ABO

Holzindustrie, -verbände

Beschädigte Kisten und Paletten lassen sich leicht reparieren oder finden ein weiteres Leben als Teil von Spanplatten für den Möbel- oder Baubereich
Foto: HPE

Lebensmittel sollen heute möglichst aus biologischem Anbau stammen, Kleidung gerne aus Naturfasern hergestellt sein und bei Möbeln achtet man verstärkt auf wohngesunde Materialien. Doch wie ökologisch und nachhaltig sind eigentlich ...
 

Von Januar bis Mai 2019 gingen Österreichs Einfuhren von Nadelsägerundholz mit 2,95 Mio. Fm im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 1 % zurück, meldet Statistik Austria. Während aus Tschechien mit knapp ...
 

Als Startschuss der neuen Veranstaltungsreihe „Zukunft Holzbau“ besuchte Ulrike Höfken, Staatsministerin für Umwelt, Energie, Ernährung und Forsten Rheinland-Pfalz, am 14. August den das Unternehmen CLTECH GmbH & Co. KG in ...
 

Im Jahr 2018 betrug der Rundholzeinschnitt in den Schweizer Sägewerken über alle Sortimente betrachtet 1,862 Mio. m³. Damit erhöhte sich der Einschnitt gegenüber 2017 um 4,5 %.
 
Bei der Umsetzung ihrer Ziele steht die deutsche Säge- und Holzindustrie für eine umweltverträgliche und wertschöpfende Nutzung des Werkstoffs und Bioenergieträgers Holz.
Quelle: www.saegeindustrie.de

Der aktuelle Sonderbericht des Weltklimarats (IPCC) über Klimawandel und Landsysteme zeigt, wie sehr der Klimawandel die Ökosysteme belastet und unterstreicht die Notwendigkeit der Aufforstung von Waldflächen, um die Auswirkungen des ...
 
Quelle: ifo Institut/ifo World Economic Survey (WES) III/2019

Das ifo Weltwirtschaftsklima hat sich eingetrübt. Der Indikator fiel im dritten Quartal 2019 von -2,4 auf -10,1 Punkte.
 
Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes wurden von Januar bis Mai 2019 insgesamt 41.483 Ein- und Zweifamilienhäuser genehmigt, davon 8.496 in Holz-Fertigbauweise.
Foto: S. Loboda

Der Bundesverband Deutscher Fertigbau (BDF) begrüßt, dass die Politik das große Potenzial der Holz-Fertigbauweise für den Klimaschutz immer klarer erkennt und sich entsprechend positioniert.
 

Die russischen Nadelschnittholz-Exporte sind im Vergleich zum Vorjahr von Januar bis Juni 2019 um knapp 0,9 Mio. m³ (6,4 %) auf 15,45 Mio. m³ gestiegen. China belegt mit einer Exportmenge ...
 
Die Lenzing Gruppe will in den kommenden Jahren 100 Mio. € in Maßnahmen zur Energieeinsparung und weiteren Umstellung auf erneuerbare Energien sowie in neue Technologien investieren.
Foto: Lenzing AG, Markus Renner/Electric Arts

Die Lenzing Gruppe – Weltmarktführer bei Spezialfasern aus dem nachwachsenden Rohstoff Holz – setzte ihre solide Geschäftsentwicklung auch im 1. Halbjahr 2019 fort. Trotz eines deutlich angespannteren Marktumfeldes mit historisch niedrigen ...
 
Foto: EGGER, Christian Vorhofer

Von einem erfolgreichen, wenn auch herausforderndem Geschäftsjahr 2018/2019 (30.4.2019) berichtet die EGGER Gruppe mit Stammsitz in St. Johann in Tirol. Die wesentlichen Kennzahlen entwickelten sich stabil.
 
Quelle: www.itwoodbegood.de

Auch in der Säge- und Holzindustrie treten motivierte Azubis nun ihre Lehrzeit an. Noch sind einige Ausbildungsplätze frei.
 

Metsä Spring, das Innovationsunternehmen der Metsä-Gruppe, investiert in Woodio, den Marktführer für wasserdichte Holzverbundwerkstoffe. Es handelt sich um mehrere Investoren (Metsä Spring, Ardent Venture, Finow, NextStone und Valve Ventures), die ...
 

In Deutschland erhöhte sich die Fertigung von Laubschnittholz von Januar bis Ende März 2019 im Vergleich zum entsprechenden Vorjahreszeitraum deutlich um 14.500 m³ bzw. 5,1 % auf 300.000 m³. Damit ...
 
Ist der Wald in Deutschland zu alt für den Klimawandel?
Foto: J. Fischer

Ein Kommentar der Arbeitsgemeinschaft Rohholz e. V. (AGR) zu den vom Thünen-Institut vorgestellten Ergebnissen der Kohlenstoffinventur 2017.
 

Der finnische Holz- und Papierkonzern Stora Enso plant die Errichtung einer Brettsperrholz-Produktion am Standort Ždírec/CZ sowie die Installation eine BSH-Linie in Ybbs. Stora Enso hat Machbarkeitsstudien für eine BSP-Produktion in ...
 
Holz ist ein echter Hochleistungswerkstoff aus der Natur, der niemals aus der Mode kommt, sondern wegen des Klimaschutzvermögens gefördert werden sollte.
Foto: BDF/Rubner Haus

Hitzerekorde. „Fridays for Future“. Städte, die den Klimanotstand ausrufen. Politische Wahl- und Umfrageergebnisse, die unterstreichen: Nie war das Thema Klimaschutz in der Öffentlichkeit präsenter. Nie waren Produkte und Lösungen, die ...
 

Der „Red Dot“ ist die Auszeichnung für hohe Designqualität. Nur an Produkte, die eine hervorragende Gestaltung aufweisen, vergibt die internationale Jury das begehrte Qualitätssiegel. In diesem Jahr ging er nun ...
 

Eine Schweizer Studie macht Hoffnung: Globale Aufforstung könnte die Erderwärmung bremsen. Hierzulande gerät der Wald aber zunehmend selbst unter Druck. Dürre, Brände, Stürme und Schädlinge sorgen für große Schäden im ...
 

Rundholzkartell in Baden-Württemberg: Die Ausgleichsgesellschaft für die Sägeindustrie verklagt das Land Baden-Württemberg auf 416 Mio. € Schadensersatz
 

Der Verband der Deutschen Möbelindustrie hat wichtige Strukturveränderungen zur Verschlankung und zur Effizienzsteigerung beschlossen.
 
Das EGGER Werk in Biskupiec wurde gemäß der BAT-Verordnung der Europäischen Union (Best Available Techniques) geplant und gebaut.
Foto: EGGER Holzwerkstoffe

Am 28. Juni 2019 nahm der technisch und ökologisch hochmoderne Produktionsstandort für rohe und beschichtete Spanplatten im polnischen Biskupiec seinen Betrieb auf.
 

Eine Umsatzverdoppelung von heuer 60 Mio. € auf 120 Mio. € plant Binderholz binnen drei Jahren am US-Markt zu erreichen. Dafür wurde Ende Mai eine eigene Vertriebsgesellschaft begründet: die Binderholz ...
 
Foto: S. Loboda

Vertreter von Laubholzverarbeitern und Forstbetrieben haben sich am 2.7.2019 in Kassel zum Informationsaustausch getroffen.
 

Svenska Cellulosa Aktiebolaget (SCA), Europas größter privater Waldbesitzer und zweitgrößte Holzindustrie, hat eine Vereinbarung zur Übernahme der lettischen Sundin Mezs SIA von der nicht börsennotierten schwedischen Livland Skog AB unterzeichnet. ...
 
Bei der Umsetzung ihrer Ziele steht die deutsche Säge- und Holzindustrie für eine umweltverträgliche und wertschöpfende Nutzung des Werkstoffs und Bioenergieträgers Holz.
Quelle: www.saegeindustrie.de

Mit seinem Beitritt in den Bayerischen Holzwirtschaftsrat (BHWR) und dem Antrag auf Mitgliedschaft im Landesbeirat Holz Bayern setzt der Deutsche Säge- und Holzindustrie Bundesverband (DeSH) ein weiteres Zeichen für eine ...