ABO

Holzindustrie, -verbände

„Der Vertrag der Bayerische Staatsforsten mit der Firma Klausner aus dem Jahr 2005 verstößt gegen das Europäische Recht“, das ist die Kernaussage des VDS zu der derzeitig geführten Diskussion um ...
 

Am 24. Juli 2010 endete der öffentliche Konsultationsprozess von PEFC International zur Aufnahme sozialer Standards in die Produktkettenzertifizierung des Zertifizierungssystems. Seit der Einführung des PEFC-CoC-Zertifikates wird überlegt, soziale Belange und ...
 

Im Holzgewerbe (ohne Möbelhersteller) hat sich lt. ifo Kunjunkturtest  für Juli 2010 das Geschäftsklima verbessert. Infolge der sprunghaft gestiegenen Nachfrage kamen die Firmen teilweise nicht mehr mit den Lieferungen nach. ...
 

Der rheinland-pfälzische Holzwerkstoff-Hersteller Lud. Kuntz GmbH in Morbach hat drei Jahre lang den Einsatz verschiedener Ackerkulturen sowie deren Nebenprodukte als Holzersatz für Spanplatten getestet. Im Ergebnis zeigte sich, dass dies ...
 

Aus einer aktuellen Unternehmensbefragung des Münchner Instituts für Wirtschaftsforschung (ifo) ergibt sich, dass die Stimmung in der gewerblichen Wirtschaft Deutschlands im Juli deutlich gestiegen ist. Diese Zunahme ist der größte ...
 
Zellstoff Stendal RAL zertifiziert

Am 16.Juli überreichte die Gütegemeinschaft auf der Interforst 2010 in München das RAL Gütezeichen in den Bereichen Holzernte und Holzrückung an die Zellstoff Stendal Holz GmbH. Die Zellstoff Stendal GmbH ...
 

Die Forstwirtschaftliche Vereinigung Mittlerer Schwarzwald (FMS) empfiehlt ihren Mitgliedern die Bereitstellung von Frischholz auch außerhalb der Haupteinschlagszeit. Die Preise für Nadelstammholz sind weiter angestiegen und liegen mit über 90 €/Fm ...
 

Die Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V. (FNR) hat die Marktübersicht Hackschnitzel-Heizungen in einer aktualisierten Auflage herausgegeben. Sie umfasst rund 260 Modelle von 26 Kesselherstellern in allen Leistungsbereichen von 11 kW bis ...
 

Die Beschaffung der für die Produktion von Holzpackmitteln benötigten Rund- und Schnittholzmengen gestaltet sich derzeit problematisch. „Momentan gibt es insbesondere im süddeutschen Raum einen Besorgnis erregenden Engpass bei der Versorgung ...
 

Der Landwirtschafts- und Umweltminister von Sachsen-Anhalt, Dr. Hermann Onko Aeikens, hat am 19. Juli vier neue Mitglieder in den Landesbeirat Holz berufen. Bei der Übergabe der Berufungsurkunden hob Aeikens die besondere Bedeutung ...
 

Das EU-Parlament hat nach Abstimmung mit dem Rat der EU am 7.7.2010 einem Verbot des Verkaufes von illegal geschlagenem Holz zugestimmt. Das Verbot wird voraussichtlich Ende 2012 in Kraft treten. ...
 

Die Holznutzung im Schweizer Privatwald brach 2009 um 18% ein, was zu einem Rückgang der gesamtschweizerischen Holzernte von über 7% auf 4,9 Mio Kubikmeter führte. Die öffentlichen Forstbetriebe hielten die ...
 

Die jüngste Entscheidung des Europäischen Parlaments zur Eindämmung illegalen Holzeinschlags geht aus Sicht der Deutschen Papierindustrie am Ziel vorbei. Dadurch, dass die sogenannte Sorgfaltspflicht-Verordnung weiterhin nur Holz und Zellstoff und ...
 
Österreichs Forst-Holz-Papier-Wirtschaft schreibt auch 2009 Gewinne

Mit einem Überschuss von 3,08 Milliarden Euro zählt die Wertschöpfungskette Forst-Holz-Papier auch im Jahr 2009 (2008: 4,02 Mrd. Euro) wieder zu den wichtigsten Aktivposten des österreichischen Außenhandels. „Gerade in diesen ...
 

Am 1. Juli ist die neue Förderrichtlinie „Holz 2010“ des Landes Nordrhein-Westfalen in Kraft getreten. Sie ist Teil des Programms „Ländlicher Raum“. Ziel der Richtlinie ist die Verbesserung der Mobilisierung, ...
 

Am 30. Juni 2010 trafen sich zum ersten Mal auf Einladung der neu gegründeten Zukunft Holz GmbH die Finanzierer des Projektes „Fachberatung Holz“ in Berlin. Der Termin wurde genutzt, um ...
 

Die Bedeutung der Wälder als wertvolle Ökosysteme für die Erhaltung der natürlichen Lebensgrundlagen der Menschen ist unbestritten. Deren Rolle bei der Reduzierung des Treibhauseffekts ist anerkannt und wird durch das ...
 

Die allgemeine Geschäftslage im Papiergewerbe wurde im Februar 2010 laut Ifo-Umfrage von zwei Zehnteln der Meldebetriebe als gut und von rund zwei Dritteln als befriedigend bzw. saisonüblich bezeichnet. Drei Zehntel ...
 

Die allgemeine Geschäftslage der Spanplatten erzeugenden Industrie hat sich dem Ergebnis des Ifo-Konjunkturtests zufolge im Juni 2010 nach Angaben von gut vier Zehnteln der Meldebetriebe verbessert. Alle übrigen berichteten von ...
 

Die Ifo-Umfrage zur Beurteilung der allgemeinen Geschäftslage im Laubschnittholz erzeugenden Gewerbe lässt auch im Juni 2010 keine nennenswerte Änderung erkennen. So berichteten drei Zehntel der Teilnehmer von schlecht laufenden und ...
 
TTW neu formiert
TTW

Mitarbeiter der TTW Waldpflege GmbH & Co. KG, Oberrot, kamen Ende Mai in der Firmenzentrale zur jährlichen Gesamttagung zusammen. Die Veranstaltung bildete auch den Abschluss der organisatorischen Neuausrichtung des Forstdienstleisters. ...
 
Ilim Timber kauft Klausner-Werke
Klausner

Die russische Ilim Timber Industry (St. Petersburg) gab am 15. Juni die Unterzeichnung der Übernahme der beiden Klausner-Sägewerke in Landsberg (Klausner Holz Bayern) und Wismar (Klausner Nordic Timber) bekannt.
 

Bundesweit, aber mit Schwerpunkt im Süddeutschen Bereich, klagen die Sägewerke bereits seit Monaten über eine unzureichende Versorgung mit Fichtenstammholz. Inzwischen ist ein Punkt erreicht, dass die Sägewerke nicht nur den ...
 

Der Verband Säge- und Holzindustrie Baden-Württemberg e. V. (VSH) äußert sich in einem offenen Brief vom 23. Juni 2010 zu aktuellen Entwicklungen am Holzmarkt und warnt darin vor zu hohem ...
 

Die am Abend des 17. Juni 2010 vom Deutschen Bundestag verabschiedete Novelle des Bundeswaldgesetzes (BWaldG) werden von der Arbeitsgemeinschaft Rohholzverbraucher e.V. und dem Bundesverband Säge- und Holzidustrie begrüßt. In den ...