ABO

Holzmarkt in Schweden

Die schwedischen Preise von Nadelstammholz sind im 2. Quartal 2013 gesunken. Im Vergleich zum 1. Vierteljahr 2013 verbilligte sich Kiefernstammholz durchschnittlich um 4,3 %, Fichtenstammholz um 3,0 %.
Im Vergleich zum entsprechenden Vorjahresquartal errechnet sich für Kiefer ein Rückgang um 9,5 %, bei Fichte um 7,8 %. Zu berücksichtigen ist allerdings, dass zumindest ein Teil der Preisrückgänge wechselkursbedingt ist.

Holzmarktinfo

Auch interessant

von