ABO

Holzenergie

Quelle: Deutscher Energieholz- und Pellet-Verband e.V.

Der Preis für Holzpellets ist im Juli 2018 gegenüber dem Vormonat noch einmal leicht gesunken, wie die Erhebung des Deutschen Energieholz- und Pellet-Verbands (DEPV) zeigt.
 
Waldenergieholz und Nachhaltigkeit im Stadtwald Altlandsberg diskutierten die Teilnehmer am Projekt Baltic ForBio im Rahmen einer Waldexkursion.

Im historischen Ambiente des Schlossgutes Altlandsberg trafen sich vom 25. bis 27. Juni Wissenschaftler und Praktiker aus sechs Ostseeanrainerstaaten zu ihrem zweiten Projekttreffen im Interreg BSR-Projekt Baltic ForBio. Baltic ForBio ...
 

Die Preiserhebung von proPellets Austria ergab für Juni 2018 einen Durchschnittspreis von 232,80 €/t loser Pellets. Der Preisvergleich zum Vormonat zeigt einen Anstieg um 0,3 %, gegenüber Juni 2017 errechnen ...
 

Holzpellets sind im Juni 2018 noch einmal günstiger, zeigt die Erhebung des Deutschen Energieholz- und Pellet-Verbands (DEPV). Für Juli ist bedingt durch die auf deutsche Bundesstraßen ausgeweitete Maut mit einem ...
 
Bei der KWF-Sonderschau auf der Interforst in München sind das TFZ und das DEPI mit einem Messestand vertreten. Mit ENplus-zertifizierten Holzbrennstoffen sei effizientes Heizen sichergestellt.

Das TFZ und das DEPI sind gemeinsam bei der KWF-Sonderschau auf der Interforst in München mit einem Messestand vertreten.
 
Keilsteg-Spaltaxt

Keilsteg-Spaltaxt von Halder Die Simplex-Spaltaxt der Erwin Halder KG in Achstetten-Bronnen ist als Standardwerkzeug beim Spalten von Nadelholz bewährt. Nun bekommt sie eine Schwester, die sich auf Laubholz spezialisiert hat. ...
 

Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes (Destatis) lagen die erneuerbaren Energien bei Wohnungsneubauten 2017 auf Platz 2 der primären Energiequellen.
 
Hacker-Anhängehöhe

Heizomat gestaltet den Einstieg in die Profiliga der Trommelhacker mit Kranbeschickung flexibel. Nach dem Anhängehacker HM 8-400 KFL wurde auch dessen nächstgrößerer Bruder HM 8-500 KFL mit einer Zugdeichsel mit ...
 
PinchALog

Diese spezielle Form einer Holzpackzange ist in den USA schon seit 2012 bekannt. Darren Obrigkeit aus Aachen, selbst Amerikaner, war auf der Suche nach einem guten Werkzeug, nachdem er sich ...
 

Christian Rakos, Geschäftsführer von proPellets Austria, betont angesichts der aktuellen Situation am Energiemarkt die Vorteile die Nutzung heimischer erneuerbarer Energien – speziell den Kostenvorteil am Holzpellet-Markt in Österreich.
 
Hinsichtlich Förderung berücksichtigt der DEPI-Fördermittelrechner neben der Basisförderung auch viele weitere Möglichkeiten von MAP und APEE.

Für Pelletfeuerungen als klimaschonende Wärmequellen stellt der Staat attraktive Fördermittel zur Verfügung. Die Höhe der Förderung im Einzelfall ist jedoch auf den ersten Blick nicht immer leicht festzustellen. Daher bietet ...
 
Pelletpreise sind nicht wie die Preise für fossile Energieträger den geopolitischen und spekulativen Einflüssen ausgesetzt, betont Bentele.

Im Mai 2018 ist der Preis für Holzpellets deutlich gesunken, berichtet der Deutsche Energieholz- und Pellet-Verband (DEPV).
 

Ein wichtiges Ziel der Bundesregierung im Rahmen des Klimaschutzplans 2050 ist es, einen lebenswerten, bezahlbaren und nahezu klimaneutralen Gebäudebestand zu schaffen. Dabei gilt es, erneuerbare Energien zu fördern. Durch den ...
 
Nur mit einem qualitativ hochwertigen Brennstoff können Hackschnitzelfeuerungen effizient, emissionsarm und störungsfrei betrieben werden

Das gut besuchte Seminar zur Nutzung von Holzhackschnitzeln in Hannover wurde organisiert vom 3N-Kompetenzzentrum sowie dem Deutschen Pelletinstitut (DEPI).
 

Der Entwurf der Klima- und Energiestrategie der Österreichischen Bundesregierung „Mission 2030“ sieht für den Wärmesektor unter anderem die Steigerung der Effizienz und eine thermische Sanierung vor. Die Sanierungsrate soll von ...
 
Kotschenreuther-Hausmesse

Die Hausmesse am Hauptstandort von Kotschenreuther Forst- und Landtechnik versetzt das kleine Örtchen Neufang in Oberfranken jedes Jahr wieder mehrere Tage in den Ausnahmezustand. Spurensuche nach einem Phänomen. Nein, nicht ...
 
Im Vergleich zum Vormonat verbilligten sich Holzpellets um 1,8 %. Gegenüber April 2017 stieg der Preis um 3,2 %.

In Österreich lag der Durchschnittspreis für Holzpellets Anfang April 2018 bei 236,68 €/t. Das hat proPellets Austria ermittelt.
 
Preisangaben alle inkl. MwSt.

Der Preis für Holzpellets ist im April 2018 gesunken, wie der Deutsche Energieholz- und Pellet-Verband (DEPV) berichtet. Er liegt im bundesweiten Durchschnitt bei 252,25 €/t.
 
nhs-hacker

Aus Dänemark kommt der Anhänger-Hacker NHS 180 Legacy mit der „ECOMotion“-Funktion. Der Scheibenhacker fährt nach einer vorwählbaren Zeitspanne seine Drehzahl auf etwa 1/3 herunter, wenn nicht gehackt wird. Hat er ...
 
Lukas Huber Brennholz Huglfing

Firmenporträt Brennholz Huglfing   Ein junger Mann macht sich als Brennholzproduzent selbständig. Dabei fängt er gar nicht klein an, sondern investiert richtig viel Geld in die Technik. Ist das Größenwahn, ...
 
Mit mehr Biomasse könnte nicht nur eine weitere, erhebliche Vermeidung von CO2 erzielt, sondern auch ein wichtiger Beitrag zu den Zero Waste-Zielen des Landes Berlin erreicht werden.

Das Land Berlin und Vattenfall veröffentlichten ihren dritten Bericht zur Umsetzung der Vereinbarung über die nachhaltige Beschaffung holzartiger Biomasse. Der aktuelle Bericht zeigt: Im Vergleich zu den Vorjahren wurde der ...
 
Das Marktanreizprogramm ist ein zentrales Instrument zum Ausbau erneuerbarer Energien im Wärmemarkt.

Erneut starke Antragszahlen beim Förderprogramm Heizen mit erneuerbaren Energien
 
Pelletinstitut

Auf der Messe Forst live vom 13. bis 15. April in Offenburg informiert das Deutsche Pelletinstitut (DEPI) rund um das Thema „Heizen mit modernen, hochwertigen Holzbrennstoffen“. Das DEPI ist in ...
 

Als Vertriebs- und Servicebetrieb für land- und forstwirtschaftliche Maschinen hat sich die Firma Land- und Kommunaltechnik Müller auf Technik aus Südeuropa spezialisiert. Zwei wichtige Produkte sind die Mulcher des spanischen ...
 

Seit über 20 Jahre bewirtschaftet die Bayerische Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft (LWF) ein Netz von Kurzumtriebs-Versuchsflächen. Der Versuchsstandort bei Reisbach stand im letzten Winter zum vierten Mal zur Ernte ...