ABO

HolzMarkt

In der Dresdner Heide wurden 456 Wertholzstämme für insgesamt 225.944 € verkauft – es gab ein hohes Interesse der Holzbranche für hochwertiges Holz.
Foto: Christian Donath

In der Dresdner Heide wurden heute (22.1.2020) 456 Wertholzstämme für insgesamt 225.944 € verkauft. Der durchschnittliche Erlös von 343 €/Fm spiegelt das hohe Interesse der Holzbranche für hochwertiges, nachhaltig gewachsenes ...
 

Insgesamt 800 m Laubwertholz kommen am 23. Januar 2020 in Malchin unter den Hammer. Das Angebot des 29. Wertholztermins des Landes Mecklenburg-Vorpommern umfasst 11 verschiedene Baumarten. In diesem Jahr findet ...
 

An der Sitzung der Holzmarktkommission von WaldSchweiz und Holzindustrie Schweiz vom 15. Januar 2020 konnten die Waldbesitzer wie auch die Holzverarbeiter in den meisten Teilen der Schweiz eine Entspannung der ...
 

Die Preise für Fichtenrundholz stiegen im Dezember 2019 in Kärnten weiter an. Alle anderen Blochholzpreise wie auch Industrie- und Energieholz sind seit dem Sommer 2019 stabil.
 

Der Aufsichtsrat der Mayr-Melnhof Karton Aktiengesellschaft hat MMag. Peter Oswald (57) zum neuen Vorstandsvorsitzenden und CEO des Unternehmens für eine Funktionsperiode von fünf Jahren bestellt. Peter Oswald wird ab 1. ...
 

Während Russland und Nordamerika im Jahr 2019 Marktanteile für den Export von Nadelschnittholz nach China abgaben, konnte Europa seine Position diesbezüglich weiter bekräftigen.
 
Beim Preis für Holzpellets ergeben sich im Januar 2020 regional einige Unterschiede
Quelle: Deutscher Energieholz- und Pellet-Verband, Januar 2020

Wie der Deutsche Energieholz- und Pellet-Verband (DEPV) informiert, liegt der Preis für Qualitätspellets im Januar 2020 bei durchschnittlich 262,03 €/t (Abnahmemenge 6 t).
 

Während der Rundholzpreis-Index im November 2019 in Österreich etwas nach oben ging, gab der Schnittholzpreis-Index nach, geht aus den Daten des Fachverbandes der Holzindustrie Österreich hervor.
 
Bei der Umsetzung ihrer Ziele steht die deutsche Säge- und Holzindustrie für eine umweltverträgliche und wertschöpfende Nutzung des Werkstoffs und Bioenergieträgers Holz.
Quelle: www.saegeindustrie.de

Am 15. Januar beschloss die Bundesregierung die Nationale Bioökonomiestrategie. Der Deutsche Säge- und Holzindustrie Bundesverband e.V. (DeSH) begrüßt die Verankerung von Forst und Holz, sieht das Potenzial der Branche aber ...
 
Quelle: DEPI

Wer beim Heizen auf Klimaschutz und Nachhaltigkeit mit moderner Holzenergie setzen will, wird vom Staat seit dem 1.1.2020 noch tatkräftiger unterstützt: Mit der neuen Austauschprämie erhalten Besitzer von Ölheizungen bis ...
 
Am 10.12.2019 führte HessenForst im Forstamt Wettenberg die erste der vier Hessischen Submissionen durch. Insgesamt wurden 476 Festmeter Eichenholz angeboten. Das Durchschnittsgebot lag auf Vorjahresniveau.
Foto: A. Kratofil, HessenForst

Am 10.12.2019 führte HessenForst im Forstamt Wettenberg die erste der vier Hessischen Submissionen durch. Insgesamt wurden 476 Festmeter Eichenholz angeboten. Das Durchschnittsgebot lag auf Vorjahresniveau.
 

Von Januar bis November 2019 wurde in Deutschland der Bau von 319.200 Wohnungen genehmigt. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) nach vorläufigen Angaben weiter mitteilt, waren das 1,3 % mehr Baugenehmigungen ...
 

Nicht nur der deutsche Markt ist für die heimische Möbelindustrie von Bedeutung, so Axel Schramm, Präsident des Verbandes der Deutschen Möbelindustrie, anlässlich der Eröffnung der imm cologne am 13. Januar. ...
 
Das „Marktanreizprogramm zur Förderung von Anlagen zur Nutzung erneuerbarer Energien im Wärmemarkt“ wurde erweitert und zum 02. 01. 2020 in Kraft gesetzt.
Foto: Carsten Brüggemann

Die Bundesregierung hat begonnen, die im Rahmen der Klimapakete gesteckten Ziele, in die Tat umzusetzen. So wurde das schon bestehende „Marktanreizprogramm zur Förderung von Anlagen zur Nutzung erneuerbarer Energien im ...
 
Foto: FNR/Dörthe Hagenguth

Hohe Förderung für Biomasseanlagen, zusätzliche Prämie beim Austausch von Ölheizungen: Die Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V. (FNR) informiert über das Marktanreizprogramm 2020 für erneuerbare Energien im Wärmemarkt.
 

In den ersten zehn Monaten 2019 importierte Österreich 6,1 Mio. Fm (+2 %) Nadelrundholz. Mehr als die Hälfte kamen aus den Schadholzgebieten in Tschechien.
 

In Finnland gingen die Gewinnspannen der Sägewerke 2018 und 2019 schneller zurück als in Schweden. Im 3. Quartal 2019 erreichten sie den niedrigsten Wert seit 15 Jahren, erhob Wood Resource ...
 

Seit Herbst 2018 sind in Nordrhein-Westfalen insgesamt ca. 16 Mio. Fm Fichtenholz aus Sturmwurf und Borkenkäferbefall aufgelaufen.
 

Laut russischer Zollbehörde exportierte Russland von Januar bis November 2019 insgesamt 28,79 Mio. m³ Nadelschnittholz inklusive Hobelware. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum bedeutet dies einen Anstieg um 4 %. Von den Top-10-Destinationen konnten die ...
 
Die Bauwirtschaft wird in den Jahren 2020 und 2021 jeweils nominal um mehr als 6 %, real um rund 3 % zulegen, so das DIW Berlin im aktuellen Bericht.
Grafik: DIW Berlin, Wochenbericht 1+2/2020

Die Bauwirtschaft wird in den Jahren 2020 und 2021 jeweils nominal um mehr als 6 %, real um rund 3 % zulegen. Eckpfeiler des Aufwärtstrends bleibt der Wohnungsbau, so das ...
 
Nolte Holzwerkstoff verfügt über 69 Jahre Erfahrung in der Spanplattenherstellung und ist der älteste Spanplattenhersteller in Familienbesitz.
Foto: Nolte Holzwerkstoff GmbH, Saviola-Gruppe

Eine strategische Vereinbarung zwischen der Saviola-Gruppe (Italien) und dem Mehrheitsaktionär der Nolte Holzwerkstoff GmbH & Co. KG (Deutschland, bekannt als Rheinspan) wurde am 27. Dezember 2019 in Frankfurt/a.M. unterzeichnet. Saviola ...
 
Dubag Group
Foto: Stora Enso Wood Products

Stora Enso hat eine Vereinbarung unterzeichnet, um das KVH-Werk (Konstruktions-Voll-Holz) in Pfarrkirchen, Deutschland an den Fonds LEO II. – VV1 GmbH, vertreten durch die Private Equity Gesellschaft DUBAG Group, zu ...
 

„Auch wenn es oft nicht so wahrgenommen wird, geht es der deutschen Möbelindustrie nach wie vor mehrheitlich gut und unsere Unternehmen sind deutlich professioneller und zukunftssicherer aufgestellt als eben noch ...
 
Quelle: proPellets Austria

In Österreich lagen die Preise für Holzpellets im Dezember 2019 bei durchschnittlich 242,90 €/t. Im Preisvergleich gegenüber Dezember 2018 hat proPellets Austria –0,9 % ermittelt. Daraus ergibt sich Anfang Dezember ...
 

Die EGGER Gruppe mit Stammsitz in St. Johann in Tirol (AT) hat das erste Halbjahr ihres Geschäftsjahres 2019/2020 (Stichtag 31. Oktober 2019) mit einem konsolidierten Umsatz von 1,48 Mrd. € ...