ABO

Holzmarkt in Hessen

Die Nachfrage nach frischem Nadelstammholz in Hessen hat erneut zugenommen, was sich auch auf die Preise auswirkte: In neuen Abschlüssen für das zweite Halbjahr 2017 konnten sowohl für Fichten- als auch Kiefernstammholz Preisanhebungen um 1,- bis 2,- €/Fm durchgesetzt werden. Auch für die kommenden Monate wird mit anhaltend guten Absatzmöglichkeiten, verbunden mit anziehenden Preisen gerechnet.

Je nach Vertragsausgestaltung liegen die Preise für Fichtenstammholz in langer sowie kurzer Aushaltung im zweiten Halbjahr 2017 meist bei etwa 93,- €/Fm.

Dank der lang anhaltenden kühlen Witterung im Frühjahr hat sich die Entwicklung der Käferpopulationen verzögert. Erst in den vergangenen Wochen war teils intensiverer Schwärmflug zu beobachten, wobei es bislang zu keinem nennenswerten Anfall von Käferholz gekommen ist. Je nach Vertrag und Anfall wird befallenes Holz in Frischholzverträge geliefert oder auch mit einem Abschlag von 10,- €/Fm als Käferholz verkauft. Derzeit liegt der Schwerpunkt der Geschäftstätigkeit bei der Aufarbeitung und Bringung eingeschlagenen Holzes. Nachdem wegen der FSC-Zertifizierung kein Pflanzenschutzmittel ausgebracht werden kann, wird größtes Augenmerk auf eine schnelle Abfuhr aus dem Wald gelegt.

Von der hohen Fichtennachfrage profitierte auch die Kiefer. Hier wurden überwiegend Preise zwischen 72,- und 73,- €/Fm ausgehandelt. Für Nadelholz in Palettenqualität wurden für das dritte Quartal 2017 Preise von rund 60,- €/Fm vereinbart.

Die Buchensaison ist beendet, hier werden lediglich Reste abgewickelt. Nachdem HessenForst mit einem namhaften Großabnehmer 2-Jahres-Verträge ausgehandelt hatte, haben die seinerzeit ausgehandelten Frühlieferprämien weiterhin Gültigkeit. Eiche ist wnach wie vor gefragt, die Preise tendieren stabil.

Der Druck auf die Industrieholzpreise hat deutlich nachgelassen. Etwa seit der Submission durch HessenForst hat sich die Nachfrage belebt. Eingeschlagenes Holz fließt auf die bestehenden Verträge kontinuierlich ab, wenn auch auf etwas reduziertem Niveau. Die Preise für Buche liegen zwischen 38,- und gut 40,- €/Fm.

HMI

Auch interessant

von