ABO

Holzindustrie, -verbände

Ab Ende April wird kein Holz mehr vom Holzkraftwerk in Gmünd übernommen und Ende Juni die Produktion von Ökostrom komplett eingestellt.
 

In Sisseln (Kanton Aargau) wurde am 9. April 2019 eines der größten Biomassekraftwerke der Schweiz eröffnet. Es liefert Strom für 17.500 Haushalte und Dampf an verschiedene Firmen.
 

Die Mitgliedsunternehmen des Zentralverbandes des Deutschen Baugewerbes haben zum März 2019 über eine nahezu unveränderte und gute Geschäftslage berichtet. Das ergab die monatliche Umfrage des Zentralverband Deutsches Baugewerbe unter seinen ...
 

In Deutschland erhöhte sich die Produktion von Nadelschnittholz im Jahr 2018 im Vergleich zum Vorjahr um 730.000 m³ bzw. 3,3 % auf 22,78 Mio. m³.
 

Auch im Ländlichen Raum werde dringend zeitgemäßer und bezahlbarer Wohnraum benötigt. Daher stehen Modernisierungen von Wohngebäuden und Umnutzungen im Fokus.
 
Quelle: PEFC-Beschafferbroschüre

Ob Ausschreibung von Holzbauprojekten oder der Einkauf von Büro- und Hygienepapieren: Der Einfluss von Beschaffern auf einen nachhaltigen Umgang mit der Ressource Holz ist groß. PEFC Deutschland fordert Beschaffer auf, ...
 

Deutschland hat im Jahr 2018 einen Rekord beim Wohnungsbau erzielt.
 

Um private und kommunale Waldbesitzer bei der Gründung von eigenständigen Holzverkaufsorganisationen zu unterstützen, wurde der Gesetzentwurf zur Änderung des Hessischen Waldgesetzes am 3. April in den Landtag eingebracht. Mit der ...
 
Die Lenzing Gruppe steht für eine ökologisch verantwortungsbewusste Erzeugung von Spezialfasern aus dem nachwachsenden Rohstoff Holz.
Foto: Lenzing

Die Lenzing Gruppe steht für eine ökologisch verantwortungsbewusste Erzeugung von Spezialfasern aus dem nachwachsenden Rohstoff Holz. Die hochwertigen Fasern der Lenzing Gruppe sind Ausgangsmaterial für eine Vielzahl von textilen Anwendungen.
 
Holzbau Netzwerk: Das Holzbau Netzwerk Berlin wurde im Jahr 2018 gegründet und wird künftig mit dem Landesbeirat Holz zusammenarbeiten.
Foto: Holzbau Netzwerk Berlin

Der Holzbau erobert die Hauptstadt. Am 21. März 2019 beschloss das Berliner Abgeordnetenhaus, die Metropole an der Spree künftig zum Holzbau-Zentrum machen zu wollen. Die Branche vor Ort ist bereits ...
 
Foto: S. Loboda

Der Berliner Senat will künftig vorangehen und bei Landesbauten wie Schulen, Kindergärten und Wohngebäuden verstärkt Holz einsetzen.
 
Quelle: EPAL

Das Jahr 2018 haben die Mitglieder der European Pallet Association (EPAL) das dritte Jahr in Folge mit einem sehr guten Ergebnis von über 100 Mio. produzierten und reparierten EPAL Ladungsträgern ...
 

Von 2005 bis 2015 nahm Italiens Waldfläche um 4,9 % zu. Im Vergleich zu 1936 betrug die Steigerung 72,6 %.
 

Für seine bahnbrechende Forschung im Bereich Brettsperrholz (BSP/CLT) erhält Univ.-Prof. Dr. Gerhard Schickhofer, Leiter des Instituts für Holzbau und Holztechnologie der TU Graz, den Marcus Wallenberg-Preis 2019. Die Auszeichnung ist ...
 

Moderne Holzbauwerke prägen die Baukultur und schaffen den Menschen ein lebenswertes Umfeld. Dies betonte der Minister für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg, Peter Hauk, im Rahmen der 8. Freiburger Holzbautagung ...
 
Foto: Haas Fertigbau/Oliver Heinl

Der Deutsche Holzwirtschaftsrat (DHWR) begrüßt die Ergebnisse der Studie „Graue Energie im Ordnungsrecht/Förderung“ des BBSR.
 
Foto: S. Loboda

Die Auftragseingänge im Bauhauptgewerbe in Betrieben von Unternehmen mit 20 und mehr tätigen Personen lagen deutschlandweit im Januar 2019 nominal mit rund 5,9 Mrd. € um 18,2 % höher als ...
 
Quelle: VDW, Dr. Steffen P. Würth, 2019

Die Mitglieder des Verbandes der Wellpappen-Industrie (VDW) haben 2018 knapp 8 Mrd. Quadratmeter abgesetzt. Das sind 43 Mio. Quadratmeter mehr als 2017 und entspricht einem Wachstum von 0,6 %. Dieser ...
 
Quelle: www.fao.org

„Wald und Bildung“ ist das Thema des heutigen Internationalen Tag des Waldes. Das hat der Deutsche Säge- und Holzindustrie Bundesverband (DeSH) zum Anlass genommen, um im Rahmen seiner Nachwuchskampagne it ...
 

Die Mayr-Melnhof Gruppe konnte das Jahr 2018 mit einem weiteren Ergebnisanstieg in Folge abschließen.
 
Holz schützt das Klima, schafft innovative Produkte und stärkt die regionale Wertschöpfung
Quelle: www.saegewerkskongress.de

Ganz im Zeichen des Klimawandels stehen der diesjährige AGR-Rohstoffgipfel und der Sägewerkskongress am 14. und 15. März in Berlin. Die Aktualität zeigte Wirkung: Über 300 Teilnehmer folgten der Einladung in ...
 

Der Parlamentarische Staatssekretär im Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft, Michael Stübgen, eröffnete den Sägewerkskongress 2019 in Berlin
 
Foto: Austropapier/Lukas Dostal

Die Papierindustrie in Österreich sieht den Wandel in Richtung Bioökonomie als einen wesentlichen Schritt im Kampf gegen den Klimawandel.
 

Dem britischen Schnittholzmarkt steht ein gutes Jahr bevor – sofern ein Brexit-Deal zustande kommt.
 

Die schwedische Sägewerksgruppe Bergs Timber erwirtschaftete im vergangenen Geschäftsjahr (16 Monate) einen EBITDA von 28,6 Mio. €. Neben der Akquise von Standorten der Norvik-Gruppe im Baltikum und Großbritannien, stellte das ...