Newsletter
ABO
Zeitschriften
Service

Holzverkauf und Holzpreise

Submission Rheinland: Hohe Nachfrage und steigende Preise

Die diesjährige Wertholzsubmission Rheinland war geprägt durch eine gute Nachfrage und anziehende Preise, mit Kirsche als einziger Ausnahme. 27 Bieter gaben Angebote für die 458 Einzelstämme von 21 verschiedenen Baumarten ...
 
Norddeutsche Nadelwertholzsubmission mit Rekordmenge
NLF

Die diesjährige Norddeutsche Nadelwertholzsubmission setzte mit insgesamt 2976 Fm(Vorjahr 2233 Fm) eine neue Rekordmarke bei der Angebotsmenge. Die Veranstaltung wurde in diesem Jahr zum zehnten Mal von den Niedersächsischen Landesforsten ...
 

Der Index der Großhandelsverkaufspreise lag im Januar 2011 um 9,4 % über dem Stand von Januar 2010. Im Dezember 2010 hatte die Jahresveränderungsrate +9,5 % und im November 2010 +7,8 ...
 

Insgesamt 1850 Fm Wertholz aus den Wäldern Sachsen-Anhalts im Gesamtwert von 590000 € haben am 10. Februar bei der Holzauktion in Hundisburg (Landkreis Börde) meistbietend den Besitzer gewechselt. In diesem ...
 
Top Ergebnis bei der Wertholzsubmission in Thüringen

Am 19. Januar veranstaltete die Thüringer Landesforstverwaltung die 20. Wertholzsubmission im Forstamt Erfurt-Willrode. Mit 43 Bietern wurde der Rekord des vergangenen Jahres eingestellt. Insgesamt 95 % des Angebotes wurden zugeschlagen. ...
 

Die lettischen Schnittholz-Exporte nahmen bis Anfang Dezembe 2010 im Vergleich zum entsprechenden Vorjahreszeitraum um knapp ein Drittel auf 1,99 Mio. m³ zu. Nach Angaben des lettischen Landwirtschaftsministeriums stiegen die Ausfuhren ...
 
Spitzenpreis für Bergahorn bei Submission in Waging am See

Die „Braut“ – so wird traditionell der teuerste Stamm bezeichnet – der diesjährigen Wertholzsubmission in Waging ist ein Bergahorn, der aus dem Revier Isen des Forstbetriebs Wasserburg am Inn der ...
 

Die Landesforstanstalt Mecklenburg-Vorpommern berichtet, dass mittlerweile etliche Verträge geschlossen wurden, so dass für weitere Mengen kaum ein größerer Spielraum besteht. Bei Stammholz wurden die Preise aus dem vierten Quartal 2010 ...
 
Österreich: Preisvorteil von Pellets weiter gestiegen
www.propellets.at

Aufgrund der weiter steigenden Heizölpreise ist der Kostenvorteil von Pellets gegenüber Heizöl auf 47,2 % gestiegen. Die Pelletpreiserhebung von proPellet Austria ergab für den Monat Februar 2011 einen durchschnittlichen Pelletpreis ...
 
ifo: Wirtschaftsklima im Euroraum steigt weiter
ifo

Der ifo Indikator für das Wirtschaftsklima im Euroraum ist im 1. Quartal 2011 deutlich gestiegen und kletterte erstmals seit Ende 2007 wieder über seinen langfristigen Durchschnitt. Vor allem die aktuelle ...
 
Schweden: Rundholzpreise auf Rekordniveau
Holzmarktinfo

Die schwedischen Stammholzpreise stiegen im letzten Quartal 2010 auf Rekordniveau. Sowohl Fichte als auch Kiefer und Birke verteuerten sich innerhalb des letzten Jahres um rund 40 % auf umgerechnet 35 ...
 

Nach Information der Landesforsten Rheinland-Pfalz übersteigt derzeit die Nachfrage nach Rundholz das mögliche Angebot deutlich. In neuen Verträgen über 300000 Fm Fichtenstammholz wurden Preise vereinbart, die leicht unter denen bisherigen ...
 

Forst Baden-Württemberg hat die Losverzeichnisse der Offenburger Submission am 24. Februar, der Eiche-Buntlaubholz-Taubertal Submission am 28. Februar,der Schrozberger Laubstammholz-Submission am 3. März sowie der Ortenauer Submission am 10. März veröffentlicht:  ...
 

Zwischen dem 24. Januar und 4. Februar 2011 wurden an den drei Standorten in Österreich (Heiligenkreuz/Niederösterreich, St. Florian/Oberösterreich und Großwilfersdorf/Steiermark) Wertholzsubmissionen abgehalten. Es konnte, so Rudolf Rosenstatter, Obmann des Waldverbandes ...
 

Aus der Sicht des Sächsischen Waldbesitzerverbandes war das Jahr 2010 ganz nach dem Geschmack der Anbieter von Waldholz. Mit jedem neuen Quartal zogen Mengenwünsche und Preisbewertungen besonders der Verarbeiter von ...
 

Anfang Februar 2011 tendierten die Preise für Fichten-/Tannenschnittholz an der Wiener Warenbörse für Verkäufe an den österreichischen Großhandel weit überwiegend steigend. Nur für sehr wenige Sortimente wurden stabile oder sinkende ...
 

Bei der am 2. Februar 2011 eröffneten Eichen-Wertholzsubmission der Marktgemeinde Burgsinn waren 269 Fm im Angebot und wurden komplett verkauft. Der Durchschnittserlös lag mit 560 €/Fm nur knapp über dem ...
 

Nach Information des lettischen Landwirtschaftsministeriums legten die Rundholzexporte Lettlands bis Anfang Dezember 2010 im Vergleich zum entsprechenden Vorjahreszeitraum um 67 % auf 3,81 Mio. Fm zu. Während die Lieferungen von ...
 

Wie die Holzmarkt Ostschweiz AG berichtet, führte die kurz vor Weihnachten angekündete Schließung des Sägewerkes Mayr-Melnhof Swiss Timber AG zu einer starken Verunsicherung bei den Waldeigentümern im Kanton Graubünden und ...
 

Das Angebot der 14. Laub- und Nadelwertholzsubmission in Leipheim am 28.01.2011 gliederte sich auf in 322 Fm Eiche, 171 Fm Esche, 185 Fm Lärche, 150 Fm Douglasie, 36 Fm Bergahorn ...
 

SaarForst verkauft auch in diesem Jahr wieder wertvolle Hölzer im Rahmen einer Submission. Insgesamt stehen etwa 800 Fm Furnierholz und wertvolles Stammholz unterschiedlicher Holzarten zur Verfügung. Das Wertholz stammt überwiegend ...
 
Land&Forst Betriebe Österreich: Holzpreise als Erfolgsmotor
LFBÖ

Forstbetriebe in Österreich können sich über Gewinne aus der Waldbewirtschaftung 2010 freuen. „Nach zwei Verlustjahren konnte im Jahr 2010 ein Gewinn von 12,- bis 13,- €/Fm und somit das beste ...
 

Am 27. Januar fand die 46. Markgräfler Wertholzsubmission in Müllheim (Baden) statt. Sowohl von staatlichen als auch kommunalen und privaten Waldbesitzern wurde mit 855 Fm die höchste Menge in der ...
 
Wert- und Schneideholzsubmission 2011 Ostwestfalen-Lippe

Am 26.01.2011 eröffnete Forstdirektor Bernt Wülfing im Dienstgebäude Lage des Regionalforstamtes Ostwestfalen-Lippe die Wert- und Schneideholzsubmission 2011. Erfreulicherweise wurde die doppelte Menge an Holz (872,35 Fm; 201 Einzelstämme, 82 Lose) ...
 
Wertholzversteigerung in Mecklenburg-Vorpommern
Landesforst Mecklenburg-Vorpommern

Den Spitzenwert bei der am 27. Januar durchgeführten 20. Wertholzversteigerung des Landes Mecklenburg-Vorpommern in Schwerin-Mueß erzielte eine Stieleiche aus dem Forstamt Friedrichsmoor mit 1000 €/Fm. Bei einem Festgehalt von 5,70 ...