ABO

Holzmarkt in Polen

Die Situation am Holzmarkt wird von der Generaldirektion der polnischen Staatsforsten als stabil bezeichnet.
Tatsächlich blieb Nadelstammholz in der Landeswährung betrachtet stabil bis leicht anziehend. Bei Fichtenstammholz errechnet sich dabei binnen eines Quartals ein Preisanstieg um 2 % auf 261 PLN/Fm, während sich die Preise für Kiefer mit 222 PLN/Fm nicht veränderten.
Laubstammholz hat sich spürbar verbilligt. Bei Buche errechnet sich ein Minus in Höhe von 3 % auf 174 PLN/Fm und bei Eiche von 5 % auf 464 PLN/Fm.
Referenzkurs: 1 EUR = 4,2839 PLN
Holzmarktinfo/Quelle: Generaldirektion der polnischen Staatsforsten

Auch interessant

von