Newsletter
ABO
Zeitschriften
Service

Holzmarkt in Finnland

In Finnland wurden im Jahr 2017 insgesamt 62,9 Mio. Fm für den Gebrauch in der Holzindustrie geschlagen. Im Vorjahresvergleich stellte dies eine Steigerung um 2 % (+1,1 Mio. Fm) dar. 27,2 Mio. Fm waren sägefähiges Rundholz.

Verglichen mit der durchschnittlichen Einschlagsleistung der vergangenen zehn Jahre, war die Einschlagsperiode 2017 um 17 % höher. 35,7 Mio. Fm entfielen dabei auf das Faser- und Energieholz. Während nicht-industrielle Privatwaldbesitzer 1 % mehr als im Vorjahr einschlugen (51,7 Mio. Fm), waren es beim Staat und bei den industriellen Waldbesitzern +5 % (11,3 Mio. Fm). Laut den Erhebungen des „natural resources institute Finland (Luke)“ wurden 5,1 Mio. Fm Energieholz eingeschlagen.

holzkurier.com

Auch interessant

von