Newsletter
ABO
Zeitschriften
Service

Holzmarkt in Litauen

In Litauen sind anders als in den vergangenen Jahren die Preise von Nadelstammholz zum Beginn dieses Jahres gesunken. Auch in den Folgemonaten war ein teils kräftiger Rückgang zu beobachten. So notierte Kiefernstammholz zuletzt (Juni 2015) bei 62 €/Fm (- 4,4 % gegenüber dem Vorjahr), Fichtenstammholz bei 63 €/Fm (- 9,7 %). Die Preise für Birkenstammholz blieben der Tradition, dass die Preise zum Jahresbeginn jeweils stark ansteigen, allerdings treu: Im Januar 2015 kam es zu deutlichen Preisanhebungen, seitdem blieben die Preise weitgehend stabil. Birkenstammholz erzielte zuletzt 73 €/Fm (+ 15 % gegenüber dem Vorjahr).
Die Preise von Industrieholz sind deutlich gesunken. Nadelindustrieholz hat sich gegenüber Vorjahr kräftig verbilligt. So lag Kiefernindustrieholz zuletzt bei 23,00 €/Fm (- 27 % gegenüber dem Vorjahr), Fichte bei 22 €/Fm (- 30 %). Birkenindustrieholz erzielte 24 €/Fm (- 18 %).
HMI/Quelle: Metla

Auch interessant

von