ABO

Holzmarkt in Finnland

Die finnischen Rundholzpreise stiegen im März 2018 gegenüber Februar um 1 bis 2 %. Im März lag der Stockpreis für Kiefernrundholz in Finnland bei 57,60 €/Fm. Damit legte der Wert gegenüber Februar um 1,8 % und im Vergleich zur Vorjahresperiode um 3,4 % zu. Fichte kostete am Stock 61,20 €/Fm und damit um 1,4 % mehr als im Februar. Gegenüber dem Vergleichszeitraum 2017 stieg der Preis um 5,3 %, geht aus Daten des Natural Resources Institute Finland (Luke) hervor.

Die Preise für Faserholz (ab Forststraße) stiegen im März 2018 verglichen mit dem Vormonat ebenfalls um 1 bis 2 % an. Kiefer lag bei 28,80 €/Fm, Fichte bei 31,30 €/Fm und Buche bei 29,20 €/Fm.

Im März belief sich das finnische Rundholz-Handelsvolumen (aus nicht industriellen Privatwäldern) auf 2,9 Mio. Fm, im gesamten ersten Quartal 2018 auf 10,5 Mio. Fm.

holzkurier.com

Auch interessant

von