Newsletter
ABO
Zeitschriften
Service

Holzmarkt in Tschechien

In der Tschechischen Republik zeigten die Preise für Nadelstammholz im Jahr 2014 in einen leicht fallenden Trend. Nach einem deutlichen Rückgang im zweiten Quartal 2014 gaben die Preise von Fichtenstammholz im dritten Vierteljahr nochmals um 4,4 % auf umgerechnet 79,00 €/Fm nach, im letzten Quartal 2014 legten sie allerdings wieder spürbar um 3,2 % auf 81,50 €/Fm zu.
Die tschechischen Preise von Kiefernstammholz stiegen hingegen im Durchschnitt der Monate Oktober bis Dezember 2014 im Vergleich zum 3. Quartal 2014 nur um 1,1 % auf 62,80 €/Fm.
Für Buchenstammholz errechnet sich ein Preisanstieg um 0,5 % auf 57,40 €/Fm. (Referenzkurs: 1 EUR = 27,64 CZK).
 
HMI/Tschechisches Amt für Statistik

Auch interessant

von