoländern einer Überprüfung unterzogen.
Foto: S. Loboda

Die EGGER Gruppe hat ihr Sorgfaltspflichtsystem (Due Dilligence System – DDS) und die Lieferketten aus Risikoländern einer Überprüfung unterzogen.
 

Die Holzmarktkommission von WaldSchweiz und Holzindustrie Schweiz hat am 16. Januar getagt, dieses Jahr erstmals mit Vertretern der Fachgruppe Industrieholz und der Holzenergie. Der Schweizer Holzmarkt steht nach wie vor ...
 
Holzauktion in Chorin wieder einmal mit großem Erfolg
Foto: LFB/J. Engel

Der Landesbetrieb Forst Brandenburg hat die Meistgebotsverkäufe der 29. Laubholzsubmission in der Landeswaldoberförsterei Chorin abgeschlossen.
 
Bei der Versteigerung Litzendorf 2019 lag der Durchschnittspreis über alle Baumarten mit 222 €/Fm knapp über dem Ergebnis des Vorjahres (220 €/Fm).
Foto: BaySF

Bei der Versteigerung Litzendorf 2019 lag der Durchschnittspreis über alle Baumarten mit 222 €/Fm knapp über dem Ergebnis des Vorjahres (220 €/Fm).