Newsletter
ABO
Zeitschriften
Service
Preis-Entwicklung für Sägerundholz Fi/Ta

Holzmarkt in Österreich

Wie die Landwirtschaftskammer Österreich in ihrem Holzmarktbericht Juni 2014 mitteilt, sind die Sägewerke in Österreich insbesondere in den südlichen Bundesländern noch sehr gut mit Nadelsägerundholz bevorratet. An einigen Standorten bestehen daher nach wie vor Kontingentierungen. Dementsprechend schleppend können noch bestehende regionale Waldlager aufgelöst werden. In Kärnten liegt das Preisniveau für das Leitsortiment Fichte B, Media 2b mit 89,- bis 94,- €/Fm deutlich unter jenem der anderen Bundesländer, wo die 100-Euro-Marke am oberen Preisband erreicht wird.
Die Aufarbeitung der Schneebruchschäden in Kärnten ist weit fortgeschritten, auch anderswo beschränken sich die Holzernteaktivitäten primär auf die Schadholzaufarbeitung oder auf höhere Lagen. Die Mitte Mai in der Slowakei angefallenen Schadholzmengen sollten keine marktbelastenden Auswirkungen beim Sägerundholz nach sich ziehen, könnten aber die angespannte Situation am Industrierundholzmarkt verlängern.
Die Nachfrage nach Nadel-Industrierundholz ist bei überaus guter Versorgung der Papier-, Zellstoff- und Plattenindustrie derzeit gering. Vor allem in Kärnten und der Steiermark bleibt die Situation äußerst angespannt. Gründe dafür sind unter anderem die aktuell sehr hohe Verfügbarkeit an Sägenebenprodukten und ein stärkerer Holzfluss aus Slowenien. Die Abfuhr der bereitgestellten Mengen erfolgt dementsprechend verzögert. Zusätzliche den Markt entlastende Lager durch die Industrie sind angedacht. Die Preise stehen unter Druck.
Bei sehr guter Versorgungslage ist Buchenfaserholz hingegen zu stabilen Preisen abzusetzen.
Der Markt für Energieholz verläuft sehr ruhig. Die Standorte sind aufgrund des milden Winters noch sehr gut versorgt. Es besteht auch ein gewisses Überangebot an Hackgut. Im aktuellen Marktumfeld ist es leicht, umfangreiche Lager aufzubauen. Mit Juli 2014 ist die Wiederaufnahme der Produktion in Wien Simmering geplant. Damit sollte wieder etwas mehr Dynamik am Markt entstehen.
Der Anfall an Käferholz ist derzeit auf Normalniveau.
Landwirtschaftskammer Österreich
Preis-Entwicklung für Sägerundholz Fi/Ta B

Auch interessant

von