Newsletter
ABO
Zeitschriften
Service

HolzMarkt

D. Tröger

Brennholz ist ein beliebter Energieträger, der es in viele heimische Wohnzimmer geschafft hat. Von der Beschaffung bis zur Lagerung gibt es einiges zu beachten. Hier finden Sie praktische Tipps.
 
Nachhaltigkeit Wald Wirtschaft
Foto: S. Loboda

Anlässlich der EU Green Week und dem Tag zu Wald und Biodiversität betont der Deutsche Säge- und Holzindustrie Bundesverband die Bedeutung einer nachhaltigen Waldbewirtschaftung und Holzverwendung für die EU-Klimaziele.
 

Die AGR hat ein Positionspapier zur Vergütung von Klimaschutzleitungen veröffentlicht. Darin heißt es, der Schlüssel zum Erhalt der Waldfunktionen angesichts des Klimawandels sei die nachhaltige und dauerhafte Bewirtschaftung der Wälder.
 
Die Anmeldung findet man online unter www.saegewerkskongress.de. Dort kann ab sofort auch das vorläufige Programm digital abgerufen werden.
Quelle: www.saegeindustrie.de

Der Kongress der Säge- und Holzindustrie und der AGR-Rohstoffgipfel finden in diesem Jahr digital statt. Im Fokus steht die Branchenentwicklung im Wandel und ihre Chancen für die Zukunft.
 
Quelle: DEPI

Laut DEPV kostet eine Tonne (t) 227,36 € bei Abnahme von 6 t. Das sind 1,8 % mehr als im September und 8 % weniger als im Vorjahr.
 

Am 2. Juli 2020 entschied der Zentralvorstand des Waldeigentümerverbandes WaldSchweiz, die Aktivitäten des Verbandes an der Holzmarktkommission (HMK) per sofort zu beenden.
 

Das Deutsche Pelletinstitut (DEPI) stellt kostenlos eine Ausschreibungsvorlage für Anlagenbetreiber zur Verfügung. Sie bietet eine rechtssichere Vertragsgrundlage für Anbieter und Betreiber.
 
Fichtenpreise Blochholz Tirol Kärnten
Grafik: Tirol, Abt. Forst

Wie die Landwirtschaftskammern in Tirol und Kärnten mitteilen, die die Preise für Fichtensägerundholz in beiden österreichischen Bundesländern merklich gestiegen.
 
Fertighausbranche Holz-Fertigbau BDF Holzbau
Foto: BDF/ Emiliyan Frenchev

Die Fertighausbranche bleibt auch im Corona-Jahr 2020 auf Rekordkurs. Ebenso wie die Zahl der Baugenehmigungen zeigen jetzt auch die Ergebnisse der Jahres-Wirtschaftsumfrage des Bundesverbandes BDF die anhaltende Hochkonjunktur.
 
Im Kleinprivatwald genießt das Thema Brennholz schon immer einen hohen Stellenwert
Foto: O. Gabriel

Die Ausstellung Heizen mit Holz sollte am 24. und 25. Oktober erstmals in Leese bei Nienburg stattfinden. Wegen der steigenen Infektionsszahlen hat sie der Veranstalter heute jedoch kurzfristig abgesagt.
 
Foto: BWS

Der Bundesverband der Weihnachtsbaum- und Schnittgrünerzeuger in Deutschland e.V. (BWS) prognostiziert trotz Hitzesommer der letzten Jahre, Spätfrost im Frühjahr und Mehraufwand aufgrund der Coronakrise weitgehend konstante Preise für Weihnachtsbäume.
 
Rendering: dialogdesign.ca

Das kanadische Architekturbüro Dialog hat den Entwurf für ein 105-stöckiges Hochhaus in Holz-Hybridbauweise vorgestellt. Es ist ein Impuls für die Reduktion von CO2-Emissionen im Bauwesen.
 
DeSH, Corona, Umfrage, Laubholzsägewerke
Grafik: DeSH

Der Deutsche Säge- und Holzindustrie Bundesverband e.V. (DeSH) erneut seine Mitglieder zu den Auswirkungen der Corona-Krise befragt. Demnach sind Laubholzsägewerke immer noch stark betroffen.
 
Förderaufruf, Recycling, Holz, FNR
Foto: Leon Klaßen

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) startete am 1. Oktober 2020 über das Förderprogramm Nachwachsende Rohstoffe den Förderaufruf „Recyclinggerechte Verwendung von Holz. Ab sofort können Projektskizzen eingereicht werden.
 
Verpackungsholz HPE
Grafik: DLV; Quelle: HPE

Die Preisrallye für Schnittholz in den USA treibt auch in Deutschland die Preise für Verpackungsholz nach oben, berichtet der Bundesverband Holzpackmittel, Paletten, Exportverpackung (HPE).
 
Pelletheizungen Marktübersicht FNR
Foto: FNR

Die Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V. (FNR) gibt jetzt die Marktübersicht Pelletheizungen in 8. aktualisierter Auflage heraus. Sie beinhaltet über 100 Pelletöfen sowie mehr als 400 Pelletheizkesselmodelle von 34 Herstellern.
 
Rxportverbot, Rundholz, Russland
Foto: kremlin.ru

Am 29. September hat der russische Präsident Wladimir Putin ein Exportverbot für Rundholz ab Anfang 2022 verfügt. Ziel ist laut Putin die Entkriminalisierung der russischen Forstwirtschaft.
 
Sägewerkskongress Rohstoffgipfel DeSH AGR
Logo: DeSH/AGR

Wegen steigender Corona-Zahlen werden der Sägewerkskongress und der AGR-Rohstoffgipfel in diesem Jahr im digitalen Format stattfinden. Das teilt der Deutsche Säge- und Holzindustrie Bundesverband e.V. (DeSH) mit.
 
Holzbau Fachtagung Baden-Württemberg Holzbauoffensive Holzpavillon
Foto: holzbauoffensivebw.de

Am 1. Oktober eröffnete der baden-württembergische Forstminister Peter Hauk die 42. Fachtagung Holzbau Baden-Württemberg in Stuttgart. Ziel sei, Baden-Württemberg als Vorbild einer klimabewussten Baukultur zu etablieren.
 
US-Sägewerke USA WRQ Gewinne Rundholzpreis Schnittholzpreis
Grafik: WRQ

In den USA führten Rekordpreise für Schnittholz, stabile Hackschnitzelpreise und leicht gesunkene Rundholzpreise dazu, dass die Gewinne der Sägewerke im 2. Quartal 2020 teils alle Rekorde brachen.
 
Holzhochhaus, Ascent, Milwaukee
Rendering: Korb + Associates

Ende August starteten die Bauarbeiten an einem neuen Holzhochhaus, das sich anschickt, neuer Höhen-Rekordhalter zu werden. Das „Ascent“ in Milwaukee, Wisconsin, USA hat 25 Stockwerke und wird 86 m hoch.
 
Brettsperrholz Buche
Foto: HS Rottenburg/Lukas Müller

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft fördert ein Verbundvorhaben zur Entwicklung von Brettsperrholz-Elementen aus modifiziertem Buchenholz. Sie sollen das Einsatzspektrum für Laubholz um den konstruktiven Bereich erweitern.
 

„Standpunkt: Holz“ ist die neue, digitale Interviewreihe des Clusters Forst und Holz in Bayern mit Experten zu aktuellen Branchenthemen. In diesem Rahmen hat Stefan Torno, Leiter des Geschäftsfelds „Laubholz“ am ...
 
ifo Exporterwartungen
Grafik: ifo Institut

Unter den deutschen Exporteuren keimt Optimismus auf. Die ifo Exporterwartungen der Industrie sind im September von 5,5 auf 10,4 Punkte gestiegen. Dies ist der höchste Wert seit Oktober 2018.
 
Bauministerkonferenz
Foto: DHWR

Auf der Bauministerkonferenz ging es um die Verwendung ökologischer Dämmstoffe und weitere Folgeänderungen. Die Holzwirtschaft begrüßt die Fortschritte, mahnt aber gleichzeitig die Gleichstellung von Holz gegenüber anderen Baustoffen an.