ABO

HolzMarkt

Den Pelletpreis für die gewerbliche Verwendung bei einer Abnahmemenge von 17 t beziffert proPellets Austria für Juni 2019 auf durchschnittlich 197,59 €/t
Quelle: proPellets Austria

Die Preiserhebung von proPellets Austria ergab für Juni 2019 einen Durchschnittspreis von 229,60 €/t loser Pellets. Der Preisvergleich zum Vormonat zeigt einen Anstieg um lediglich 0,2 %; gegenüber Juni 2018 ...
 
Quelle: Bundesamt für Statistik – BFS

In der Schweiz wurden im Jahr 2018 mit 5,2 Mio. m³ insgesamt 11 % mehr Rohholz geerntet als im Jahr zuvor. Der deutliche Anstieg ist vor allem auf den starken ...
 
Die Lager der österreichischen Sägeindustrie sind trotz Einschnitt an der Kapazitätsgrenze überreichlich mit Nadelsägerundholz befüllt.
Quelle: LK Österreich/ÖSTAT

Wie die Landwirtschaftskammer Österreich im Holzmarktbericht Juli 2019 informiert, befindet sich aufgrund der anhaltenden Kalamitätsholzanfälle im In- und Ausland der Fichten-Sägerundholzpreis seit dem 2. Quartal 2018 im freien Fall. Auch ...
 

Von Januar bis Mai 2019 wurde in Deutschland der Bau von insgesamt 136.300 Wohnungen genehmigt. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, waren das 2,4 % weniger Baugenehmigungen als im ...
 

Finnlands Rundholzimporte summierten sich im April 2019 auf 980.000 m³. Im Vergleich zum Vorjahr stiegen die Importe von Januar bis April um 22 % auf 3,6 Mio. m³. Insgesamt wurden ...
 

In den USA sind die Preise für Nadelschnittholz vom Frühsommer 2018 bis zum Jahresende geradezu abgestürzt. Sie erreichten damit ein Niveau, das nur knapp über dem tiefsten Stand der zurückliegenden ...
 

Die Importzahlen von Nadelsägerundholz nach Österreich sind in den ersten vier Monaten 2019 gegenüber dem Vorjahreszeitraum um knapp 5 % zurückgegangen (auf 2,3 Mio. Fm).
 

Eine Schweizer Studie macht Hoffnung: Globale Aufforstung könnte die Erderwärmung bremsen. Hierzulande gerät der Wald aber zunehmend selbst unter Druck. Dürre, Brände, Stürme und Schädlinge sorgen für große Schäden im ...
 

Im April 2019 waren die Umsätze im Bauhauptgewerbe um 12,5 % höher als im April 2018. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) nach vorläufigen Ergebnissen weiter mitteilt, verbuchten nahezu alle Wirtschaftszweige ...
 

Das StMELF Bayern fasst Entwicklungen in der Forst- und Holzwirtschaft im Bericht für das zweite Quartal 2019 zusammen.
 

Rundholzkartell in Baden-Württemberg: Die Ausgleichsgesellschaft für die Sägeindustrie verklagt das Land Baden-Württemberg auf 416 Mio. € Schadensersatz
 

Der Verband der Deutschen Möbelindustrie hat wichtige Strukturveränderungen zur Verschlankung und zur Effizienzsteigerung beschlossen.
 

Das Bundeskartellamt hat die Übernahme der Papyrus Deutschland durch Papier Union im Hauptprüfverfahren freigegeben. Papier Union und Papyrus Deutschland sind bundesweit tätige Papierhandelsunternehmen. Von dem Zusammenschlussvorhaben ist vor allem der ...
 
Das EGGER Werk in Biskupiec wurde gemäß der BAT-Verordnung der Europäischen Union (Best Available Techniques) geplant und gebaut.
Foto: EGGER Holzwerkstoffe

Am 28. Juni 2019 nahm der technisch und ökologisch hochmoderne Produktionsstandort für rohe und beschichtete Spanplatten im polnischen Biskupiec seinen Betrieb auf.
 

Das Preisniveau des Hauptsortiments ist im Juni 2019 für Tirol stark gefallen. Der Fichten-Blochholz B/C Mischpreis Stärkeklasse 2a bis 3b lag bei 66,45 €/m³ (-4,4 % zum Vormonat.) Fichten-Blochholz Güteklasse ...
 
Bei der Bereitstellung von Wärme ist Holz derzeit die Nr. 1 im Bereich der erneuerbaren Energieträger.
Foto: Archivbild AFZ-DerWald

Im Rahmen des Specials „Wärme aus Holz“ zeigen die Partner des I.D.E.E.-Holzenergieclusters gemeinsam mit Wald und Holz NRW modernste Heiztechnik.
 

Eine Umsatzverdoppelung von heuer 60 Mio. € auf 120 Mio. € plant Binderholz binnen drei Jahren am US-Markt zu erreichen. Dafür wurde Ende Mai eine eigene Vertriebsgesellschaft begründet: die Binderholz ...
 

Der weltweite Preis für Nadelholzfasern (SFPI) stieg im ersten Quartal 2019 um 0,5 %. Dies war der dritte Anstieg in einem Quartal in Folge und gleichzeitig der höchste seit Ende ...
 
Foto: S. Loboda

Vertreter von Laubholzverarbeitern und Forstbetrieben haben sich am 2.7.2019 in Kassel zum Informationsaustausch getroffen.
 

Svenska Cellulosa Aktiebolaget (SCA), Europas größter privater Waldbesitzer und zweitgrößte Holzindustrie, hat eine Vereinbarung zur Übernahme der lettischen Sundin Mezs SIA von der nicht börsennotierten schwedischen Livland Skog AB unterzeichnet. ...
 
Bei der Umsetzung ihrer Ziele steht die deutsche Säge- und Holzindustrie für eine umweltverträgliche und wertschöpfende Nutzung des Werkstoffs und Bioenergieträgers Holz.
Quelle: www.saegeindustrie.de

Mit seinem Beitritt in den Bayerischen Holzwirtschaftsrat (BHWR) und dem Antrag auf Mitgliedschaft im Landesbeirat Holz Bayern setzt der Deutsche Säge- und Holzindustrie Bundesverband (DeSH) ein weiteres Zeichen für eine ...
 
Das automatische Beschickungssystem sowie die Zündautomatik sind optional.
Foto: S. Loboda

Forscher am Fraunhofer Institut für Bauphysik (IBP) entwickelten gemeinsam mit den Unternehmen HDG Bavaria und LAMTEC ein Kombinationssystem zur Früherkennung von Bedienungsfehlern durch die Betreiber von Heizkesselanlagen. Die Verbesserung der ...
 

Stora Enso plant die Konsolidierung des Einschnitts von Fichte im Sägewerk Varkaus. Das Werk Kitee soll dafür geschlossen werden.
 

Die aktuelle Geschäftslage wurde lt. Erhebung des ifo Instituts Ende Juni 2019 von den deutschen Nadelholzsägern im Vergleich zum Vormonat wieder deutlich besser eingeschätzt. Mit mehr als acht Zehnteln war ...
 

Die Holzmarktkommission von WaldSchweiz und Holzindustrie Schweiz hat am 25. Juni getagt. Waldbesitzer wie Holzverarbeiter waren sich einig, dass die Bekämpfung der Waldschäden und die raschen Verarbeitung des anfallenden Käferholzes ...