ABO

HolzMarkt

Quelle: DEPI/Deutsches Pelletinstitut

Die Erhebungen des Deutschen Energieholz- und Pellet-Verbands (DEPV) haben für September 2019 einen durchschnittlichen Preis für Holzpellets von 242,10 €/t ergeben (Abnahmemenge 6 t). Eine Kilowattstunde Wärme aus Pellets erhält ...
 
Wer den Holzschuppen für den Winter noch nicht gefüllt hat, sollte sich das Fichten-Schnäppchen sichern.
Foto: M. Mahrenholz

Was man für Schuhe, Kleidung, Bücher oder Elektronik schon lange kennt, hält nun auch im Wald Einzug: der Online-Handel. HessenForst bietet Brennholzkunden einen neuen Service. Das CO₂-neutrale Heizmaterial kann ab ...
 
Noch immer kritisch sieht Wolfrum die Ertragslage der Wellpappenhersteller.
Quelle: VDW

Die Mitglieder des Verbandes der Wellpappen-Industrie (VDW) verzeichneten im zweiten Quartal 2019 einen (arbeitstäglich bereinigten) Absatzrückgang von 0,4 % im Vergleich zum Vorjahreszeitraum, das entspricht etwa 32,8 Mio. Quadratmeter Wellpappe.
 
Wie die Landwirtschaftskammer Österreich im Marktbericht September 2019 informeirt, ist der Kalamitätsholzanfall im In- und Ausland nach wie vor enorm.
Quelle: LK Österreich/ÖSTAT

Wie die Landwirtschaftskammer Österreich im Marktbericht September 2019 informeirt, ist der Kalamitätsholzanfall im In- und Ausland nach wie vor enorm. Dementsprechend sind die Standorte der österreichischen Sägeindustrie trotz Einschnitt an ...
 

Damit Baden-Württembergs Forstwirtschaft und Sägeindustrie in der kommenden Saison an einem Strang ziehen können, klärten Vertreter beider Sägerverbände und des Staatswaldes kürzlich Fragen rund um die Holzverfügbarkeit, -bereitstellung und notwendige ...
 

Die Schnittholz-Exporte aus Russland hatten im Zeitraum von Januar bis Juli 2019 einen Zuwachs von 6,4 % (1,8 Mio. m³) im Vergleich zum Vorjahr. Die Ausfuhren nach China legten mit ...
 

Österreich importierte im 1. Halbjahr 2019 um 4 % weniger Nadelrundholz (3,45 Mio. Fm) als im Vergleichszeitraum 2018. Vor allem Deutschland –20 % (801.654 Fm), Slowenien –42 % (360.000 Fm) ...
 

Schwedens Exporte von Nadelschnittholz inkl. Hobelware blieben in den ersten sechs Monaten 2019 mit 6,52 Mio. m³ etwas unter Vorjahresniveau. Während die Exporte zwischen 2010 und dem Frühjahr 2018 sukzessive ...
 
Das ifo Institut ist eines der führenden Wirtschaftsforschungsinstitute in Europa. Es kooperiert u.a. mit der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU). Das ifo Institut ist Mitglied der Leibniz-Gemeinschaft.
Quelle: www.cesifo-group.de

Das ifo Institut hat seine Prognose für das Wirtschaftswachstum für dieses und kommendes Jahr gesenkt. Statt 0,6 % erwarten die Forscher nun für 2019 nur noch 0,5 %.
 

Die schwedische Holzindustrie und die Waldbesitzergemeinschaft Södra passen ihre Fichtenrund- und Zellstoffpreise an.
 

Im Juni 2019 waren die Umsätze im Bauhauptgewerbe um 3,3 % niedriger als im Juni 2018. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) nach vorläufigen Ergebnissen weiter mitteilt, stieg im Vergleich zum ...
 

Die Holzmarktkommission von WaldSchweiz und Holzindustrie Schweiz hat am 4. September die Lage analysiert und empfiehlt, die Nadelholzpreise infolge des Überangebots um 3 bis 10 Franken pro Festmeter zu senken. ...
 

Durch die Produktionskürzungen bei Nadelschnittholz in Kanada im 1. Halbjahr 2019 kam es zu einem Minus in der Produktion von 9 % im Vergleich zum Vorjahr. Von Januar bis Juni ...
 

Seit 2017 wurden im Außenhandels-Warenverzeichnis des Statistischen Bundesamtes die Positionen „Eichensägerundholz“ und „anderes als Sägerundholz“ zu einer Position „Eichenrundholz“ zusammengefasst. In den ersten sechs Monaten 2019 legten die Exporte von ...
 

Mit 4,78 Mio. m³ stiegen die Nadeschnittholz-Ausfuhren Finnlands im ersten Halbjahr 2019 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 3 %, meldet Finnish Customs. Die Exporte nach Ägypten (828.000 m³, +27 %) ...
 

Die tschechischen Staatsforste Lesy CR mussten im 1. Halbjahr 2019 einen kräftigen Gewinneinbruch hinnehmen: von 1,77 Mrd. CZK (68 Mio. €) im Vorjahr auf nur noch 169 Mio. CZK (6,5 ...
 
IKEA
Foto: IKEA

Angesichts der Folgen des Klimawandels tragen auch Unternehmen eine große Verantwortung. IKEA hat das Thema jetzt in der obersten Konzernebene verankert: Dennis Balslev, Landeschef von IKEA Deutschland, ist seit 1. ...
 

Am Binderholz-Standort Burgbernheim in Deutschland wurde der Bau des neuen Brettsperrholz BBS Werks II abgeschlossen. Das Werk wurde durch die Neukonzeptionierung des Maschinenparks auf Basis Industrie 4.0 realisiert.
 
Sie erhalten dort die Dämmung in den Gefachen der Rahmenkonstruktion, die beidseitig mit der Beplankung bzw. Bekleidung geschlossen wird.
Foto: S. Loboda

Die Holz-Fertigbauweise hat den Rekordkurs aus dem 1. Quartal 2019 bestätigt und auch im 2. Quartal besser abgeschnitten als der Gesamtmarkt. Das belegen die Baugenehmigungszahlen des Statistischen Bundesamtes.
 

Chinas Importe von Nadelschnittholz sind in den ersten sieben Monaten 2019 enorm gestiegen. 16,87 Mio. m³ Nadelschnittholz importierte China von Januar bis Juli. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum stiegen die Einfuhren ...
 

Die deutschen Importe von Nadelindustrieholz (anderes als Nadelsägerundholz) verminderten sich in den ersten sechs Monaten 2019 im Vergleich zum entsprechenden Vorjahreszeitraum um ein Drittel auf 1,41 Mio. Fm. Im Gesamtjahr ...
 

Das Natural Resources Institute Finland (Luke) meldet einen Rückgang im Rundholzhandel im Juli 2019. Die in der Statistik erfassten Rundholzeinkäufe beliefen sich im Juli auf 1,7 Mio. Fm aus nicht ...
 

Der Deutsche Holzwirtschaftsrat e.V. (DHWR) unterstützte beim Fachgespräch des Bundeslandwirtschaftsministeriums am 29. August die Forderungen der Waldbesitzer nach Hilfen für Wiederaufforstung der geschädigten Wälder. Die Holzwirtschaft fordert zudem die Politik ...
 

Die schwedische Forstbehörde meldet für das Jahr 2018 einen Bruttoeinschlag in Höhe von 93,4 Mio. Fm (stehend). Im Vorjahr waren es 92,5 Mio. Fm. Der Nettoeinschlag (ohne Rinde) wird 2018 ...
 
Bei der Umsetzung ihrer Ziele steht die deutsche Säge- und Holzindustrie für eine umweltverträgliche und wertschöpfende Nutzung des Werkstoffs und Bioenergieträgers Holz.
Quelle: www.saegeindustrie.de

Am 29. August 2019 lädt Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner Vertreter der Forst- und Holzwirtschaft sowie des Umwelt- und Naturschutzes zum Verbändegespräch „Wald im Klimawandel“ in das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft ...