Newsletter
ABO
Zeitschriften
Service

Holzmarkt in Rheinland-Pfalz

Nach Information der Landesforsten Rheinland-Pfalz ist das Interesse der Kunden an Nadelstammholz kurz vor Pfingsten nahezu sprunghaft gestiegen, wobei das Interesse nicht nur auf ortsansässige Säger beschränkt blieb. Die Nachfrage konnte nicht in allen Fällen in vollem Umfang bedient werden.

Für das zweite Halbjahr 2011 wurden insgesamt rund 250000 Fm Fichtenstammholz unter Vertrag genommen. Für B-Ware gelten folgende Konditionen (in €/Fm, m.R., ger.): 1b¹ = 73-76, 1b² = 83-88, 2a = 93-94, 2b-3b = 99 und 4+ = 94-99. Für werksvermessenes Holz BC lang und Abschnitte einigte man sich auf Preise, die 1 €/Fm unter den oben genannten Konditionen liegen.

Darüber hinaus kam es zu Abschlüssen über 70000 Fm Douglasie B und BC. Dabei wurden Preise vereinbart, die 2 bis 3 €/Fm über denen von Fichte liegen.
Holzmarktinfo.de

Auch interessant

von