ABO

Holzmarkt in Tschechien

In Tschechien hat der Holzeinschlag im Jahr 2018 ein absolutes Rekordniveau erreicht. Insgesamt 25,7 Mio. Fm wurden gefällt. Der Mehreinschlag war ausschließlich schadholzbedingt.

Der Schadholzanteil explodierte auf 90 % des Gesamteinschlags. Laut Daten von CZSO lag der Einschlag von 2008 bis 2017 bei 16,3 Mio. Fm. Das Jahr 2018 übertraf diese Normalernte gleich um 60 %.

holzkurier.com

Auch interessant

von