ABO

HolzMarkt

ForstBW hat sich mit einem weiteren großen zentralen Kunden darauf verständigt, die Preise für Fi/Ta-Stammholz zum Quartalswechsel deutlich anzuheben. Der Kunde bezieht Holz aus beiden Landesteilen. Nachfolgende Preise frei Waldstraße ...
 

Der Verband Säge- und Holzindustrie Baden-Württemberg e. V. (VSH) äußert sich in einem offenen Brief vom 23. Juni 2010 zu aktuellen Entwicklungen am Holzmarkt und warnt darin vor zu hohem ...
 
Heizen mit Pellets: Allgäu ist Schwerpunktregion

 Das Allgäu gehört bundesweit zu den Schwerpunktregionen der modernen Holzenergie wie das Heizen mit Pellets. Bei einem Vorort-Termin in Kempten erläuterten Branchenvertreter dem Staatssekretär beim Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und ...
 

Die am Abend des 17. Juni 2010 vom Deutschen Bundestag verabschiedete Novelle des Bundeswaldgesetzes (BWaldG) werden von der Arbeitsgemeinschaft Rohholzverbraucher e.V. und dem Bundesverband Säge- und Holzidustrie begrüßt. In den ...
 
Brennholzversteigerung in Schleswig-Holstein

Seitdem die Energiepreise stiegen, nimmt auch die Zahl der Selbstwerber zu, die im Wald eingewiesen werden müssen. Revierleiter Thomas Tiede von der Försterei Kellenhusen in Schlewig-Holstein war mit 250 Kunden ...
 

ForstBW hat sich zum Quartalswechsel mit einem großen zentralen Kunden im östlichen Landesteil auf eine deutliche Preisanhebung für frisch bereitgestelltes Fi/Ta-Stammholz verständigt. Nachfolgende Preise frei Waldstraße gelten für Fichte im ...
 

Die allgemeine Geschäftslage der Forstbetriebe in Deutschland war im Mai ausgesprochen positiv. Der Markt an den Rundholzmärkten verlief rege bis lebhaft. Nadelstammholz wird zunehmend nachgefragt. Die Sägewerke in Bayern und ...
 

  Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen berichtet, dass die gute Nachfrage auf dem Nadelrundholzmarkt nach Einschätzung der Forstbetriebe aller Waldbesitzarten in Niedersachen und den umliegenden Bundesländern weiterhin anhält. Die deutsche Sägeindustrie hat ...
 

Nach Information von Hessen-Forst werden die bestehenden Halbjahresverträge derzeit normal abgewickelt. Zu neuen Abschlüssen kam es nur vereinzelt in Fällen, in denen die für das Halbjahr abgesprochenen Liefermengen bereits mit ...
 
Heizkosten sparen: Energiequelle Wallhecke

Kulturlandschaft pflegen und erhalten, Heizkosten senken und Ressourcen nachhaltig schonen: Wie all das gemeinsam funktionieren kann, zeigt das Anfang August 2009 gestartete INTERREG-Projekt „Stoken op Streekhout – Energiequelle Wallhecke“. Hecken ...
 

Nach Einschätzung der Forstwirtschaftlichen Vereinigung Mittlerer Schwarzwald (FMS) hat sich die Geschäftslage der Forst- und Holzwirtschaft in den letzten Wochen weiter positiv entwickelt. Die FMS, ein Zusammenschluss von 41 Forstbetriebsgemeinschaften ...
 

Am 7. Juni 2010 trafen sich Verteter des Bundesverbandes der Säge- und Holzindustrie Deutschland (BSHD) und des Bundesverbandes Bioenergie (BBE). Mitglieder des BBE und des BSHD sind auf den Rohstoffmärkten ...
 

Die Sägewerke sind aufgrund aktuell vorhandener Absatzmöglichkeiten bei Schnittholz und teilweise sehr niedriger Rundholzlager voll aufnahmefähig, meldet die Landwirtschaftskammer Österreich in ihrem internationalen Holzmarktbericht vom Mai 2010. Die Nachfrage nach ...
 
Agrarholz-Symposium eröffnet

Die Erzeugung von Holz auf landwirtschaftlichen Flächen steht im Mittelpunkt der "Agrarholz 2010". "Die energetische Nutzung von Holz ist einer der wesentlichen Pfeiler für die Realisierung der ambitionierten Ziele der ...
 

Der Anstieg der Parkettproduktion im ersten Quartal 2010 nährt die Hoffnung der Hersteller auf eine mittelfristige Entspannung der wirtschaftlichen Lage der Branche. Laut einer bei der Mitgliederversammlung des Verbandes der ...