ABO

HolzMarkt

Das ifo Institut ist eines der führenden Wirtschaftsforschungsinstitute in Europa. Es kooperiert u.a. mit der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU). Das ifo Institut ist Mitglied der Leibniz-Gemeinschaft.
Quelle: www.cesifo-group.de

Das ifo Institut hat seine Konjunkturprognose für das kommende Jahr kräftig nach oben geschraubt. Statt bislang 2,0 % erwarten die Forscher nunmehr 2,6 % Wachstum.
 

Von Januar bis Oktober 2017 wurden in Deutschland 7,3 % oder 22.400 weniger Baugenehmigungen von Wohnungen insgesamt erteilt als in den ersten zehn Monaten 2016. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) ...
 
Foto: Landesforsten Rheinland-Pfalz

Bei der Submission von Landesforsten Rheinland-Pfalz am 11./13. Dezember 2017 wurden 1.650 Fm Eichenwertholz (Vorjahr 1.440 Fm) auf sechs Lagerplätzen meistbietend zum Verkauf angeboten. Insgesamt waren an der Submission sieben ...
 
Nadelwertholz
Foto: Waldverband Vorarlberg

Bei der 7. Vorarlberger Nadelwertholzsubmission konnten einige Instrumentenhölzer zu Spitzenpreisen verkauft werden.
 

Am 29. November 2017 wurden die Zuschläge für die 7. Douglasienwertholz-Submission Südschwarzwald erteilt. Erneut kamen hochwertige und starke Douglasien- und Lärchenstammhölzer aus den bekannten Douglasien Anbaugebieten des Südschwarzwaldes gemeinsam zum ...
 

In Rumänien wurden im August 2017 zwei Lieferanten der Holzindustrie Schweighofer suspendiert
 
Quelle: www.saegeindustrie.de

Die deutsche Holzindustrie kritisiert Flächenstilllegung Wirtschaftswald Possen
 
Kaskadennutzung von Holz
Quelle: TUM, Höglmeier 2015

Noch etwa zehn Jahre lang kann die nachhaltige Forstwirtschaft die immer größere Nachfrage nach Holz stillen. In Deutschland und Europa werden somit neue Konzepte diskutiert, um die nachwachsende, aber dennoch ...
 
Preisentwicklung 2014 bis 3. Quartal 2017 bei Waldhackschnitzel (Wassergehalt 35 %), Holzpellets, Heizöl, Erdgas.
Quelle: C.A.R.M.E.N., www.carmen-ev.de

Das Centrale Agrar-Rohstoff Marketing- und Energie-Netzwerk e.V. (C.A.R.M.E.N.) erhebt in jedem Quartal Daten zur Preisentwicklung bei Waldhackschnitzeln in Form von Angebotspreisen. In die neutrale Erhebung werden alle bekannten Lieferanten von ...
 
Der verstärkte Einsatz von Holz ist eine Alternative zu energie-intensiven Baustoffen.
Foto: S. Loboda

Die Leistungspartner setzen sich auch im kommenden Jahr schwerpunktmäßig dafür ein, Bauherren, Architekten und Bauingenieure über die vielfältigen Möglichkeiten des energie- und ressourceneffizienten Bauens mit Holz zu informieren. Das beschloss ...
 

Die schwedische Forstindustriegruppe Södra hat die erste überdachte Birkensamenplantage in Falkenberg/SE gegründet. Da es in den vergangenen Jahren einen Mangel an hochwertigen Birkensamen gab, und die Nachfrage nach Birkensetzlingen das ...
 

Die Errichtung eines neuen Sägewerks in Weißrussland wird von der Holzindustrie Schweighofer derzeit unverbindlich geprüft, bestätigt das Unternehmen. Laut belta.by steht eine Produktion in Grodno Oblast zur Debatte. Für konkrete ...
 

Bis Ende September 2017 lagen die deutschen Exporte von Buchenstammholz mit insgesamt 633.000 Fm um 18 % über der vergleichbaren Vorjahresmenge. Bei dem Vergleich der beiden Jahre 2016 und 2015 ...
 
pro Hackschnitzel
Foto: DEPI

Marktteilnehmer aus ganz Deutschland haben sich zum Deutschen Energieholz- und Pellet-Verband (DEPV) als Interessenvertretung auch für Holzhackschnitzel bekannt. Dazu hat sich am 24. November 2017 die Facharbeitsgruppe „pro Hackschnitzel“ im ...
 

Mit 30,4 Mio. m³ importierten die USA in den ersten zehn Monaten des Jahres 2017 um 5 % weniger Nadelschnittholz im Vergleich mit dem Vorjahreszeitraum (32 Mio. m³). Aus Europa ...
 
Dem Land Baden-Württemberg bleibt es untersagt, die Vermarktung von Rundholz für Körperschafts- und Privatwälder mit einer Fläche von mehr als 100 Hektar durchzuführen.
Foto: S. Loboda

Am 6. Dezember 2017 einigten sich führende Unternehmen der Sägeindustrie in Ostfildern auf ein gemeinsames Vorgehen in einem möglichen Kartellverfahren gegen das Land Baden-Württemberg. Die juristische Durchsetzung möglicher Schadenersatzansprüche wird ...
 
Verkehrsinfrastruktur Auftragslage in der deutschen Bauwirtschaft.
Foto: S. Loboda

Die Bundesvereinigung Bauwirtschaft erwartet für ihre Branche ein Wachstum von 3,3 % für das Jahr 2017 und von 2,6 % für das Jahr 2018.
 

Im September 2017 waren die Umsätze im Bauhauptgewerbe um 0,8 % höher als im September 2016. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) nach vorläufigen Ergebnissen weiter mitteilt, erhöhten sich die Umsätze ...
 
Foto: Bayerische Staatsforsten AöR

Bei der 22. Nadelwertholzsubmission wurden wieder ausgesuchte Nadelwerthölzer aus den staatlichen Forstbetrieben Burglengenfeld, Fichtelberg, Nordhalben, Pegnitz, Roding, Selb, Waldsassen und der Betriebsgemeinschaft Coburg/Rothenkirchen auf dem Lagerplatz in Himmelkron zum Verkauf ...
 

Der Preis für das Hauptsortiment ist im November im Vergleich zum Vormonat leicht zurückgegangen: Der Fichten-Blochholz B/C Mischpreis Stärkeklasse 2a bis 3b lag bei 86,17 €/Fm (-1,4 %). Fichten-Blochholz Güteklasse ...
 
Foto: H. Höllerl

Hohe Niederschläge erschweren die Holzernte in vielen Regionen Deutschlands. Die Konjunktur nimmt weiter an Fahrt auf. Treten trotz Borkenkäfer- und Windwurfholz Versorgungsengpässe auf? Die anhaltend guten Rahmenbedingungen für die deutsche ...
 
Anfang 2018 treten strengere Grenzwerte für Holzöfen in Kraft.
Foto: S. Loboda

Zum Jahreswechsel treten strengere Grenzwerte für Holzöfen in Kraft. Denn Kamin- und Kachelöfen verursachen gesundheitsschädliche Staubemissionen. Für über 33 Jahre alte Kamin- und Kachelöfen endet die Übergangsfrist.
 

In Finnland erlösten die im Oktober 2017 ab Stock verkauften Fichten 58,2 €/Fm, meldet das Natural Resource Institute Finland (Luke). Für Kiefernstämme wurden 55 €/Fm bezahlt. Gegenüber dem Vormonat gab ...
 

Die Geschäftslage bezeichneten Ende November 2017 erneut alle an der ifo- Umfrage beteiligten Spanplattenhersteller als gut. Für die kommenden sechs Monate sind die Erzeuger von Spanplatten etwas weniger positiv gestimmt: ...
 
Wertholz
Foto: Daniel Gensing, Schleswig-Holsteinische Landesforsten

Am 28. November 2017 fand die Gebotseröffnung der erstmals zum Saisonbeginn im Spätherbst durchgeführten Eschen- und Douglasien-Wertholz-Submission Schleswig-Holstein auf dem zentralen Wertholzlagerplatz in Daldorf statt.