ABO
Holzmarkt in Österreich

Holzmarkt in Österreich

Die Landwirtschaftskammer Österreich hat den Holzmarktbericht März 2012 veröffentlicht. Bei aktuell durchschnittlicher bis guter Rundholzversorgung der Sägeindustrie zieht die Nachfrage nach Nadelsägerundholz wieder leicht an. Die Preise für Nadelsägerundholz haben sich gegenüber dem Vormonat weiter gefestigt, teilweise werden wieder Prämien für größere Mengen und prompte Lieferung gewährt.

Gegen Ende der Einschlagsaison für Laubsägerundholz ist keine Belebung mehr bei Rotbuche und Ahorn zu erwarten. Eiche und Buntlaubhölzer sind bei attraktiven Preisen weiterhin gut nachgefragt.

Die Preise für Industrieholz sind bei allgemein hohen Lagerständen der Papier- und Zellstoffindustrie gegenüber dem Vormonat unverändert, die Zufuhr erfolgt weiterhin kontingentiert. Der Absatz von Buchenfaserholz läuft bei stabilen Preisen problemlos. Alle Plattenholzsortimente werden bei ebenfalls stabilen Preisen rege nachgefragt.

Der Energieholzmarkt verläuft ruhig. Produzenten und Konsumenten wird empfohlen, rechtzeitig Lager für die nächste Heizsaison anzulegen.

Landwirtschaftskammer Österreich

Auch interessant

von