ABO

Holzindustrie, -verbände

Die Plattform Forst & Holz ist ein Zusammenschluss der Dachverbände Deutsche Forstwirtschaftsrat e.V. (DFWR) und Deutscher Holzwirtschaftsrat e.V. (DHWR) und vertritt die gemeinsamen Interessen des Clusters Forst und Holz als Holzwirtschaftskette vom Wald bis zum Endprodukt.
Foto: DFWR

Am 23.4.2018 unterzeichneten die Präsidenten der beiden in der Plattform Forst und Holz zusammengeschlossenen Spitzenverbände der deutschen Forst- und Holzwirtschaft die „Rahmenvereinbarung für den ELDATsmart-Standard“ (RVE). Mit der Rahmenvereinbarung standardisieren ...
 
Der Verband der Holzwirtschaft und Kunststoffverarbeitung Bayern/Thüringen ist Interessenvertretung der Branche auf nationaler und internationaler Ebene.
Quelle: www.holzverband.de

Vorstand und Beirat des Fachbereichs Sägeindustrie, Holzhandel und verwandte Industriezweige im Verband der Holzwirtschaft und Kunststoffverarbeitung Bayern/ Thüringen e.V. (VHK) haben am 19. April 2018 mit großer Mehrheit den Fusionskurs ...
 

Am 19. April wurden von FSC International die endgültigen Rahmenbedingungen veröffentlicht, nach deren Erfüllung die Holzindustrie Schweighofer wieder das FSC-Zeichen führen könnte. Dabei geht es natürlich auch um Geld.
 
Das ifo Institut ist eines der führenden Wirtschaftsforschungsinstitute in Europa. Es kooperiert u.a. mit der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU). Das ifo Institut ist Mitglied der Leibniz-Gemeinschaft.
Quelle: www.cesifo-group.de

Die führenden Konjunkturforscher Deutschlands haben ihre Vorhersage für 2018 und 2019 leicht angehoben. Sie erwarten für das laufende Jahr nun 2,2 % Wirtschaftswachstum und für das kommende Jahr 2,0 %.
 

Holzindustrie Schweighofer initiierte Ende September 2017 die Baumpflanzungs-Initiative „Tomorrow’s Forest“ in Rumänien und unterstützt die Aktion mit über 1 Mio. € sowie logistischer Infrastruktur. Bis 2024 sollen rund 1 Mio. ...
 

Die Möglichkeiten des modernen Holzbaus sind anhand beeindruckender Beispiele – wie dem achtstöckigen Wohnhaus „Strandparken“ in Stockholm – noch bis zum 21. April in den Räumen des Regionalverbandes Ruhr, Kronprinzenstr. ...
 
Die Papierindustrie in Österreich hat sich durch die effiziente Nutzung des Rohstoffes Holz zur Leitbranche der Bioökonomie entwickelt.
Foto: Peter Hautzinger

Die österreichische Papierindustrie hat 2017 ihren Jahresumsatz auf 4 Mrd. € gesteigert. Sie entwickelt sich zunehmend zur Leitbranche der Bioökonomie und könnte als Energiedienstleister wertvolle Beiträge zur Energielösung leisten. Dieser ...
 
Die Holzpackmittelindustrie steigerte die Produktion weiter
Foto: HPE

Die Holzpackmittelindustrie in Deutschland konnte im Jahr 2017 ihre Produktionsmengen weiter steigern.
 
Die Investitionen der Pfleiderer Group unterstützen die Entwicklung neuer und innovativer Produkte bei einer gleichzeitigen Verringerung des ökologischen Fußabdrucks.
Quelle: Pfleiderer

Der an der Börse Warschau notierte Holzwertstoffhersteller Pfleiderer Group schloss das Jahr 2017 mit einem starken Ergebnis ab.
 
Quelle: © Youtube / Pavasars©

Nach 35 Minuten löst sich das erste Holzfenster im Holzbau, in der 36. Minute kollabierte schon die Decke im Betonhaus – alles Abgefackelt.
 
Die Nachfrage nach Bauleistungen bleibt auch im März 2018 hoch.
Foto: S. Loboda

Die Mitgliedsunternehmen des Zentralverbandes des Deutschen Baugewerbes (ZDB) sehen auch im März 2018 gut gefüllte Auftragsbücher.
 
Alle Projekte zum Prix Lignum sind auf www.prixlignum.ch in Wort und Bild aufgeschaltet.
Foto: Ralph Hut, Zürich/Prix Lignum 2015

Der Prix Lignum wird alle drei Jahre in fünf Großregionen der Schweiz vergeben. Er zeichnet den innovativen, hochwertigen und zukunftsweisenden Einsatz von Holz in Bauwerken, im Innenausbau, bei Möbeln und ...
 
Die österreichische Papierindustrie hat durch ihren Bedarf an natürlichen Rohstoffen eine lange Tradition in Sachen Nachhaltigkeit.
Foto: Austropapier/Katharina Schiffl

Am 3. April 2018 wurde der Entwurf der Klima- und Energiestrategie der österreichischen Bundesregierung vorgestellt. Die Endversion soll im Juni 2018 vorgelegt werden. Die österreichische Papierindustrie sieht die Klima- und ...
 
Holzindustrie Schweighofer freut sich, mit Frank Badeda einen ausgewiesenen Experten im Bereich der Holzindustrie bei uns begrüßen zu können.
Quelle: Schweighofer

Frank Badeda (37) trat zum 3. April 2018 in die Geschäftsführung der Holzindustrie Schweighofer GmbH in Kodersdorf ein. Gemeinsam mit dem gesamten Holzindustrie Schweighofer Team und den Werksleitern Thomas Kienz ...
 
Rarität Furnierbaum
Foto: Furnir Otok

Für den Laien sehen alle Bäume gleich aus. Einen echten Furnierbaum erkennen nur die Spezialisten. Was also macht einen guten Furnierbaum aus?
 
Die Wellpappen-Industrie hat aus fast allen Branchen ein überwältigendes Feedback bekommen, insbesondere von Unternehmen, die Wert auf Nachhaltigkeit legen.
Foto: VDW

Seit Jahren kann die Wellpappen-Industrie ständig neue Absatzrekorde verkünden und erwartet auch für 2018 einen Mengenzuwachs von 3,9 %.
 

Ende März 2018 hat sich die Stimmung der Laubholzsäger lt. Erhebung des ifo Instituts bezüglich der aktuellen Geschäftslage gegenüber dem Vormonat marginal verbessert: nicht ganz zwei Zehntel der am ifo-Konjunkturtest ...
 

Die Schweighofer Gruppe, einer der führenden Holzverarbeiter Europas, zieht sich aus ihrem rumänischen Waldinvestment zurück und verkauft ihre 100 % Tochter Cascade Empire s.r.l. (Cascade Empire) samt der dazugehörigen Bewirtschaftungseinheit ...
 
Die Holz-Fertigbaubranche wächst gegen den Trend – auf Kosten der Konkurrenz – und konnte im Jahr 2017 einen istorischen Bestwert erreichen.
Foto: BDF/FingerHaus/Rolf Vennenbernd

Der Fertigbau konnte seinen Marktanteil an den genehmigten Ein- und Zweifamilienhäusern im Jahr 2017 deutlich auf 19,7 % ausbauen. Dies markiert laut Bundesverband Deutscher Fertigbau (BDF) einen historischen Bestwert. Im ...
 
Marcus Kirschner wird zum 1. April neuer Geschäftsführer des Bundesverbandes Holzpackmittel, Paletten, Exportverpackung (HPE) in Bonn und damit Nachfolger von Jan Kurth.
Foto: HPE

Marcus Kirschner wird zum 1. April neuer Geschäftsführer des Bundesverbandes Holzpackmittel, Paletten, Exportverpackung (HPE) in Bonn und damit Nachfolger von Jan Kurth. Kirschner war bisher als Referent im Bereich Technik ...
 
Das ifo Institut ist eines der führenden Wirtschaftsforschungsinstitute in Europa. Es kooperiert u.a. mit der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU). Das ifo Institut ist Mitglied der Leibniz-Gemeinschaft.
Quelle: www.cesifo-group.de

Die deutsche Wirtschaft wird in diesem Jahr um 2,6 % wachsen und im kommenden Jahr um 2,1 %. Das haben neueste Berechnungen des ifo Instituts aus München ergeben.
 
Die deutsche Papierindustrie kann eine im Schnitt positive Bilanz ziehen und sieht optimistisch in die Zukunft.
Foto: Verband Deutscher Papierfabriken (VDP)

Zum Internationalen Tag des Waldes am 21. März fordert die deutsche Papierindustrie von der Europäischen Kommission, die Europäische Holzhandelsverordnung (EUTR) endlich auf alle Holzprodukte auszuweiten.
 
Zum 1. April 2018 übernimmt Stefan Zinn die Leitung Vertrieb Kernmärkte Westeuropa von Pfleiderer und folgt damit Rainer Zumholte.
Foto: Pfleiderer Deutschland GmbH

Zum 1. April 2018 übernimmt Stefan Zinn die Leitung Vertrieb Kernmärkte Westeuropa der Pfleiderer Group S.A. und folgt damit Rainer Zumholte, der aus persönlichen Gründen aus dem Unternehmen ausscheidet.
 

Die Mayr-Melnhof Gruppe konnte das Jahr 2017 trotz eines verhaltenen Starts leicht über dem herausfordernden Ergebnisniveau des Vorjahres abschließen. Mit einem vor allem preisbedingt gestärkten zweiten Halbjahr gelang es, der ...
 
Im EGGER-Werk in North Carolina werden beschichtete Spanplatten hergestellt und es EGGER so ermöglichen, Kunden in Nordamerika besser zu bedienen.
Foto: EGGER Holzwerkstoffe

Im Juli 2017 hatte die EGGER Gruppe bekanntgegeben, ein Holzwerkstoffwerk in Lexington, North Carolina, errichten zu wollen. Nun startet dort ein erster Projektschritt mit dem Spatenstich für das Bürogebäude am ...