ABO

Holzmarkt in Schweden

In Schweden sanken die durchschnittlichen Lieferpreise von Sägerundholz im ersten Quartal 2016 um 2 % gegenüber Vorquartal, berichtet Skogsstyrelsen. Die Sägerundholzpreise fielen um 3 % in der nördlichen Region, um 5 % in Zentral- und um 3 % in Südschweden.
Die Preise für Faserholz blieben hingegen im ersten Quartal 2016 gegenüber der Vorperiode im Schnitt unverändert: In der Nord-Region zogen sie um 4 % an und gaben in der Zentral-Region um 1 % nach.
timber-online.net

Auch interessant

von