Newsletter
ABO
Zeitschriften
Service

Holzindustrie, -verbände

Die Klausner Holding Deutschland GmbH gab bekannt, dass die Voraussetzungen für den Rückkauf der Teilschuldverschreibungen erfüllt sind und die Emittentin den Rückkauf durch Auszahlung des Rückkaufpreises gegen Übertragung der zum ...
 

Mit Wirkung zum 19. November hat der Vorstand des GD Holz den Hauptgeschäftsführer Dr. Rudolf Luers vom Dienst freigestellt. Mit der kommissarischen Geschäftsführung des GD Holz wurde Thomas Goebel beauftragt, ...
 
Nachfrage nach Massivholz-Möbeln steigt
IPM

Die Hersteller von Massivholzmöbeln verzeichnen nach vorläufigen Angaben im Jahr 2010 ein gutes Umsatzplus von 3 bis 5 %. Nachdem seit Beginn dieses Jahres bereits der Auslandsmarkt, insbesondere in den ...
 

Die Laubholzbetriebe des Bundesverbandes Säge- und Holzindustrie Deutschland (BSHD) werden erstmals mit einem Gemeinschaftsstand auf der LIGNA vom 30. Mai bis 3. Juni 2011 in Hannover vertreten sein. Er wird ...
 

Die Mayr-Melnhof Holz Gruppe will den größten Sägeindustriebetrieb der Schweiz in Domat/Ems zum integrierten Holzverarbeitungsbetrieb ausbauen. In einem ersten Schritt wird ein Pelletwerk (Kapazität 60000 t) errichtet, die Inbetriebnahme soll 2011 ...
 

Die im Gesetz zur Auflösung und Abwicklung der Anstalt Absatzförderungsfonds der deutschen Forst- und Holzwirtschaft vorgesehene Zuführung in den Bundeshaushalt wird von der deutschen Holzwirtschaft vehement abgelehnt. Gemeinsam mit der ...
 

Die Mayr-Melnhof Gruppe, der weltweit größte Hersteller von gestrichenem Recyclingkarton und mit einer wachsenden Position in Frischfaserkarton, sowie Europas führender Produzent von Faltschachteln, konnte im dritten Quartal 2010 den positiven ...
 

Der Gesetzesentwurf der Bundesregierung zur Auflösung und Abwicklung des Holzabsatzfonds (HAF) stößt bei der deutschen Sägeindustrie auf Widerstand. Bereits im Zuge des 1. Gesetzesentwurfs hatte der Verband der Deutschen Säge- ...
 

„Der Erfolg der Forst- und Holzwirtschaft in Baden-Württemberg ist das Ergebnis der offenen und vertrauensvollen Zusammenarbeit aller Akteure entlang der Wertschöpfungskette. Wenn Waldbesitzer, Forstunternehmer, Holztransporteure, Handwerk und holzverarbeitende Industrie weiter ...
 

Der Bundesverband Säge- und Holzindustrie Deutschland (BSHD) wehrt sich gegen das Vorhaben des Bundeskabinetts, durch die Auflösung des Holzabsatzfonds freigewordene Gelder in den Bundeshaushalt einfließen zu lassen. Das Bundeskabinett hat ...
 
Nationaler Laubholz-Wettbewerb in der Schweiz
BAFU

Um der Nachfrage nach Produkten aus Laubholz neue Impulse zu geben, lanciert der Aktionsplan Holz des Schweizer Bundesamtes für Umwelt (BAFU) einen nationalen Laubholz-Wettbewerb. Gesucht werden Anwendungen im Bau und ...
 
Tagung zur Nadelrohholzversorgung
Stephan Loboda

Die Nadelholz verarbeitende Holzindustrie ist ein Schwergewicht in Deutschland: Allein die Schnittholzindustrie verbraucht zu 95 % Nadelholz und ist für die Mobilisierung der Holzbiomasse die wichtigste Industrie. Die Sicherung der ...
 
Mayr-Melnhof baut Pelletswerk am Standort Domat/Ems
Mayr-Melnhof Holz

Die Mayr-Melnhof Holz Gruppe wird den größten Sägeindustriebetrieb der Schweiz weiter ausbauen und damit die gesamte Wertschöpfungskette Holz erfassen. Der Standort soll mittelfristig zu einem integrierten Holzverarbeitungsbetrieb ausgebaut werden. In ...
 
Naturschutz und Rohstoffverfügbarkeit in Österreich
FHP

Die Kooperationsplattform Forst Holz Papier (FHP) hatte für den 4. November nach Ramsau zu den 3. Österreichischen Holzgesprächen eingeladen. Die Fachveranstaltung fand unter dem Schwerpunktthema „Naturschutz und Rohstoffverfügbarkeit“ statt. Vertreter ...
 
Fertighäuser im Trend

Wie der Bundesverband Deutscher Fertigbau (BDF) informiert, zieht die Nachfrage nach Ein- und Zweifamilienhäusern in Deutschland wieder an. In den ersten acht Monaten 2010 wurden rund 56700 Ein- und Zweifamilienhäuser ...
 

Angesichts der im Markt bestehenden Überkapazitäten im Bereich Rohspan und MDF hat die Geschäftsleitung der Pfleiderer Holzwerkstoffe GmbH, einer Tochtergesellschaft der im SDAX notierten Pfleiderer AG, Gespräche mit den Betriebsräten ...
 
Sägewerk Bohm und TH Wildau kooperieren
TH Wildau

Das Hardenbecker Sägewerk Bohm aus dem Norden Brandenburgs kooperiert mit der Technischen Hochschule Wildau. Mit Hilfe des Brandenburger Innovationsgutscheins des Landes Brandenburg wird eine Machbarkeitsstudie zur Entwicklung eines innovativen Lagersystems ...
 
Nadelholzsäger besorgt über Preissteigerungen beim Rohstoff Holz

Nadelschnittholzproduzenten und -händler mit Schwerpunkt aus Europa trafen sich am 21. und 22. Oktober 2010 in Zürich zur 5. International Softwood Conference. Im Mittelpunkt der Konferenz stand die Entwicklung des ...
 
BSHD sorgt sich um künftige Nadelholzversorgung

„Der Nadelholzanteil geht in Deutschlands Wäldern seit Jahren signifikant zurück. Dieser Prozess entspricht jedoch nicht dem zukünftigen Holzbedarf.“ Auf diese gegenläufige Entwicklung hinsichtlich der Baumartenzusammensetzung in Deutschlands Wäldern und dem ...
 
Södra forciert Bauen mit Holz
Södra

Die schwedische Unternehmensgruppe Södra, die rund 51000 südschwedischen Waldbesitzern gehört, wird in Växjo ein neues Tenniszentrum aus Holz errichten. Ziel des Projekts ist es, das Bauen mit Holz attraktiver zu ...
 

In Gärten sind Mischprodukte aus Holz und Plastik – sog. Wood Plastic Composites (WPC) – der neue Trend. Erste Terrassendielen und Möbel aus diesem neuartigen Verbundwerkstoff sind im Handel. Gegenüber ...
 
Protest gegen Holzverbrennung zur reinen Energiegewinnung
VHI

Hersteller von Holzwerkstoffen in ganz Europa wehren sich gegen das zunehmende Verfeuern von Holz in immer mehr Biomasseanlagen und initiieren den Europäischen Aktionstag am 29. Oktober. Die Tatsache, dass immer ...
 

Das Bundesumweltministerium stellt rund 2,7 Mio. € aus dem Umweltinnovationsprogramm für ein Pilotprojekt der Papier- und Kartonfabrik Varel GmbH & Co. KG, Varel (Niedersachsen), zur Verfügung. Die Papier- und Kartonfabrik ...
 
Nordverband unterstützt fairen Wettbewerb

Anlässlich der Mitgliederversammlung des Verbandes der Säge- und Holz­industrie Nord am 5. Oktober in Göttingen verwies der 1. Vorsitzende Reinhard Hagenah auf die Auswirkungen der weltweiten Finanzkrise auf die heimische Sägeindustrie. Durch ...
 
Nachhaltigkeitsstrategie des Forstindustrieunternehmens UPM

Das Forstindustrieunternehmen UPM veranstaltete am 9. Oktober anlässlich der regionalen Waldbesitzertage Bayerns ein Presse-Lunch zum Thema „Wie die Forstwirtschaft nachhaltig bleiben kann“. Ludwig Lehner, Vice President Central European Wood & Biomass Sourcing, ...