ABO

Holzmarkt in Finnland

Im Dezember 2017 wurden in Finnland 4,7 Mio. Fm geerntet. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum ist dies ein Einschlagsrückgang von 10 %. Verglichen mit dem Durchschnittsdezent ist dies aber noch 7 % mehr als üblich.

Laut der Analyse des finnischen Natural Resource Institute (Luke) wurden im Dezember 2,2 Mio. Fm sägefähiges Holz und 2,5 Mio. Fm Industrieholz eingeschlagen. 2017 wurden damit 61,3 Mio. Fm Holz geerntet. 50,1 Mio. Fm stammten demnach von Privatwaldbesitzern ohne industriellen Hintergrund, 11,2 Mio. Fm entfielen auf die Staatsforste und Waldbesitzer mit industriellem Hintergrund. Für die Erzeugung von Energie stellte Finnland 3,2 Mio. Fm Holz bereit.

Im Zeitraum von Januar bis November wurden 8,07 Mio. Fm Rundholz aus allen Segmenten nach Finnland importiert. Dem gegenüber steht ein Export von 1,2 Mio. Fm.

holzkurier.com

Auch interessant

von