ABO

Holzmarkt in Schweden

Die schwedischen Rundholzbestände lagen Ende September 2019 deutlich über den Vorjahreswerten.

Nach der Bestandsaufnahme der schwedischen Forstbehörde beliefen sich die Gesamtbestände am 30. September auf 9,3 Mio. m³ (Nadelrundholz, Faserholz, Hackschnitzel). Das seien um 34 % mehr als zum gleichen Zeitpunkt des Vorjahres, berichtet die Internetplattform skogsstyrelsen.se.

Die Nadelsägerundholz-Bestände stiegen im Vorjahresvergleich nach Schätzungen um 22 % auf 2,8 Mio. Fm.

holzkurier.com

Auch interessant

von