ABO

Holzmarkt in Finnland

Im 1. Halbjahr 2016 wurden in Finnland 28,9 Mio. Fm Rundholz geerntet. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum stieg die Menge um 7 %, zeigen Daten des Natural Resources Institute Finland (Luke). Davon entfielen 11,6 Mio. Fm auf Sägerundholz (+5 %).
Für die Zunahme war hauptsächlich die Mehrmenge bei Fichte verantwortlich (+10 % auf 6,31 Mio. Fm). Bei Kiefer sank der Einschlag um 1 % auf 4,74 Mio. Fm. Der Rest war Laubsägerundholz (+2 %, 513.000 Fm).
Faserholz stieg von Januar bis Juni um 8 % auf 17,4 Mio. Fm, wovon 7,75 Mio. Fm auf Kiefer (+7 %), 4,78 Mio. Fm auf Fichte (+9 %) und 4,86 Mio. Fm (+8 %) auf Laubholz entfielen.
timber-online.net

Auch interessant

von