ABO

HolzMarkt

Kampagne „Richtiges Heizen mit Holz“ in Hessen

Der Rohstoff Holz spielt nach Aussage des hessischen Energiestaatssekretärs Mark Weinmeister bei der zukünftigen Energieversorgung eine wichtige Rolle. „Während die Vorräte an fossilen Energieträgern zur Neige gehen, gehört Holz zu ...
 

Waldbesitzervertreter aus Österreich, Bayern, Baden-Württemberg, Frankreich und der Schweiz trafen sich am 21. September zu den traditionellen Holzmarktgesprächen der Bodenseeländer in Bubendorf/Schweiz. Es wurden die aktuelle Situation und die mögliche ...
 

Die Importe von Nadelrundholz haben sich in den ersten sieben Monaten des Jahres 2010 mehr als verdoppelt. Insgesamt wurden 3,8 Mio. m³ Nadelrundholz importiert. Im Vorjahr waren es bis zum ...
 
BSHD: Landespolitik sollte „Klausner-Verträge“ künftig unterbinden

Der stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Johannes Singhammer MdB, besuchte anlässlich eines Gesprächstermins mit dem Vorstand des Bundesverbandes Säge- und Holzindustrie Deutschland e.V. (BSHD) das Werk von Ilim Timber Bavaria in ...
 
Biomasseheizkraftwerk mit Beteiligung der BaySf offiziell gestartet

Das Biomasseheizkraftwerk zur Versorgung privater und gewerblicher Kunden im Stadtgebiet Waldmünchen mit Fernwärme und Strom wurde am 25. September offiziell gestartet. Betreiber ist die Böhmerwald-Wärme GmbH, ein Zusammenschluss der Stadt Waldmünchen, ...
 
Erste ENplus-Zertifikate in Baden-Württemberg verliehen

Staatssekretär Richard Drautz vom Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg gab am 22. September 2010 in Stuttgart den Startschuss für das neue Qualitätssiegel für Holzpelles in Baden-Würrtemberg. Mit dem ENplus-Zeichen wird die neue europäische ...
 

Aus Kreisen des bayerischen Privatwaldes wird von einer anhaltenden Nachfrage nach Nadelstammholz bei stabilem Preisniveau berichtet. Angesichts der inzwischen erreichten Preishöhe steige die Bereitschaft der Kleinprivatwaldbesitzer, den Holzeinschlag aufzu-nehmen. Die ...
 

In Finnland haben die Preise von Nadelstammholz nach einem Jahr nahezu kontinuierlicher Steigerung im August nachgegeben. Im Vergleich zum Juli betrug das Minus für Kiefern- und Fichtenholz rund 5 %. ...
 

Die Umsätze holzwirtschaftlicher Unternehmen in Deutschland sind in den ersten sieben Monaten des laufenden Jahres deutlich gestiegen. In diesem Zeitraum hat die Sägeindustrie insgesamt 1,98 Mrd. Euro umgesetzt. Der Umsatz ...
 

Am 23.09.2010 fand das sogenannte Laubholzgespräch zwischen den Verarbeitern von Eichen-, Buchen und Buntlaubholz und Vertretern des Holzmarktausschusses des Deutschen Forstwirtschaftsrates (DFWR) in einer sehr konstruktiven Arbeitsatmosphäre in Kassel statt. ...
 

Zu einem ersten „forstpolitischen“ Austausch trafen sich Ines von Keller, Geschäftsführerin des Bundes Deutscher Forstleute (BDF) und Hans Jacobs, Bundesvorsitzender des BDF mit Michael Funk (AGR) und Lars Schmidt (BSHD) am ...
 

Der Landesbetrieb Landesforsten Rheinland-Pfalz hat die erste Runde der Verhandlungen für das 4. Quartal abgeschlossen. Bei der Kiefer besteht eine sehr gute Nachfrage, die infolge der allgemeinen Zurückhaltung nach der ...
 
Start in die Laubholzsaison

Hessen-Forst hat bereits den Verkauf von mehr als 100.000 Festmetern Laubstammholz vertraglich fixiert und steht aktuell in weiteren Verhandlungen mit den Abnehmern. Beim Buchenstammholz konnten die anvisierten Preissteigerungen von 10 ...
 

Neuer Eigentümer der seit über einem Jahr insolventen Sachsen Pellet GmbH ist die EKO Energy GmbH mit Sitz in Düsseldorf. Das Unternehmen baut sich mit dem Pelletwerk ein  Standbein in ...
 

Die Nachfrage nach Nadelsägerundholz ist weiterhin sehr gut, die Rundholzlager der Sägewerke füllen sich zunehmend. Der Jahreszeit und den guten Rahmenbedingungen entsprechend, hat sich die Einschlagstätigkeit allgemein als auch der ...
 

Die Nachfrage nach Holz aller Nadelholzsortimente ist groß. Die Preise sind stabil oder leicht höher als in der vorherigen Saison. So das Fazit der Schweizer Interessengemeinschaft Industrieholz vom 15. September. ...
 

Der wirtschaftliche Aufschwung erfreut auch Niedersachsens Waldbesitzer. Die Nachfrage nach frischem Holz und noch mehr nach Energieholz wirkt sich auf die Preise aus. Über alle Sortimente hinweg bewegen sie sich ...
 
Auszeichnung „Deutschlands kleiner Energieriese“ 2010

Georg Schirmbeck, MdB, ist Träger von „Deutschlands kleiner Energieriese“, einem Preis, den das Deutsche Pelletinstitut (DEPI) in diesem Jahr zum ersten Mal verleiht. DEPI-Geschäftsführer Martin Bentele überreichte Schirmbeck, der im ...
 

Der Index der Großhandelsverkaufspreise lag nach Mitteilung des Statistischen Bundesamtes im August 2010 um 6,4 % über dem Stand von August 2009. Dies war die höchste Jahres-Teuerungsrate seit August 2008. ...
 
Marktübersicht Pelletheizungen aktualisiert
FNR

Die Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V. (FNR) gibt jetzt die Marktübersicht Pelletheizungen in der 6. und aktualisierten Auflage heraus. Mit rund 330 Pelletkesseln und 80 Pelletöfen von 66 Herstellern wurde sie ...
 

Nach Informationen aus dem Staatsbetrieb Sachsenforst (SBS) wurde im Zeitraum 1.8. bis 31.8.2010 Stammholz lang zum Durchschnittspreis (frei Wald, ger.) von 74,64 €/Fm o.R. für Fichte B 2b abgenommen (Vormonat: ...
 
Neue Wege zur Energiegewinnung

Am 3. September nahm Bundeswirtschaftsminister Rainer Brüderle in einer Feierstunde die Pelletieranlage PM 6-28 der Firma Pusch in Marienrachdorf in Betrieb: Eine Maschine, die mit ihrer Verarbeitungstechnologie neue Maßstäbe in ...
 
ENplus-Pellets am Markt

Rechtzeitig zum Beginn der Heizsaison wird mit dem ENplus-Siegel bundesweit ein neues Zertifikat für Holzpellets am Markt vertrieben. Der Verbraucher kann ENplus-Pellets, die für ihn mit eine deutlichen Mehrwert verbunden ...
 

Im „Forest Products Annual Market Review 2009/2010“ hat die UNECE/FAO wichtige Marktinformationen über Forst- und Holzwirtschaft zusammengestellt. Danach gab es in der UNECE-Region (Europa, Nordamerika und zwölf Staaten, die aus ...
 

Deutschland verfügt europaweit über die höchste Pelletproduktion. Im ersten Halbjahr 2010 wurden nach Erhebungen des Deutschen Energieholz- und Pellet-Verbandes e.V. (DEPV) bundesweit rd. 720.000 Tonnen (t) und damit annähernd genauso ...