ABO

Holzindustrie, -verbände

Der Mayr-Melnhof Gruppe gelang es im dritten Quartal 2018 sowohl bei Umsatz als auch betrieblichem Ergebnis an die starken Vorquartale des laufenden Jahres sowie die guten Werte im Vergleichsquartal des ...
 
Holztransport 46 t
Foto: H. Höllerl

Das Verkehrsministerium von Baden-Württemberg hat am 7. November 2018 eine weitreichende Ausnahmeregelung für den Transport von Kalamitätsholz erlassen.
 
Ziele des Verbandes sind die Förderung der Marktposition der Branche und die gemeinschaftliche, herstellerübergreifende Vermittlung des Fertigbaugedankens in Wissenschaft, Politik und Medien.
Quelle: www.fertigbau.de

Der Präsident des Bundesverbandes Deutscher Fertigbau (BDF), Johannes Schwörer, befürwortet den Vorstoß von Minister Hauk, den Holzbau offensiv voranzutreiben und gleichzeitig die Vorreiterrolle von Baden-Württemberg auszubauen.
 
Foto: Florian Alber

Alle drei Jahre werden mit dem Holzbaupreis Baden-Württemberg herausragende Objekte in moderner, vorbildlicher und wegweisender Holzbauweise prämiert. Die Preisträger des Jahres 2018 stehen fest.
 

In Baden-Württemberg soll der Einsatz von Holz bei öffentlichen Bauten verpflichtend werden. Dazu stellte Forstminister Hauk bei der Kabinettssitzung am 6.11.2018 seine „Holzbau-Offensive“ vor. Der Deutsche Säge- und Holzindustrie Bundesverband ...
 
Das ifo Institut ist eines der führenden Wirtschaftsforschungsinstitute in Europa. Es kooperiert u.a. mit der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU). Das ifo Institut ist Mitglied der Leibniz-Gemeinschaft.
Quelle: www.cesifo-group.de

Die Stimmung im Euroraum trübt sich weiter ein. Das ifo Wirtschaftsklima ist deutlich von 19,6 auf 6,6 Saldenpunkte gefallen. Das ist der niedrigste Wert seit Mitte 2016. Die Experten des ...
 
Ein Projekt zur Nutzung von Lignin unter anderem aus Holz erhält eine Millionenförderung aus der Europäischen Union, so die Uni Mainz.
Grafik: Michael Zirbes, JGU/AK Waldvogel

Ein internationales Konsortium aus Forschungseinrichtungen und Industrie erhält EU-Mittel für den Bau einer Anlage zur Umwandlung des Pflanzenstoffs Lignin.
 

Die Sägewerksgruppe Canfor in Kanada senkt ihre Schnittholzproduktion im vierten Quartal 2018 um ungefähr zehn Prozent, so das Unternehmen.
 
UPM fertigt innerhalb jeder Papiersorte Untersorten für spezifische Kundenanforderungen.
Foto: UPM

Der weltweit agierende Papierhersteller UPM konnte im dritten Quartal 2018 die Verkaufspreise in fast allen Geschäftsbereichen erhöhen und so die Auswirkungen höherer Inputkosten ausgleichen. Die Umsatzerlöse stiegen um 6 % und ...
 

In Deutschland liegt die Nachfrage nach Bauleistungen weiterhin auf einem hohen Niveau. Im August 2018 legten die Order um rund 10 % gegenüber dem Vorjahresmonat zu, so Felix Pakleppa, Hauptgeschäftsführer ...
 

Im Zusammenhang mit der Internationalen Nadelschnittholz-Konferenz 2018 in Riga kommen Herbert Jöbstl, Vorsitzender Sägeindustrie Österreich, und Carl-Erik Torgersen, Vorsitzender Holzhandel Österreich, beim Holzkurier zu Wort.
 

Gerd Ebner zieht für den Holzkurier ein Resümee der Internationalen Nadelschnittholz-Konferenz 2018 in Riga.
 

Mayr-Melnhof Packaging hat sich mit den Eigentümern der TANN-Gruppe auf den vollständigen Erwerb der Unternehmensgruppe mit Hauptsitz in Traun, Österreich, geeinigt.
 
Hinter dem Claim „Wir wirtschaften mit der Natur“ steht das Verständnis einer beweisbaren naturverträglichen Kreislaufwirtschaft.
Quelle: www.proholz-bayern.de

Im Rahmen der Expo Real 2019 trafen sich Experten der Holzbau-Branche zur Auftaktveranstaltung des Netzwerks Holzbau München.
 

Die Bautätigkeit hat gegenüber den Sommermonaten noch einmal angezogen. Das ergibt die monatliche Konjunkturumfrage des Zentralverband Deutsches Baugewerbe (ZDB) unter seinen Mitgliedsbetrieben für September 2018.
 

Wie das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie informiert (15.10.208), befindet sich die deutsche Wirtschaft weiter im Aufschwung. Die Bundesregierung erwartet gemäß ihrer Herbstprojektion eine Expansion der gesamtwirtschaftlichen Leistung im laufenden ...
 
Damit setzt sich der volumenmäßige Aufwärtstrend der vergangenen Jahre auch 2018 für die Branche der Holzpackmittelindustrie fort.
Quelle: HPE, Statistisches Bundesamt

In der deutschen Holzpackmittelindustrie setzt sich der volumenmäßige Aufwärtstrend der vergangenen Jahre fort. Joachim Hasdenteufel, Vorsitzender des Bundesverbandes Holzpackmittel, Paletten, Exportverpackung (HPE), geht von steigenden Absatzmengen für das Gesamtjahr 2018 ...
 
Foto: S. Loboda

Die Holz-Fertigbauweise ist weiter im Aufschwung. Wie aus einer aktuellen Branchenumfrage des Bundesverbandes Deutscher Fertigbau (BDF) hervorgeht, erwarten die führenden Fertighaushersteller im deutschsprachigen Raum Rekordergebnisse für 2018.
 
Vom 10. bis 13. September findet die SibWoodExpo in Irkutsk City (Russland) statt. Die Messe wird gemeinsam von der Deutschen Messe AG, vertreten durch ihre russische Tochtergesellschaft Deutsche Messe RUS, und der Sibexpocentre OJSC ausgerichtet.
Foto: Deutsche Messe AG

Vom 11. bis 14. September 2018 fand die SibWoodExpo in Irkutsk City (Russland) statt – eine Forstmesse in Russland bei der auch das KWF vertreten ist.
 

Die Mercer International Gruppe hat von Daishowa-Marubeni International (DMI) in Kanada ein Zellstoffwerk in Peace River/Alberta und ein weiteres Zellstoffwerk in Quesnel/British Columbia gekauft.
 
Möbel Made in Germany sind weltweit gefragt, das bnelegen die jüngsten Absatzzahlen der deutschen Möbelindustrie.
Grafik/Quelle: Verband der Deutschen Möbelindustrie (VDM)

Die weltweite Nachfrage nach Möbeln aus deutscher Produktion nimmt weiter zu. Im ersten Halbjahr 2018 konnten die deutschen Möbelexporte um 2,2 % auf rund 5,5 Mrd. € gesteigert werden.
 
Zertifizierungsgruppe
Quelle: ZGD

Die Teilnahme an der Zertifizierungsgruppe ZGD ist Unternehmen mit höchstens 15 Beschäftigten oder maximal 3 Mio. € Jahresumsatz vorbehalten.
 
Foto: Gerlinde Wolf

Der Landesbeirat Holz Rheinland-Pfalz begeht 2018 sein 15-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass fand am 19. September ein parlamentarischer Abend statt.
 

Die Schweizer Waldeigentümer, die Forstunternehmer, die Holzindustrie und der Fachverband des Holzhandels empfehlen die Beibehaltung der heutigen Deklarationspflicht für Holzprodukte sowie die Schaffung einer zur europäischen Holzhandelsverordnung (EUTR) analogen Schweizer ...
 

Mit Wirkung zum 1.1.2019 soll der Fachbereich Sägeindustrie, Holzhandel und verwandte Industriezweige im Verband der Holzwirtschaft und Kunststoffverarbeitung Bayern/Thüringen e.V. (VHK) Teil des Deutsche Säge- und Holzindustrie Bundesverband e.V. (DeSH) ...